Wir machen einen warmen Wasserboden mit eigenen Händen

Oft reichen die Möglichkeiten eines zentralisierten oder autonomen Heizsystems nicht aus, um eine angenehme Temperatur im Haus zu bieten. Ein guter Weg, um zusätzliche Wärme von der Oberfläche zu organisieren, ist, einen warmen Wasserboden zu installieren.

Als Wärmequelle wird hier gewöhnliches Warmwasser verwendet, das durch flexible Rohre zirkuliert. Um einen störungsfreien Betrieb zu gewährleisten, werden die Verteilerrohre empfohlen, an einen autonomen Gaskessel angeschlossen zu werden. Dies ermöglicht es Ihnen, die Heizung zu jeder günstigen Zeit zu verwenden.

Hauptarten des warmen Wasserbodens

Abhängig von den Eigenschaften der Böden und der Art des Bodens verwendet, werden mehrere Optionen für die Heizung in Ihrem Haus verwendet;

Bodenschema des Wasserbodens Verteilt in Landhäusern, Hütten und privaten Gebäuden aus Profilbalken oder vorgefertigten finnischen Typ. Der Bau des Gebäudes akzeptiert keine mühsamen und schweren Bauverbindungen. Die Leichtigkeit der verwendeten Materialien ist anders und der Wasserboden. Das Holzsubstrat der Oberfläche ist mit einer wärmeisolierenden Schicht aus Polystyrol bedeckt. Das Material liegt bereits bei den Rillen für die Verlegung von Rohren. Um die Wasserverluste aus dem Wasser zu minimieren, sind die Rillen zusätzlich mit flachen Aluminiumplatten ausgestattet. Auf solchen Platten befinden sich wärmeleitende Rohre. Die Heizungsanlage ist fertig. Es bleibt nur, das Laminat auf die Oberseite zu legen oder das Parkettbrett zu montieren. Der Bodenbelag schaltet sehr schnell Wärme in die Atmosphäre des Raumes durch schnelles Erhitzen und ist einfach im Gerät.

Heizgerät auf Holzstämmen. Für die Organisation ist es notwendig, Verzögerungen in der Nähe der Wände des Gebäudes zu installieren. Die Rohre des Wasserbodens werden in ihnen gelegt. Der Raum zwischen den Verzögerungen ist meist mit Polystyrol gefüllt. Rohre sollten unter Berücksichtigung der Intensität der Heizung der Fläche des Raumes installiert werden. Normalerweise ist diese Leistung gleich 45 Watt pro 1 m kV. Die Hauptquelle der Energie ist die zentrale Heizkörperheizung.

Beton warme Abdeckung. Die Methode ist gut, weil sie die Hitze sehr lange hält. Allerdings wird diese Abdeckung für eine lange Zeit und umständlich in der Organisation beheizt. Um ein solches System auszurüsten, wird eine Pipeline auf dem vorbereiteten Betonboden installiert, der dann mit einem Zementestrich bedeckt wird. Dann können Sie den Bodenbelag montieren.

Funktionsprinzip der Heizungsanlage

Bodenheizung Design kann für jede Beschichtung, sowie in jedem Gebäude Bedingungen gemacht werden. Elemente des Systems sind:

Pipeline;
Mischeinheit des Wärmeträgers

Diese Heizkonstruktion erfordert flexible Materialien mit hoher Wärmeleitfähigkeit und geringem Widerstand. Diese Parameter entsprechen vollständig aus Rohren aus Metall-Kunststoff und genähtem Polyethylen. Die Steuerung der Temperatur im Haus und die Intensität der Heizungsanlage des Bodensystems erfolgt mit einem Mischaggregat.

Es besteht aus einem Thermostatmischer, Pumpe und Verteiler. Es ist jedoch möglich, die Arbeit beliebig zu reduzieren oder zu erhöhen, nur wenn es eine autonome Heizungsanlage gibt.

Vor- und Nachteile

Die Vorteile haben es möglich gemacht, eine der praktischsten und beliebtesten Arbeiten zu werden, um das Haus zu erwärmen.

Der beheizte Fußboden kann mit jeder Art von Bodenbelag bedeckt werden: Parkett, Laminat, Parkettplatte, Fliesen, Teppichboden. Dies bringt zusätzliche Bequemlichkeit bei der Durchführung von Sanierung und Reparatur.

Eine relativ einfache Installation bestimmt die annehmbaren Kosten für die Organisation eines Wasserabfalls. Gleichzeitig ist es notwendig, die notwendigen leitfähigen und wärmeisolierenden Materialien zu verbringen.

Es besteht die Möglichkeit eines unabhängigen Anschlusses des Systems an einen Gaskessel. Dies wird die Heizung in Zeiten nicht nutzen, wenn es keine Notwendigkeit gibt, den Raum zu heizen. Gleichzeitig werden erhebliche Einsparungen erzielt. Kann auch den Wasserboden erwärmen, um die bestehende zentrale Heizkörperheizung im Haus zu ergänzen.

Mit der richtigen Organisation kann ein warmer Bodenbelag dank der hohen Heizfläche sogar als erfolgreicher Ersatz der traditionellen Heizkörperheizung angesehen werden.

Für Objekte von verschiedenen Arten, die vorgeschlagenen verschiedenen Optionen für die Organisation eines warmen Wasser Boden. Beim Studium der Technik können Sie auch so einen warmen Wasserboden mit eigenen Händen organisieren.

Bei der Verwendung der Wasserheizungsstruktur ist der Besitzer des Gehäuses in Bezug auf die Erwärmung von Spannungsschwankungen im Netz vollständig geschützt.

Ein wesentlicher Vorteil ist die Einsparung von Energieressourcen. Wärmedämmstoffe und Reflektoren erlauben es Ihnen, Wärme nur für die Heizung des Raumes zu leiten.

Allerdings ist dieses Design anders und eine Reihe von Mängeln;

Vollständige Unmöglichkeit der Regulierung der Intensität der Heizung des Systems bei der zentralen Zentralheizung;

Die Installation eines Warmwasserbodens erfolgt ausschließlich bei Vorort- und Privatwohnungen.

Der beste Weg, um die Risse in den Holz- und Betonböden zu füllen
Boden
Der beste Weg, um die Risse in den Holz- und Betonböden zu füllen

Nichts dauert ewig! Holz- und Betonböden sind keine Ausnahme. Im Laufe der Zeit können sie beide mit Rissen und Spalten krächzen, die nicht ästhetisch ansprechen, und die Kälte beginnt ins Haus. Flucht aus solchen Schwierigkeiten ist kaum möglich, denn jeden Tag gelebt bringt uns näher an das Alter, und was …

Wie man einen Betonbohlen mit eigenen Händen repariert
Boden
Wie man einen Betonbohlen mit eigenen Händen repariert

Die Festigkeit und Zuverlässigkeit des Betonestrichs hat seine Grenzen, ob wir es mögen oder nicht, aber in der Zeit kann es notwendig sein, den Estrich zu reparieren oder vollständig zu ersetzen. Mechanische Lasten und Zeit der Trick, Risse, Schlaglöcher und Delaminierungen erscheinen im Betonestrich und Staub auf der Oberfläche. Selbstverständlich …

Tipps zur Reparatur von Betonböden
Boden
Tipps zur Reparatur von Betonböden

Die Beliebtheit des Betonbodens wird durch zahlreiche Vorteile erklärt: Es ist Widerstand gegen äußere Einflüsse, ein kleiner Preis, Haltbarkeit. Aber trotz dieser bemerkenswerten Eigenschaften braucht die Betonbeschichtung von Zeit zu Zeit eine Wiederherstellung und Verbesserung, was es ermöglicht, die Periode und die Betriebsqualität mehrmals zu erhöhen. So ist die Reparatur …