Einbau des Türgriffs: Haupttypen und Montagetechnik

Eine Tür ohne Griff ist zumindest einige Unannehmlichkeiten im Betrieb und ein unvollendeter Auftritt des Produktes als Ganzes. Die Tür, die von einem Griff beraubt wird, kann nicht nur ordnungsgemäß funktionieren, aber es wird schnell versagen, weil die vergeblichen Versuche des Mannes, es in nicht-üblichen Weisen zu schließen. In diesem Artikel, zusammen mit der Website dveridoma.net, werden wir uns mit den Fragen beschäftigen: Was sind die Griffe für die Türen und wie wird der Türgriff unabhängig installiert?
So installieren Sie den Türgriff

 

So installieren Sie den Türgriff

Zwei Arten von Türgriffe und Unterschiede in ihrer Installation

Wenn Sie die Arten von Türgriffen verstehen, je nachdem, wie sie installiert sind, können Sie nur zwei Grundtypen dieser Geräte unterscheiden — das sind einfach Handgriffe, die nicht für den Betrieb eines Mechanismus verantwortlich sind und Griffe, die mit einem Schloss oder einer Verriegelung gepaart sind.

Stationäre Stifte — das ist die einfachste Art dieser Produkte, die manchmal nicht mehr Eleganz unterscheiden. Es ist nur ein Stift, der sich dreht und dreht sich nur, wenn etwas nicht stimmt. Solche Griffe sind sehr einfach eingebaut und verdienen in dieser Hinsicht keine Aufmerksamkeit — in den meisten Fällen werden sie entweder einfach durch Schrauben an das Türblatt geschraubt oder mit einem Gewindebolzen verbunden. In der letzteren Situation, um einen stationären Griff zu installieren, müssen Sie nur ein Durchgangsloch im Türblatt in einer Höhe von 800-900mm vom Boden bohren. Weiterhin ist alles einfach — in einem Loch ist die Haarnadel, auf der die Griffe von zwei Fächern eines Tuches geschraubt werden, eingefügt.
Griffe, die mit einem Schloss oder einem Riegel (phalic) gepaart sind, zeichnen sich durch einen komplexeren Installationsvorgang aus, der durch das Vorhandensein eines Verriegelungsmechanismus stärker beeinflusst wird. Solche Griffe können in zwei Unterarten unterteilt werden — Rotation und Druck. Drehen bezieht sich auf die sogenannten Handgriffknöpfe, die in Form einer Kugel ausgebildet sind, in die ein primitiver Verriegelungsmechanismus integriert ist.

Typen der Türgriffe

 

Typen von Türgriffe

Verstehen Sie mit den Arten von Türgriffen, die Sie fortsetzen können — sie können sich in dem Material unterscheiden, von dem sie gemacht werden, nach einigen Designmerkmalen und dergleichen, kann man sagen, kleine Nuancen. Aber wir werden das nicht tun, zumindest im Rahmen dieses Artikels — im Moment ist es unser Ziel, das Prinzip der Montage von Stiften zu verstehen. Dann werden wir auch weiter verlobt.

Anleitung zum Einbau des Türgriffs: die Feinheit des Prozesses

Das erste, was bei der Annäherung an die Frage nach der Installation eines Türgriffs zu verstehen ist, ist mit seiner Lage auf der Leinwand. Es gibt einen gewissen Standard — es handelt sich ausschließlich um die Höhe über dem Boden. Die Höhe beträgt 800-900mm. Sie verstehen, diese Figuren sind sehr willkürlich und sie stammen aus der Berechnung der durchschnittlichen Höhe einer Person — wenn man ein Zwerg ist oder umgekehrt eine sehr große Person, dann bei der Bestimmung der Höhe der Türgriff-Einstellung ist es am besten, auf der Grundlage Ihrer physiologischen Eigenschaften vorzugehen. Im Allgemeinen, wenn es für Sie bequem ist, einen Stift zu benutzen, der in einer Höhe von eineinhalb Metern vom Boden angebracht wird, warum dann nicht dort setzen?

Jetzt wie für den Prozess der Installation der Türgriff — es sieht so aus.

Markup Hier ist alles ganz einfach — wir wählen die Höhe aus, die Sie am Ende des Türblattes und auf der Seite wählen. Am Ende des Türblattes auf der angegebenen Markierung merken wir auch die Mitte des Endes — das Kreuz muss erhalten werden, was den Platz zum Bohren des Loches unter der Einrastverriegelung anzeigt. Auf der Seite des Türblatts ist das Kreuz für das für den Griff selbst vorgesehene Loch markiert — hier müssen Sie den Abstand vom Rand des Riegels bis zur Mitte des Loches messen, in die das Quadrat des Griffes eingesetzt wird, und diese Größe auf das Torblatt zu übertragen. So wird der notwendige Markup reduziert, um zwei Bohrpunkte zu erhalten.
Der nächste Schritt, bei dem es darum geht, das Problem zu lösen, wie man einen Griff an der Tür installiert, bohrt. Es wird mit Hilfe eines Bohrers und einer Federbohrmaschine durchgeführt — ein 22 mm Bohrer wird für das Endloch und 25 mm für einen Seitenbohrer verwendet. Zuerst bohren wir ein Seitenloch — um das dekorative Finish des Türblattes nicht zu beschädigen, so sollte auf beiden Seiten gebohrt werden. Zuerst bohren wir von einer Seite, und wenn die Spitze des Bohrers von der gegenüberliegenden Seite der Leinwand erscheint, beginnen wir auf der anderen Seite zu bohren. Wenn ein Loch fertig ist, wechseln Sie den Bohrer und bohren ein Loch vom Ende der Tür.
Markieren und schwitzen für die dekorative Riegelstange. Um dies zu tun, legen Sie zuerst die Verriegelung in das Endloch ein und skizzieren die Konturen der Stange mit einem Bleistift geschärft. Wir nehmen die Verriegelung heraus und benutzen einen Hammer oder Meißel (oder besser eine Handfräsmaschine), um eine flache Rille auszuwählen, um die dekorative Verriegelung darin einzutauchen.
Weiterhin sieht die Installation des Türgriffs mit dem Riegel ganz einfach aus — jetzt musst du nur das Produkt im Türblatt montieren. Zuerst die Verriegelung in das Endloch einführen und mit zwei Schrauben verschrauben. Hier ist es notwendig, nur eine Sache zu kontrollieren — das greift die Verriegelung nicht auf, was durch das Eindringen von Holzstaub in sie geschieht. Vor der Kapitalinstallation muss das Loch gut mit Luft belüftet sein.

Installieren des Türgriffs mit einem Verriegelungsfoto

Installieren des Türgriffs mit dem Verriegelungsfoto

Der nächste Schritt ist, das Quadrat zu setzen. Hier ist alles einfach elementar — es wird durch die Seitenöffnung in das quadratische Loch des Riegels gesteckt.
Wir legen den ersten Platz ein. Verwechseln Sie sie nicht mit Orten — das Set enthält einen linken und einen rechten Griff. Sie setzt einfach auf einen Platz, dann wird mit drei Schrauben an das Türblatt geschraubt.

Einbau der Türgriffe mit eigenen Händen Foto

Installieren der Türgriffe mit eigenen Händen Foto

In genau der gleichen Weise ist auch der zweite Griff am Türblatt angebracht. Sobald es installiert ist, muss der Griff auf die Bedienbarkeit überprüft werden — wenn alles normal ist und die Griffe, oder vielmehr die Verriegelung, die sie steuert, funktionieren korrekt, dann können Sie in die letzte Phase des Prozesses übergehen.
Auf den Griffen werden auf dekorative Kappen geschraubt, die die Befestigungspunkte verbergen und von unten unter dem Griff eine versteckte Befestigungsschraube angezogen wird, für die man einen sechseckigen Schlüssel benötigt.

Türgriff Installationsanleitung

Anleitung zum Einbau des Türgriffs

Zu diesem Zeitpunkt endet die Installation der Türgriffe, aber vor der Fertigstellung dieses Vorgangs wird es noch eine andere Aktion unternehmen — um in den Türrahmen den Gegenteil des Riegels zu schneiden. Dieser Vorgang ist ganz einfach, besonders wenn Sie wissen, wie es produziert wird. Zuerst, wenn die Tür nicht richtig geschlossen ist, beachten Sie die Mitte der Verriegelung. Weiter in dieser Stelle genau in der Mitte des Türrahmens (der Teil, wo das Türblatt geschlossen ist) wird ein flaches Loch (10mm) gebohrt, über das ein dekorativer Streifen montiert wird (es kommt in der Regel komplett mit einem Riegel). Um es in den Körper des Türrahmens zu schneiden ist nicht nötig — einfach anschrauben und dann die Verriegelung auf Effizienz prüfen.

Das ist alles, genau das gleiche Prinzip ist die Installation des Türgriffs mit einem Schloss. Bei der Installation wird der Unterschied zwischen dem Schloss und dem Riegel nur in der Größe des Endsitzlochs und dem Vorhandensein einer zusätzlichen Öffnung auf der Seite der Bahn, in der der Schließzylinder montiert ist, ausgedrückt. Im Übrigen bleibt das Prinzip der Montage von Türgriffen unverändert.

Lichttüren im Innenraum: der Charme der Zärtlichkeit
die tür
Lichttüren im Innenraum: der Charme der Zärtlichkeit

Menschen, die ihre eigenen nehmen, um ihre Häuser zu reparieren, können gleichzeitig mutig und verzweifelt sein. Natürlich ist das ein interessanter und faszinierender Prozess, aber sein Ergebnis kann und bitte enttäuschen. In der Dekoration müssen Sie viele Nuancen berücksichtigen, um die Kompatibilität von Farben und Texturen zu gewährleisten, die eine …

Die getäfelten Türen: Sorten und Installation
die tür
Die getäfelten Türen: Sorten und Installation

Wenn Sie sich an die Klassifizierung der Türen nach der Herstellungsmethode erinnern, dann werden sie in Tafel aufgeteilt und verkleidet. Beide Typen werden in der Möbelproduktion aktiv eingesetzt, aber die Tafeltüren zeichnen sich durch eine breitere Vielfalt von Designs aus und erfüllen damit nicht nur eine funktionale, sondern auch eine …

Nano-Flex Ecoshpon: Innovationen im Bereich der Türverzierung
die tür
Nano-Flex Ecoshpon: Innovationen im Bereich der Türverzierung

Türen aus Eco Shield Nano-Flex Für eine lange Zeit dachte man, es gebe keine Bauherren besser als Mutter Natur selbst — nur sie ist in der Lage, hochfeste, langlebige und vor allem harmlose Materialien zu schaffen, die die Menschheit seit Jahrtausenden benutzt hat. Der moderne wissenschaftliche und technologische Fortschritt hat …