Loft Luke: selbstgemachte Features

Zweifellos ist die beste Lösung, die es einer Person erlaubt, auf den Dachboden eines Hauses ohne viel Schwierigkeiten zu klettern, die Treppe. Aber wenn dieses Gebäude sehr, sehr selten besucht wird, wird die Treppe höchstwahrscheinlich ein zusätzlicher Teil des Hauses sein, was nur Probleme verursacht. In solchen Situationen ist die beste Möglichkeit, den Eingang zum Dachboden zu arrangieren, die Luke, durch die es möglich ist, in die Prämisse unter dem Dach mit Hilfe einer gewöhnlichen Hausleitern einzudringen. Über ihn und wird in diesem Artikel zu sprechen, die zusammen mit der Website dveridoma.net, wir werden über die Gestaltung dieses Gerätes und seine Selbst-Fertigung zu sprechen.
Wie man ein Loft Foto macht

Wie man ein Loft Foto macht

 

Loft Luke: Sorten und ihre Eigenschaften

 

Merkwürdigerweise hat auch ein solches Gerät mit dem gleichen Namen für den Eintritt in den Dachboden viele Sorten. Und sie sind vor allem auf Materialien zurückzuführen, aus denen eine Luke auf den Dachboden und auch durch Design-Features gemacht wird. Sie sollten zumindest studiert werden, um die Frage zu bestimmen, welche Art von Loft Luke zu machen?

Material. Grundsätzlich ist hier alles sehr Standard, und es ist noch nichts Neues erfunden worden — die gängigsten Möglichkeiten in dieser Hinsicht ist eine Holz- und Metall-Loft-Luke. Trotz des gleichen Zweckes dieser Produkte unterscheiden sie sich immer noch stark voneinander. Die Metallluke ist eine zuverlässige Luke und wenn man über Fehlen sprechen ist, ist es eine kalte Luke und für alle gleich schwer. Es ist schwer, es nach oben zu öffnen, aber es ist nicht sicher nach unten — zumindest beim Öffnen der Metallluke nach unten muss es mit einem Bremsmechanismus ausgestattet sein. Alternativ können Hydraulikzylinder oder Federn Eine andere Sache — Holz. Trotz der Tatsache, dass die Zuverlässigkeit von Holzluken bei ähnlichen Metallprodukten unterlegen ist, gelten sie immer noch als bevorzugte Option. Die hölzerne Luke zum Dachboden ist eine warme Luke, hell und schön zugleich. Grundsätzlich liegt es an Ihnen — ich füge nur von mir hinzu, dass die Arbeit mit Holz viel einfacher ist als mit Metall.

Luke Metallfoto

Dachboden Luke Metall Foto
Ausstattungsmerkmale Es kann eine Menge von ihnen geben, aber das erste, was Sie beachten müssen, ist die Art der Öffnung. Es gibt drei Möglichkeiten. Einige Luken öffnen sich nach oben — Faltmodelle sind sehr schwer zu öffnen. Steigen auf der Leiter, müssen sie nach oben durch den Kopf geschoben werden. Die zweite, im Gegenteil, fällt — wir sprachen über diese Modelle und ihre Mängel oben. Und die dritte Option ist Schiebeluken, die im Moment als die bequemste und sicherste angesehen werden — das ist die teuerste Loft-Luke, die bei dir sehr schwer zu machen ist.

Auch bei der Annäherung an die Frage nach dem Studium von Dämmungen von Dachböden, sollte man einen Moment, wie die Anwesenheit oder Abwesenheit einer Leiter beachten — diese Nuance betrifft ausschließlich Luken nach unten öffnen. Andere Modelle werden nicht mit Leitern ergänzt — nur die untere Öffnung der Luke erlaubt es, die Klappleiter gleichzeitig mit dem Absenken des Deckels zu erweitern. Loft Luken ohne Leiter, natürlich sind einfacher im Design, aber es ist die Leiter mit der Luke, die als die beste Option für eine häufig verwendete Dachboden gilt.

 

Wie man eine Loft Luke macht: ein Design und ein Gerät

 

Im Großen und Ganzen sind fast alle Dachbödenklappen gleich angeordnet — sie haben die gleichen Elemente, die man zusammenstellen muss, um ein vollwertiges Produkt dieser Art zu kreieren. In gewisser Weise kann man mit gewöhnlichen Türen verglichen werden, nur kleiner.

Eine Schachtel. Sie ist ein Pfund. Wir können sagen, dass dies ein tragendes Element ist, an dem die Luke selbst befestigt ist. Strukturell ist es aus einer Bar, in der das Landeviertel ausgewählt ist. Alternativ kann dieses Bauteil aus Brettern unterschiedlicher Breite zusammengesetzt werden — ein Viertel hier ist nicht ausgeschnitten, sondern durch die Methode der Auskleidung eines schmalen Brettes auf einem breiten Brett geschaffen. Es werden vier Leerzeichen dieser Art erzeugt, die zu einer rechteckigen Struktur zusammengefasst sind, die als «Türrahmen» bezeichnet wird. Es wird durch Schrauben in den Ecken verschraubt. Es ist sehr wichtig, die Größe der Schachtel der Dachbodentür korrekt an das Loch im Dachboden an den Dachboden anzupassen — es sind nicht die Türen, und man kann die Luke nicht ganz auf den Schaum legen. Der Türrahmen der Luke muss gründlich fixiert werden, damit sich eine Person beim Klettern auf den Dachboden lehnen kann.

Luke Dachboden isoliert Foto

Luke Dachboden isoliert Foto
Luke ist die Tür. Das Wesen dieser beiden Fächer ist das gleiche — die offene Klappe. Sie können es auf sehr unterschiedliche Weise machen und die einfachste von ihnen sieht so aus. Zuerst wird ein rechteckiger Rahmen aus einem Holzblock mit einem Querschnitt von 20 bis 40 mm montiert — seine Größe muss so sein, dass er frei ein Viertel des Türrahmens verbindet. Gleichzeitig muss es mindestens 2 mm Abstand zwischen ihnen entlang des gesamten Umfangs und vorzugsweise 3 mm geben. Nachdem alles genau eingestellt wurde, ist der Rahmen auf beiden Seiten mit einem dünnen Holzstreifen oder mit Blattmaterial wie Sperrholz ausgekleidet. Hier gibt es noch eine Sache — die Hohlraum im Torblatt. Sie fragt, dass die Heizung in sie hineingelegt wird — eine erwärmte Loft Luke wird dazu beitragen, eine angemessene Menge an Wärme im Haus zu sparen.

Grundsätzlich ist das alles, was du machen musst — alles andere muss im Laden gekauft werden. Dies ist ein Schloss oder ein Riegel, sowie ein Öffnungsmechanismus. Die einfachste Option ist die üblichen Türscharniere. Sie können das Ganze mit Hydraulikzylindern ergänzen, die es Ihnen ermöglichen, die Klappe nur in der ersten Phase zu öffnen — das heißt, Sie geben der Luke einen Stoß, und dann arbeiten die Hydraulikzylinder für Sie. Natürlich sollten wir den Griff nicht vergessen, ohne dass die Luke zu öffnen ist nicht sehr bequem.
Loft Foto

Loft Luke Foto

Getrennt möchte ich ein paar Worte über die Leiter sagen — sein Design ist sehr komplex, und nicht jeder kann es selbst machen. Treppen, wie der Rest des Zubehörs, ist es besser, im Laden zu kaufen — natürlich, wenn man das machen kann, da in den meisten Fällen Treppen eines solchen Plans zusammen mit Luken verkauft werden.
Installation des Daches: Montage und Selbstinstallation

Im Großen und Ganzen kocht die Montage der Luke auf den Dachboden, um die Schachteln und die Luke selbst mit Hilfe von Markisen zu verbinden — natürlich muss noch eine Verriegelung installiert werden, so dass bei der Montage (und vor allem der Betrieb) die Luke sich nicht spontan öffnet. Im allgemeinen gibt es in diesem Prozeß nichts kompliziertes, und der ganze Prozeß kann in der Form der gleichen Sequenz von Werken dargestellt werden, wie beim Zusammenbau der Türeinheit. Die Installation der Luke in der Dachbodentür ist auch keine schwierige Angelegenheit und es gibt hier nicht viele Feinheiten.

Zuerst einmal ist dies die Einfügung eines Blocks mit einer Luke in der Öffnung — Sie wissen, halten sie unter der Decke ist schwierig, und er wird nicht dort stehen. Die einfachste Möglichkeit, die Luke in der Eröffnung zu reparieren und sich nicht darum zu kümmern, dass es fallen wird, ist es, es auf ein paar Bretter zu legen, die über die Öffnung zur Decke gelegt werden — mit dieser Annäherung an das Geschäft, lösen Sie Ihre Hände für die Produktion von anderen Werken.

Installation eines Mannlochs Foto

Zusammenbau eines Loft-Fotos
Der zweite Punkt ist die Befestigung der Luke. Bevor der Block mit der Tür in der Öffnung fixiert wird, muss er ein wenig gesetzt werden, damit der Abstand zwischen ihm und der Öffnung allseitig gleich ist. Danach musst du die hölzernen Einsätze entlang der Dicke der Lücken abholen, sie in den Schlitz stecken (nur dort verklemmen) und erst danach den Schraubendreher nehmen und jede Seite des Blocks mit mindestens drei Schrauben anschrauben. Als Option, wenn es darum geht, die Dachbodenluke in Betonböden zu installieren, schrauben Sie sie mit Ankerschrauben.

Der verbleibende Leerraum zwischen der Luke und der Öffnung wird standardmäßig mit Montageschaum ausgeblasen. Nachdem es ausgetrocknet ist, kann man bis zum letzten Stadium der Installation des Dachbodens von Hand — seine Auskleidung aus dem Dachboden und Wohnraum im Haus. Grundsätzlich unterscheidet sich diese Arbeitsstufe auch von dem analogen Prozess der Installation eines Türblocks in einer Öffnung zwischen den Räumen — in einfacher Weise muss die Luke zum Dachboden mit einem Holzstreifen von beiden Seiten eingelöst werden, was ihm die notwendigen ästhetischen Qualitäten verleiht.

Lichttüren im Innenraum: der Charme der Zärtlichkeit
die tür
Lichttüren im Innenraum: der Charme der Zärtlichkeit

Menschen, die ihre eigenen nehmen, um ihre Häuser zu reparieren, können gleichzeitig mutig und verzweifelt sein. Natürlich ist das ein interessanter und faszinierender Prozess, aber sein Ergebnis kann und bitte enttäuschen. In der Dekoration müssen Sie viele Nuancen berücksichtigen, um die Kompatibilität von Farben und Texturen zu gewährleisten, die eine …

Die getäfelten Türen: Sorten und Installation
die tür
Die getäfelten Türen: Sorten und Installation

Wenn Sie sich an die Klassifizierung der Türen nach der Herstellungsmethode erinnern, dann werden sie in Tafel aufgeteilt und verkleidet. Beide Typen werden in der Möbelproduktion aktiv eingesetzt, aber die Tafeltüren zeichnen sich durch eine breitere Vielfalt von Designs aus und erfüllen damit nicht nur eine funktionale, sondern auch eine …

Nano-Flex Ecoshpon: Innovationen im Bereich der Türverzierung
die tür
Nano-Flex Ecoshpon: Innovationen im Bereich der Türverzierung

Türen aus Eco Shield Nano-Flex Für eine lange Zeit dachte man, es gebe keine Bauherren besser als Mutter Natur selbst — nur sie ist in der Lage, hochfeste, langlebige und vor allem harmlose Materialien zu schaffen, die die Menschheit seit Jahrtausenden benutzt hat. Der moderne wissenschaftliche und technologische Fortschritt hat …