Wie man Innentüren laut: Technologien und ihre Eigenschaften

Die meisten Leute denken, dass die Frage, wie Innentüren zu malen, sehr einfach gelöst werden kann — auf der einen Seite ist es, die andere überhaupt nicht. In den meisten Fällen endet die Venture mit den Worten „und geht so“, wie der Begriff schon sagt, dass ein Versuch, leider nicht erfolgreich war. Tropft die Farbe — das ist das Minimum der Probleme, die auf dem Weg zu selbstbewusst Person zu erwarten sind. Malerei — eine heikle und trotz aller scheinbaren Einfachheit des Verfahrens ist es vollgestopft mit Feinheiten und Nuancen, die in diesem Artikel beschrieben wird, die zusammen mit der Website dveridoma.net wir ausführlich mit der Frage der Selbst Malerei Innentüren zu analysieren. Wir werden die Materialien und Werkzeuge studieren, die in diesem Fall verwendet werden, werfen Sie einen Blick auf die direkten Malweise mit seinen eigenen Händen.
Malerei Innentüren Photo

Gemälde Innentüren Foto

Wie Innentüren malen: die Abdeckung oben

Kein Verbot, die Tür zu malen jede Sie die Farbe mochte — der Baum eine Struktur hat, die perfekt alle modernen Farbstoffe absorbiert. Keine Ausnahme ist der Zahnschmelz, Ölfarben und Farben auf Wasserbasis als auch. Allerdings gibt es eine vernünftige Grenze — zu nehmen, beispielsweise Lacke auf Wasserbasis, das Wasser und Abrieb nicht resistent sind. Es wird natürlich anzunehmen, dass die Tür mit ihrer Hilfe gemalt wird, wird ganz schnell sinken — weshalb ist, da Sie zu nutzen Farbe auf Wasserbasis geruchlos ist entschieden haben, sollte es möglich sein, von allen am meisten resistent gegen Wasser und Abrieb zu wählen. In dieser Hinsicht der beste Acrylfarbe — aber es ist notwendig, um die gleiche Schicht aus Acryllack zu schützen. In der Regel löst die Bedeutung das Problem als Innentüren zu malen, klar, und jetzt sehen wir nur an den am besten geeigneten Optionen für die Einhaltung der Bedingungen für den Betrieb der Türen.

Nitro Emaille Es wird geglaubt, dass es heute die optimale Option ist, unter den Vorteilen, von denen festgestellt werden kann, Haltbarkeit und Widerstand gegen viele externe Faktoren. Die maximale Beständigkeit dieser Zusammensetzung nach dem Trocknen wird beobachtet, wenn sie mit einem ähnlichen Lack gemischt wird. Der einzige Nachteil einer solchen Farbe ist sein sehr scharfer und giftiger Geruch — malen die Türen mit ihrer Hilfe ist es besser, in gut belüfteten Räumen oder sogar auf der Straße zu produzieren.
Alkyd-Emaille. Die Option ist nicht viel schlimmer als die vorherige — der Hauptvorteil von Alkyd-Farbe ist seine niedrigen Kosten. Für seine Leistungsmerkmale übertreffen einige von ihnen sogar die von Nitro-Emaille. Es funktioniert nicht ohne negative Momente — die Farbe dieser Art trocknet ein wenig länger. Es ist weniger beständig gegen Beschädigungen und erfordert daher zusätzlichen Schutz gegen Lack.
Acryllack. Wir sprachen über diese Art von Farbe für Türen, und es gibt praktisch nichts, um über dieses Produkt hinzuzufügen — außer, um noch einmal seine ökologische Verträglichkeit und Abwesenheit eines scharfen Geruchs zu betonen. Ohne den Schutz von Lack mit Acryl Emaille Tür gemalt wird nicht lange dauern.
Farbige Lacke auf Holz. Wie Sie vermutlich schon vermutet haben, sind dies moderne Entwicklungen, die es erlauben, zwei Aufgaben gleichzeitig zu lösen: die ursprüngliche Struktur des Holzes sichtbar zu machen und ihm einen ungewöhnlichen Schatten zu verleihen. Die Farben solcher Lacke sind viele, auch helle — es gibt eine große Auswahl. Das einzige «aber» ist ein scharfer und giftiger Geruch, der lang genug weint. Dieser Lack eignet sich hervorragend für Türen aus Naturholz — wenn es darum geht, zu entscheiden, welche Farbe, um Innentüren aus Faserplatten oder einem anderen synthetischen Material zu malen, dann ist natürlich am besten gewöhnliche farbige Nitro-Emails, die über die Basis malen, wie sie sagen, fest

als die Türen Innenfotos zu malen

Was malt die Türen Innenfotos

Im Allgemeinen, welche Farbe, um Türen zu malen, entscheiden Sie. Das Einzige, was hier zu berücksichtigen ist, ist die Art des Materials, aus dem die Türen und ihr Zustand hergestellt werden — es sollte verstanden werden, dass die Kitt-Schlaglöcher aus Naturholz auch unter dem Farblack sichtbar werden. In solchen Situationen ist es besser, Emails zu wählen, die solche Mängel verbergen.

Wie man Innentüren malt: die Vorbereitungsphase

Jede Arbeit im Zusammenhang mit der Einfügung oder Malerei von etwas muss unbedingt mit Vorarbeiten beginnen. Es ist nur so, dass ein Amateur sich leisten kann, auf unvorbereiteten Oberflächen zu malen. Solche Fehler werden schnell realisiert — lackierte oder lackierte Türen, die nicht die Vorbereitungsphase passieren, sehen sehr schlecht aus, auch trotz des Geruchs von frischer Farbe. Wie sieht die Vorbereitungsphase aus? Grundsätzlich ist es Standard für alle zu lackierenden Flächen.

Reinigung der Tür von der alten Beschichtung. In den meisten Fällen sind sehr wenige Menschen in der vollständigen Entfernung der alten Farbe beschäftigt, und diese Stufe der Arbeit wird auf die banale Entfernung von Defekten reduziert — die alten Lackablagerungen werden abgeschabt und der alte Glanz wird auch abgerissen, um die Haftung der neuen Farbe mit der alten Beschichtung zu erhöhen.
Die Tür wird von Staub und Schmutz gereinigt. Einfach ausgedrückt, es wird gewaschen und dann mit einem Lösungsmittel entfettet.
Danach wird ein Putz von Schlaglöchern und Risse durchgeführt — für diese Zwecke wird eine spezielle Verbindung verwendet, die einfach genug ist, um zu Hause zu kochen. Elementare Kitt auf Holz — eine Mischung aus Holzstaub, Kreide und Leim PVA, die auf die Konsistenz der dicken Paste gemischt werden. Es ist diese Komposition, die alle möglichen Fehler in den Türen erfüllt.
Dann wird die verrostete Tür wieder mit abrasivem Material gereinigt, wieder von Staub und Schmutz gereinigt und auch entfettet.

Wie man die innere Tür mit eigenen Händen fotografiert

Wie man die Innentür mit eigenen Händen fotografiert

Nach all diesen Ereignissen sind die Türen komplett fertig zum Malen. Wie Sie sehen können, ist die Bühne nicht schwer, aber trotzdem können die meisten Leute es falsch machen — in der Regel vergessen, den Staub zu reinigen und zu entfetten. Infolgedessen verderben Staubpartikel das Aussehen, und nicht die entfettete Oberfläche hält keine Farbe. Im Allgemeinen ist es mein Geschäft zu warnen, aber Sie entscheiden für sich selbst — faul zu sein oder qualitativ zu tun.

Wie schön man Innentüren austauschen kann

Es gibt zwei Hauptwege, oder eher zwei Technologien für die Anwendung von Lackprodukten auf der Oberfläche (sie sind kein Geheimnis für jedermann). Es ist ein Zerstäuber, ein Pinsel und eine Rolle — wir werden alle Vor- und Nachteile dieser Technologien genauer betrachten.

Malerei Innentüren mit einem Pinsel. Wie sie sagen, billig und wütend — das fertige Ergebnis mit Hilfe eines gewöhnlichen Pinsels erhalten, sonst werden Sie es nicht nennen. Die Bürste hinterlässt eine Spur hinter sich, es ist ziemlich schwierig, die Farbe gleichmäßig aufzutragen, das Nickerchen aus diesem Werkzeug wird herausgezogen und bleibt auf der bemalten Oberfläche, aber am wichtigsten bleibt die Flecken. Tatsache ist, dass es praktisch unmöglich ist, Farbe mit einer dünnen und gleichmäßigen Schicht aufzutragen. Im Allgemeinen ist diese Option nur für ungeschickte Arbeit geeignet.
Walzenmalerei. Das ist schon los — es ist die Rolle, die es ermöglicht, dass die Farbe gleichmäßig und dünn über die Oberfläche der Türen gerollt wird. Das Wichtigste ist hier, um die richtige Rolle zu wählen. Verwenden Sie keine Schaumgummiwalze. Die Nitro-Emails korrodieren sie (später werden ihre Körner auf der bemalten Oberfläche verbleiben), und wenn wir über Acryl-Emaille sprechen, dann bilden sie zusammen mit Schaumgummi eine Masse von Luftblasen, die auch die farbige Oberfläche unansehnlich machen. Im Allgemeinen ist die Pelzwalze, die Standardausführung für die Arbeit mit wasserbasierten Lacken, ideal geeignet.

Malen mit Spritzpistole. Eine ausgezeichnete Wahl, aber für seine Umsetzung benötigen Sie einige Ausrüstung — um das Problem zu lösen, wie man die Innentür mit Ihren eigenen Händen durch einen Zerstäuber malen kann, müssen Sie einen Sprüher und einen Kompressor kaufen. Im Allgemeinen, um eine Menge Geld zu verbringen — nicht nur, um diese Ausrüstung im Haus zu benutzen ist auch falsch Dies ist eine ausschliesslich industrielle oder Produktionsoption (oder zumindest Straße, wenn man in einem Privathaus wohnt).

Wie man innen Türen licht Foto

Wie man Innentüren malt

So gibt es nicht so viele Möglichkeiten, um das Problem zu lösen, wie man Innentüren malt — eine Rolle und eine Bürste. Es gibt immer noch beworbene Elektrospritzpistolen, aber in der Praxis haben sie sich als wenig genutzt — sie schaffen nicht den richtigen Druck, was für eine hochwertige Lackanwendung notwendig ist.

Und abschließend einige Worte, oder eher Empfehlungen, über die unabhängige Lösung des Problems, wie man Innentüren malt? Was auch immer Sie malen, egal welches Material und Werkzeug Sie verwenden, es ist wichtig, eine Sache zu verstehen — es ist unmöglich, die Oberfläche qualitativ zu einer Zeit zu malen. In den meisten Fällen wird die Farbe in zwei, drei oder mehr Schichten aufgetragen, von denen jede gut getrocknet sein muss. Darüber hinaus, wenn wir über professionelle Malerei sprechen, dann praktisch jede dieser Schichten unterliegt zusätzlichen Verarbeitung — es wird gereinigt und sogar poliert. Nachdem die fertige Anstrichfarbe getrocknet ist, ist es nicht überflüssig, einen Schutzlack auf die Oberseite aufzutragen. Und noch eine Sache — wenn Sie anfangen, die Türen zu malen, seien Sie nicht zu faul, um die Leinwand von den Vordächern zu entfernen und entfernen Sie alle Armaturen von den Türen, da es sehr schwierig ist, es aus der Farbe zu waschen.

Lichttüren im Innenraum: der Charme der Zärtlichkeit
die tür
Lichttüren im Innenraum: der Charme der Zärtlichkeit

Menschen, die ihre eigenen nehmen, um ihre Häuser zu reparieren, können gleichzeitig mutig und verzweifelt sein. Natürlich ist das ein interessanter und faszinierender Prozess, aber sein Ergebnis kann und bitte enttäuschen. In der Dekoration müssen Sie viele Nuancen berücksichtigen, um die Kompatibilität von Farben und Texturen zu gewährleisten, die eine …

Die getäfelten Türen: Sorten und Installation
die tür
Die getäfelten Türen: Sorten und Installation

Wenn Sie sich an die Klassifizierung der Türen nach der Herstellungsmethode erinnern, dann werden sie in Tafel aufgeteilt und verkleidet. Beide Typen werden in der Möbelproduktion aktiv eingesetzt, aber die Tafeltüren zeichnen sich durch eine breitere Vielfalt von Designs aus und erfüllen damit nicht nur eine funktionale, sondern auch eine …

Nano-Flex Ecoshpon: Innovationen im Bereich der Türverzierung
die tür
Nano-Flex Ecoshpon: Innovationen im Bereich der Türverzierung

Türen aus Eco Shield Nano-Flex Für eine lange Zeit dachte man, es gebe keine Bauherren besser als Mutter Natur selbst — nur sie ist in der Lage, hochfeste, langlebige und vor allem harmlose Materialien zu schaffen, die die Menschheit seit Jahrtausenden benutzt hat. Der moderne wissenschaftliche und technologische Fortschritt hat …