Wie man eine Tür von der Vagonki selbst macht: die einfachste Option

Wer jemals mit solchem ​​Material wie Futter konfrontiert ist, weiß, wie groß dieses Material ist, aus dem es möglich ist, schöne Dinge zu schaffen. Das Futter wird für die Veredelung der Wände und Decken verwendet, mit seiner Hilfe schaffen verschiedene dekorative Möbelstücke und es legt auch die Türen. Dieses Material, wie kein anderes, eignet sich bestens auch für die Selbstproduktion von Türen, wie wir in diesem Artikel sprechen werden, die zusammen mit der Seite dveridoma.net mit der Frage umgehen wird, wie man eine Tür aus dem Vagonki selbst macht?
Innentüren Verkleidung Foto

Innentüren Verkleidung Foto

Wie man eine Tür von einem Teppich mit eigenen Händen macht: ein paar Worte über das notwendige Material

Merkwürdigerweise klingt es, aber für die Herstellung von Türen aus dem Futter werden viele Materialien nicht benötigt. Von den Hauptpaaren

Holzbalken 20 pro 100 mm. Es ist notwendig für die Herstellung des Rahmens des Türblattes. Berechnen Sie seine Zahl ist einfach — für eine Standardtürgröße von 2 bis 0,8 m dauert es etwa 8 m. Übrigens, so viel muss es gekauft werden und für die Herstellung von Leinen Breite von 0,6 m, 0,7 m und sogar 0,9 m Im Allgemeinen, wenn man das Berechnungsprinzip versteht, werden für 4 Racks und vier Meter für vier horizontale Springer 2 Takte von 2 m Länge (ein wenig mehr) benötigt.
Futter. In Quadratmetern wird dieses Material als falsch betrachtet — es sollte pro Stück berechnet werden, jedes Rack. Zum Beispiel, wenn die Höhe des Türblattes 2 m ist, dann müssen Sie eine Schiene kaufen, die nicht weniger als 2,2 m lang ist — extra 20 cm werden am Ende benötigt. Wie für die Breite, dann ist alles einfach — nehmen Sie die passende Größe des Türblattes und teilen Sie es durch die Breite des Zwangs. Wir runden auf die große Seite — wenn es sich um 5,6 Bands handelt, dann musst du 6 Bahnen auf einer Seite des Türblattes nehmen. Auf der zweiten Seite, so viel.

Darüber hinaus, um die Türen aus eigener Hand zu zwingen, benötigen Sie zusätzlich Holzleim (hier ist es besser, nicht zu retten und das Beste zu kaufen), Holzschrauben von 16 mm Länge (zur Befestigung des Futters) und Selbstschneider für Holz mit einer Länge von 35 mm für die Montage skelett Letzteres kann durch Möbelbestätigungen ersetzt werden.

Merkmale der Montage des Rahmens des Türblattes

Im Großen und Ganzen ist das Zusammenbauen des Rahmens vom Strahl nicht so schwierig — in der Tat müssen Sie den rechteckigen Rahmen verdrehen und ihn in der Mitte eines Paares von Springern verstärken. Wir können sagen, dass dies eine elementare Arbeit ist, die jeder häusliche Handwerker bewältigen wird. Dennoch gibt es hier einige Feinheiten — ein bisschen, aber trotzdem sind sie.

Klare Beschneidung der Stäbe. Wenn es Abweichungen von 90 Grad gibt, dann ist es unmöglich, den Strahl starr zu verbinden. Sicherstellen, dass ein glattes Schneiden nur ein neues scharfes Sägeblatt und ein Quadrat sein kann, das eine korrekte Ordnung bei 90 Grad bildet.
Der zweite Punkt ist die Kombination von Bars. Zunächst einmal ist zu beachten, dass es notwendig ist, Löcher zu bohren. Ohne sie spaltet jeder samorez den baum Der Standarddurchmesser der Schraube beträgt 3,5 mm — ein Bohrer muss ca. 2-2,5 mm erworben werden. Darüber hinaus werden die Gelenkstäbe viel härter, wenn man Kleber zusammen mit dem Schraubendreher verwendet.
Die Diagonale des Rahmens Was ist eine Diagonale? In der Tat ist es gleich in 90 Grad Ecken eines Designs. Diagonale ist eine Kontrolle der Ecken. Wenn Sie den Abstand von der rechten oberen und unteren linken Ecke des Rahmens messen, sollte er den gleichen Abstand haben, der nur von der oberen linken Ecke zur rechten unteren Ecke gemessen wird.
Und der letzte Moment ist eine gleichmäßige Verteilung der Springer. Mit dieser Frage, denke ich, wirst du selbstständig verstehen.

Türen aus dem vagonki photo

Türen aus dem Futter Foto

Auch ist es zu beachten und so ein Moment wie die Genauigkeit der Trimm-Latten. Grundsätzlich ist dies ein Standardansatz zum Schneiden des Materials, aber es wird nicht überflüssig sein, sich an diesen Moment zu erinnern. Es geht darum, die Dicke des Strahls zu berücksichtigen. Das heißt, wenn man eine Leinwand mit einer Breite von 800 mm bekommen möchte, dann sollten Brücken zwischen senkrechten Stäben in eine Größe von 600 mm geschnitten werden, abzüglich der 100 mm Breite auf beiden Seiten des Strahls.

Feinheiten und Nuancen der Installation von Futter auf Rahmen

Es ist ein bisschen komplizierter hier als im Fall mit einem Skelett, aber im Allgemeinen ist alles verfügbar, wenn es nachdenklich und mit Ausrichtung getan wird. Lass uns in Ordnung gehen.

Wir nehmen die erste Lamelle und für den Anfang halten wir einen ihrer Kanten. Nachdem die Trimmung abgeschlossen ist, legen wir die Größe gleich der Höhe des Türblattes von der flachen Kante ab und markieren nach dem Etikett des Quadrats die Schnittlinie. Ernte, dann unbedingt schneiden die Spike Futter. Versuche es reibungslos zu machen, aber wenn es nicht klappt, dann ist es okay, danach, wenn die Tür auf beiden Seiten getrimmt ist, kann alles Rauhigkeit durch Schleifen entfernt werden. Solche Latten müssen zwei — auf einer und auf der anderen Seite des Türblattes vorbereitet werden.
Jetzt ihre Installation. In diesem Stadium der Arbeit müssen sie geklebt werden — zwei auf einmal. Von einer Seite der Leinwand. Dazu sollte der Strahl an der Stelle der Installation der Lamellen mit viel Leim gefettet werden, das Futter anbringen und mit Klemmen auf den Rahmen fixieren. Ziehen Sie die Klemmen fest, bis der Kleber auf dem gesamten Umfang der geklebten Oberfläche gleichmäßig verklebt ist. Geklemmt und die Tür alleine für einen Tag verlassen, um den Leim vollständig zu trocknen.
Weiterhin, wenn der Kleber trocknet, können Sie die Installation des Futters fortsetzen. Wiederum sollte das Paneel geklebt werden, und dann zusätzlich mit einer selbstschneidenden Schraube befestigen und es in die Nut des Paneels diagonal schieben. Solche Blechschrauben sollten an den Berührungsstellen zwischen dem Futter und dem Holz montiert werden. Um das Verkleben der Kanten zu verbessern, ist es auch besser, die Klemmen zu klemmen.
So sind alle Panels installiert, mit Ausnahme der letzten Bande. Letzteres ist nach einer genauen Trimmbreite an den Rahmen geklebt, genau wie der erste.

Wie kann man eine Tür aus dem Futter eines Fotos machen

Wie man eine Tür von einem Futterfoto macht

Es lohnt sich nicht hier zu beeilen. Sie müssen sich allmählich bewegen — indem Sie jeden Tag einen Streifen von jeder Seite hinzufügen. Ja, es ist eine lange Zeit, aber das Kleben ist zuverlässig — so können Sie jeden Punkt der Befestigung mit Klemmen anziehen und so eine qualitativ hochwertige Verbindung des Futters mit dem Rahmen gewährleisten.

Veredelung des Torblattes und seiner Eigenschaften

Sobald alles gründlich getrocknet ist, können Sie zu den letzten Arbeiten gehen — das heißt, geben dem Türblatt einen fertigen Blick.

Zuerst müssen Sie die Enden des Türblattes gründlich verarbeiten. Bewaffnet mit einer Schleifmaschine und verarbeiten die Tür um den Umkreis, bis es um 100% glatt wird.
Weiterhin, wenn du etwas Interessantes machen willst, muss Holz gemalt werden. Sie können zuerst dunkel in der Farbe, und nach der Farbe oder Fleck trocknet, kann die Oberfläche geschliffen werden, aber nicht ganz. So dass es Streifen auf den Brettern gibt — die Rillen zwischen den Latten werden dunkel sein, was dem Produkt eine bestimmte Farbe geben wird.
Nachdem Sie das gewünschte Muster erreicht haben, kann die Leinwand mit Lack geöffnet werden. Grundsätzlich, wenn Sie die natürliche Farbe des natürlichen Holzes mögen, dann kann die Leinwand sofort mit Lack ohne Malerei geöffnet werden.

Wie man eine Tür aus dem Vagonki mit deinen eigenen Händen foto macht

Wie man eine Tür aus dem Futter selbst macht

Es sollte darauf hingewiesen werden, dass mit Flecken, kann das Türblatt fast jede Farbe gegeben werden — heute ist dieses Tonermaterial in fast jeder Farbe, einschließlich Rot, Grün und einige andere produziert.

Grundsätzlich können Sie Türen aus dem Futter anders verzieren — es gibt viele verschiedene Materialien, unter denen Sie Wachsöl auswählen, eine seidige Oberfläche schaffen und Lackierungen und vieles mehr herstellen können. Bei der Auswahl eines Materials für die Fertigstellung des Türblattes sollten Sie sich mit den Gebrauchsmerkmalen vertraut machen.

Und beim Abschließen des Themas, wie man mit den eigenen Händen eine Tür aus dem Vagonki macht, werde ich ein paar Worte über die Wahl dieses Materials sagen. Wenn jemand nicht weiß, dann ist die ganze vorhandene Schnitzerei in mehrere Sorten aufgeteilt — das Beste von ihnen ist die Klasse «Extra». Wie sie sagen, weder Hündin noch Hitch — nur reines Holz und seine prächtige Struktur. Etwas schlimmer ist das Futter der dritten Klasse — es kann manchmal über helle Knoten kommen, die etwas Farbe in das fertige Produkt bringen werden. Zumindest wird man sehen, dass dies echtes Holz ist, und nicht sein analoges. Und für die beiden anderen Futterarten ist es besser, sie nicht dazu zu bringen, Türen zu machen — sie müssen viele unnötige Stücke ausschneiden. Schwarze Tropfenknoten, Harztaschen, Risse und andere Defekte.

Lichttüren im Innenraum: der Charme der Zärtlichkeit
die tür
Lichttüren im Innenraum: der Charme der Zärtlichkeit

Menschen, die ihre eigenen nehmen, um ihre Häuser zu reparieren, können gleichzeitig mutig und verzweifelt sein. Natürlich ist das ein interessanter und faszinierender Prozess, aber sein Ergebnis kann und bitte enttäuschen. In der Dekoration müssen Sie viele Nuancen berücksichtigen, um die Kompatibilität von Farben und Texturen zu gewährleisten, die eine …

Die getäfelten Türen: Sorten und Installation
die tür
Die getäfelten Türen: Sorten und Installation

Wenn Sie sich an die Klassifizierung der Türen nach der Herstellungsmethode erinnern, dann werden sie in Tafel aufgeteilt und verkleidet. Beide Typen werden in der Möbelproduktion aktiv eingesetzt, aber die Tafeltüren zeichnen sich durch eine breitere Vielfalt von Designs aus und erfüllen damit nicht nur eine funktionale, sondern auch eine …

Nano-Flex Ecoshpon: Innovationen im Bereich der Türverzierung
die tür
Nano-Flex Ecoshpon: Innovationen im Bereich der Türverzierung

Türen aus Eco Shield Nano-Flex Für eine lange Zeit dachte man, es gebe keine Bauherren besser als Mutter Natur selbst — nur sie ist in der Lage, hochfeste, langlebige und vor allem harmlose Materialien zu schaffen, die die Menschheit seit Jahrtausenden benutzt hat. Der moderne wissenschaftliche und technologische Fortschritt hat …