Decoupage von Türen: eine Beschreibung des Prozesses

Zur Tür kann frivolisch nicht behandelt werden. Sie sind Teil des Raumes, und ihr Aussehen beeinflusst den Gesamteindruck des Raumes. Das ist der Grund, warum sie verzieren, die Farbe abholen und unbedingt mit der Gesamtdekoration des Raumes korrelieren. Ein Weg zum Dekor ist die Tür Decoupage. Es hat seine positiven Seiten und wird leicht von den eigenen Händen ausgeführt. In diesem Artikel von dveridoma.net werden wir die Frage aufstellen, wie es selbst geht.
decoupage von Türen in einem Wohnungsfoto

Decoupage von Türen in einem Wohnungsfoto

Warum müssen Sie die Türen entkoppeln

In der Tat ist diese Methode der Dekoration nicht nur für Dekorationszwecke nützlich. Es führt auch eine völlig utilitaristische Funktion — verbirgt kleinere Mängel, die unweigerlich in den Prozess der Bedienung der Türen erscheinen. Also, warum viele Leute wählen dekongs von Türen in einer Wohnung oder in einem Haus?

Maskierung von kleinen Risse, Schlaglöcher, Chips am Türblatt. Wenn Sie die richtige Farbe und Muster wählen, dann aus diesen Mängeln, können die Türen leicht entsorgt werden, mit der Technik der Decoupage.
Beim Umbau des Innenraums oder bei der Reparatur — die Tapete wechseln, bleiben die Türen gleich. Und wenn ein Kardinalwechsel in die Innenrichtung oder Farbschema kommt, ist decoupage der beste Weg, um die vorhandene Tür in die renovierten Räumlichkeiten zu passen.
Erfrischen Sie die alte Tür. Wenn die alte Tür (vor allem die hölzerne) nicht in einem sehr guten Zustand ist und es keine Möglichkeit gibt, sie mit einem neuen zu ersetzen, dann passt diese Art der Einrichtung perfekt.
In einem abnehmbaren Gehäuse wird es möglich sein, einen Teil des Innenraums der Individualität zu machen. Mieten Sie eine Wohnung, Sie wollen es wirklich auf Ihre eigene Weise ausrüsten. Nach der Vereinbarung mit dem Besitzer kann dies mit Hilfe von Decoupage-Techniken durchgeführt werden.

Decoupage der Holztür Foto

Decoupage einer Holztür Foto

Eine breite Palette von Farben, Ornamenten und Texturen des Materials wird dazu beitragen, jeden Traum zu verwirklichen und die Tür für einen der vier beschriebenen Gründe zu verzieren.

Dreischichtpapierserviette mit einem Muster. Decoupage Servietten Tür — ist die häufigste Option, die von vielen Näherin verwendet wird. Diese Tücher sind in jedem Geschäft verkauft werden, und deren Bereich können Sie das am besten geeignete Material in Farbe und Muster wählen.

decoupage Tür Servietten Photo

Decoupage Servietten Tür Foto
Tuch Obwohl sie an der Tür schön aussehen und haben eine breite Palette von Farbe und Textur, aber in der höchst problematisch. Tatsache ist, dass auf dem Stoff sind deutlich sichtbare Spuren von Klebstoff, der Laien die Oberfläche verlassen müssen. Daher ist für Anfänger, ist dies keine Option.
Sie einfach Ihre Lieblingsbilder auf Papier gedruckt. Diese Methode ist gut, wenn Sie ein einzigartiges Bild benötigen, die in Standard-Servietten können nicht gefunden werden. Sie drucken ein gewünschtes Bild auf dem Papier und fügen Sie sich auf der Oberfläche der Tür.
Decoupage Karte — ist das Bild auf Spezialpapier in dem Druck gedruckt, was bedeutet, dass die Bilder nicht verblassen mit der Zeit und werden nicht in der Sonne verbrennen. Das am besten geeignete Papier für Decouper Karten — ist dieser Reis. Sie war sehr dünn, aber robust und in dem Prozess nicht ausdehnt.

decoupage Karten Photo

Decoupage-Karte Foto
Tapete Mit decoupage Tür Tapeten, verziert Menschen die Tür vor 30 Jahren während des Mangels an hochwertigen Materialien für die Dekoration. Jetzt auch dieses Material für decoupage verwendet eine alte Tür. Aber es tritt in den Hintergrund und macht Platz für eine bessere, schönere und modernere Materialien.

decoupage Tür Foto

Decoupage Foto Türen

Grundsätzlich für Decouper kann und Papier verwendet werden. Aber warum bis zum Äußersten gehen, wenn der moderne Markt der Materialien für kreative Arbeit ein breites Spektrum an hochwertigen Verbrauchsmaterialien bietet?

Da zadekupazhit Tür mit den Händen: die Beschreibung des Prozesses

Decoupage Prozess selbst ist nicht kompliziert. Aber noch gibt es einige Nuancen. Informationen darüber, wie die Oberfläche vorbereiten und ein Muster anwenden, es auf die Zuverlässigkeit von Spezialwerkzeugen sichern wird später diskutiert werden.

Zunächst einmal ist es notwendig, ein paar Worte zu sagen, wie die Bilder zu verwenden und sie im Raum anordnen.

Sie können wischt die gesamte Oberfläche der Tür dekorieren, einen freien Platz auf dem Türblatt zu verlassen.
Die zweite Möglichkeit besteht darin, Insellage Dekor (monochromatisches Original Inseln auf der Oberfläche).
Die dritte Option ist möglich, mit Punkt Zeichnungsfigur, wenn es notwendig ist, alle Fehler (wie ein Schlagloch oder Spaltstelle) zu maskieren.

Wenn Sie in der Vorstellung der Zukunft Bild der Dekoration zeichnen, können Sie anfangen zu arbeiten. Decoupage Türen mit ihren Händen — ein Prozess, interessante und kreative, auf die kann man sogar Kinder befestigen. Als Basis für Decouper nehmen die Holztür.

Oberflächenvorbereitung. Das Türblatt sollte von alter Farbe, Kitt, geschliffen und grundiert bei Bedarf gereinigt werden.
Malerei in Primärfarben. Wahrscheinlich an der Tür auf Figur wird leuchten, so dass Sie sorgfältig malen müssen, ohne Lücken. Wie immer ist das Bild für zwei Durchgänge gemacht, das heißt in zwei Schichten.
Hintergrund kann in Craquelé-Technik durchgeführt werden. Dann wird die erste Schicht — dies würde malen, und die zweite Schicht — krakelyurny Lack, eine dritte Schicht — die Farbe wieder.

decoupage Innentüren Photo

Decoupage Innentüren Foto
Direkte decoupage Innen- oder Außentüren. Schneiden Sie das Bild aus. Wenn Sie ein mehrschichtiges Gewebe verwenden, dann schält die oberste Schicht von dem Substrat ab. Wird auf die Oberfläche aufgebracht und dann mit einem Pinsel eingetaucht in Klebstoff beschichten wir das gesamte Bild von der Mitte zu den Rändern.

decoupage Türen mit ihren Händen Photo

Decoupage Türen mit seinen Händen Foto
Nach dem Trocknen dekoriert die Klebefläche wird durch mehrere Lackschichten angebracht werden. Es erlaubt die Einrichtung eine lange Zeit zu dienen und kratzt nicht. Der Lack wird auf die gesamte Oberfläche der Tür angewendet wird, nicht nur für Bilder. Wobei eine Schicht in einer Richtung angelegt, und die zweite Schicht von der gegenüberliegenden Seite.

Sam Türen decoupage Prozess ist ganz einfach und interessant, mit Ausnahme des Vor- und Endstufe, die von den Meistern nicht sehr beliebt ist. Aber diese Prozesse sind unvermeidlich, und von ihnen ganz das Ergebnis der Arbeit abhängt. Ein weiteres Detail, das Sie steuern möchten — dieses Bindungsmuster. Sicherlich in diesem Fall keine Luft unter dem Bild bläst, müssen Sie sie alle fahren. Zu diesem Zweck mit einer Bürste arbeitet, von der Mitte zu den Rändern des Bildes bewegen.

Lichttüren im Innenraum: der Charme der Zärtlichkeit
die tür
Lichttüren im Innenraum: der Charme der Zärtlichkeit

Menschen, die ihre eigenen nehmen, um ihre Häuser zu reparieren, können gleichzeitig mutig und verzweifelt sein. Natürlich ist das ein interessanter und faszinierender Prozess, aber sein Ergebnis kann und bitte enttäuschen. In der Dekoration müssen Sie viele Nuancen berücksichtigen, um die Kompatibilität von Farben und Texturen zu gewährleisten, die eine …

Die getäfelten Türen: Sorten und Installation
die tür
Die getäfelten Türen: Sorten und Installation

Wenn Sie sich an die Klassifizierung der Türen nach der Herstellungsmethode erinnern, dann werden sie in Tafel aufgeteilt und verkleidet. Beide Typen werden in der Möbelproduktion aktiv eingesetzt, aber die Tafeltüren zeichnen sich durch eine breitere Vielfalt von Designs aus und erfüllen damit nicht nur eine funktionale, sondern auch eine …

Nano-Flex Ecoshpon: Innovationen im Bereich der Türverzierung
die tür
Nano-Flex Ecoshpon: Innovationen im Bereich der Türverzierung

Türen aus Eco Shield Nano-Flex Für eine lange Zeit dachte man, es gebe keine Bauherren besser als Mutter Natur selbst — nur sie ist in der Lage, hochfeste, langlebige und vor allem harmlose Materialien zu schaffen, die die Menschheit seit Jahrtausenden benutzt hat. Der moderne wissenschaftliche und technologische Fortschritt hat …