Augenpfeil: Arten und ihre Eigenschaften

Eingangstüren ohne Auge können in irgendeiner Weise sogar unterlegen betrachtet werden — in unserer Zeit, um Türen zu öffnen, die niemandem etwas unsicher sind. Deshalb haben die Hersteller im Laufe der Zeit mehrere Sorten solcher Geräte entwickelt, die die Bedürfnisse einer Person erfüllen können. In diesem Artikel, zusammen mit der Website dveridoma.net, werden wir die Guckloch-Tür entlang und über — wir werden sortieren ihre Sorten, bestimmen ihre inhärenten Funktionen und studieren sie für die Selbst-Installation.
Peephole der Tür Foto

Auge der Tür Foto

Türauge: Merkmale der Standardoptik

Diese Art von Türaugen von seinem Vorgänger (Sichtfenster) ist so weit hinter den aktuellen elektronischen Werkzeugen gegangen, die einen Überblick über die Treppe bieten. Aber trotzdem werden solche Produkte mit voller Geschwindigkeit verwendet und gehen in Vergessenheit nicht einmal denken — die Schuld für alle von ihnen ist ziemlich erschwinglich und die Fähigkeit, gut mit den Aufgaben zu bewältigen. Während seiner Beliebtheit, aufgrund einiger Gestaltungsmerkmale, konnten sich diese Augen für die Türen nicht zu einem riesigen Netzwerk aller Arten von Unterarten entwickeln — eine neue Generation kam an ihre Stelle. Dafür werden wir ein wenig später reden, aber jetzt werden wir mit konventionellen Sorten umgehen, oder, wie es auch genannt wird, Standardoptik.

Das übliche Guckloch für eine Metall- oder Holztür ist eine Standardoption, und es gibt nicht viel zu rechnen. In der Regel ist der Hauptnachteil solcher Produkte ein kleiner Blickwinkel — wenn die Person, die an der Tür klopft, daneben ist, dann ist es sicher, dass Sie es nicht sehen werden.
Panorama-Guckloch Diese optische Vorrichtung gibt einen Überblick über den Platz vor der Tür im Bereich bis zu 200 ° — und das ist die Sichtbarkeit von fast der gesamten Treppe, einschließlich der beiden Seiten der Türen. Diese Türen werden von modernen Menschen benutzt.
Das geheime Türglas. Erlaubt einer Person, die an die Tür klopft, um zu denken, dass niemand von innen sehen kann — in der Regel ist dies ein Miniaturgerät, das in den meisten Fällen mit dem Klingelknopf und der Wohnungsnummer kombiniert wird. Solche Augen können sowohl Standard als auch Panorama sein — auf jeden Fall aufgrund ihrer Miniaturgrößen, erlauben solche Optiken nicht, einen normalen Überblick über den Platz vor den Türen zu geben. Eine Person mit unzureichendem Sehvermögen, um etwas durch solch eine Linse zu betrachten, ist fast unmöglich.

Panoramische Tür Peephole Foto

Panorama-Peephole Foto

Nahezu immer beschriebene Geräte für die Beobachtung durch die Türen haben die gleiche Konstruktion und bestehen aus zwei Teilen: eine Vergrößerungslinse, in der das Okular geschraubt wird. Solche Geräte sind einfach genug montiert, um ihre Installation selbst durchzuführen — ein Loch wird in die Tür gebohrt, in das die Linse selbst einseitig eingesetzt wird, und andererseits wird das Augenteil in sie eingeschraubt.

Video-Peephole für die Tür: die Freuden der modernen Elektronik

Bis heute ist diese Art von Gerät als die am weitesten fortgeschrittenen — in dieser Gruppe von Tür Augen können Sie als einfache Geräte, die nur einen Überblick über den Platz hinter der Tür und komplexe, die Ihnen erlauben, ein Foto oder Video von allem, was passiert auf der anderen Seite der Gerätetür zu treffen. Darüber hinaus gibt es sogar solche Geräte, die Ihnen erlauben, das Bild auf einen entfernten Monitor zu übertragen — zum Beispiel auf einem Tablet oder Telefon.

Lassen Sie uns einen genaueren Blick auf diese Arten von Augen, oder vielleicht ist es besser, sie zu nennen sie Miniatur-Videoüberwachung Systeme mit verschiedenen Fähigkeiten. Und aus diesem Grund müssen sie nicht als getrennte Spezies betrachtet werden, sondern als eine Spezies mit unterschiedlicher Funktionalität. Also, was kann ein modernes Kamera-Peephole an der Tür? Und sie kennt das nächste.

Verbinden Sie sich mit Computern — Sie müssen nicht einmal vom Desktop aufstehen, um zu sehen, wer an der Tür klopft. Diese Art von Technologie hat bereits den Punkt erreicht, an dem sie mit einem Computer nicht nur mit Hilfe eines Kabelsystems verbunden werden kann, sondern auch durch moderne drahtlose Datenübertragungssysteme.
Bisher kann man sagen, das modernste elektronische Tür-Peephole, gesteuert von einem speziellen Computerprogramm ohne Ihre Teilnahme — wenn jemand an Ihren Eingangstüren vorbeifährt, wird der Bewegungssensor ausgelöst und das Programm öffnet ein kleines Fenster auf dem Bildschirm, in dem man beobachten kann, was geschieht vor der tür Gleichzeitig mit dem Öffnen des Fensters beginnt der Aufnahmemodus.
Die modernsten Modelle dieser Art erlauben Ihnen, Sprachkommunikation mit dieser Seite der Tür zu etablieren, aber dieses Gerät haben wir einen anderen Namen — eine elektronische Gegensprechanlage.
Darüber hinaus erlauben einige Video-Augen-Systeme, Ton und Bilder nicht nur auf einen nahe gelegenen Computer zu übertragen, sondern auch auf ein mobiles Gerät, durch das man das Bild vor der Tür beobachten kann und dem Gast sagen kann, dass du momentan nicht zu Hause bist und die Wohnung unter steht signalisierung Wie sie sagen, ist Sicherheit vor allem!

Kamera Peephole an der Tür Foto

Kamera-Peephole in der Tür Foto

Was kann noch ein modernes Türauge mit einer Videokamera? Im Großen und Ganzen — viel wie oben erwähnt, können sie sehr einfach und sehr komplex sein, mit allen möglichen funktionalen Fähigkeiten verpackt. Das einfachste Gerät dieser Art ist eine elektronische Videokamera, die außerhalb der Tür installiert ist, sowie einen kleinen Monitor, der auf der Innenseite der Tür montiert ist. Wenn wir über das komplexeste Auge der Videoüberwachung sprechen, ist es das sogenannte Periskop-Auge, das speziell für behinderte Menschen und Kinder entwickelt wurde. Dies ist ein echtes optisches System, das sowohl einen Standard-Satz von Linsen als auch ein Spiegelsystem umfasst. Übrigens kann ein solches Gerät sowohl ausschliesslich optisch als auch elektronisch sein — letztere Option ist ziemlich schwierig, ein «Periskop» zu nennen. Einfach die Kamera, die das Bild empfängt, ist auf der Standardhöhe montiert, und der Bildschirm, der die Bilder empfängt, liegt etwas unter dem Standardniveau.

Von größter Bedeutung aus der Sicht des Designs ist genau das optische Periskopenauge, dessen Arbeit auf der Übertragung eines Lichtstrahls durch Linsen und Spiegel basiert. Installieren Sie ein solches Gerät, ohne die Eingangstüren zu zerlegen, es funktioniert nicht — dafür müssen Sie das Innenfutter (die Karte für die Tür) entfernen. Erst danach wird es möglich sein, das Periskop-Auge der Beobachtung zu montieren.
Das Periskop-Auge für die Metalltür Foto

Periskopenauge für Metalltürfoto

Was kannst du sonst noch über ein solches Gerät wie ein Peephole sagen? Wahrscheinlich wird es nicht überflüssig sein, über die Existenz eines kugelsicheren Auges für Paranoide und Menschen hinzuzufügen, deren berufliche Tätigkeiten direkt mit dem Risiko verbunden sind, erschossen zu werden. Was unterscheidet ein solches Auge von der Standardtüroptik? Nur ein Element — es ist mit einem langen, einteiligen Objektiv aus kugelsicherem Glas ausgestattet.

Und schließlich ein paar Worte über die Technik der Installation der Türöse — es bleibt für alle Sorten ähnlicher Produkte nahezu unverändert. Es sieht nicht so schwierig aus — zunächst beginnt eine Markierung des Aufstellungsortes am Türblatt. Es ist immer notwendig, ein Lackband einzufügen, um eine Beschädigung der Türverkleidung zu vermeiden. Dann Bohrloch, dessen Durchmesser etwas größer (ca. 0,3-0,5 mm) als der Durchmesser des Auges sein sollte. Sofort zu bohren ist es nicht wert — für den Anfang ist es notwendig, ein Loch genau so zu machen, dass auf der anderen Seite der Tür ein kleines Loch (sozusagen eine Markierung) gebildet wird. Danach geht es weiter auf der anderen Seite der Tür. Jetzt ist alles einfach — von der Außenseite der Tür aus installieren wir die Augenlinse (es hat ein Außengewinde), und von der Innenseite des Türblattes befestigen wir es mit einem Okular mit einem Innengewinde. Vergessen Sie dabei nicht, einen Plastikvorhang zu installieren, wenn dies durch die Gestaltung der Öse gewährleistet ist.

Im Grunde ist das alles, was man über eine so nützliche Vorrichtung wie ein Guckloch sagen kann. Das einzige, was noch hinzuzufügen ist, ist, dass die Höhe der Installation nicht standardisiert ist — hier schon, wie es Ihnen gefällt. Sein Standort sollte auf der Grundlage von zwei Faktoren gewählt werden: die Breite der Ansicht und Ihr Wachstum.

Lichttüren im Innenraum: der Charme der Zärtlichkeit
die tür
Lichttüren im Innenraum: der Charme der Zärtlichkeit

Menschen, die ihre eigenen nehmen, um ihre Häuser zu reparieren, können gleichzeitig mutig und verzweifelt sein. Natürlich ist das ein interessanter und faszinierender Prozess, aber sein Ergebnis kann und bitte enttäuschen. In der Dekoration müssen Sie viele Nuancen berücksichtigen, um die Kompatibilität von Farben und Texturen zu gewährleisten, die eine …

Die getäfelten Türen: Sorten und Installation
die tür
Die getäfelten Türen: Sorten und Installation

Wenn Sie sich an die Klassifizierung der Türen nach der Herstellungsmethode erinnern, dann werden sie in Tafel aufgeteilt und verkleidet. Beide Typen werden in der Möbelproduktion aktiv eingesetzt, aber die Tafeltüren zeichnen sich durch eine breitere Vielfalt von Designs aus und erfüllen damit nicht nur eine funktionale, sondern auch eine …

Nano-Flex Ecoshpon: Innovationen im Bereich der Türverzierung
die tür
Nano-Flex Ecoshpon: Innovationen im Bereich der Türverzierung

Türen aus Eco Shield Nano-Flex Für eine lange Zeit dachte man, es gebe keine Bauherren besser als Mutter Natur selbst — nur sie ist in der Lage, hochfeste, langlebige und vor allem harmlose Materialien zu schaffen, die die Menschheit seit Jahrtausenden benutzt hat. Der moderne wissenschaftliche und technologische Fortschritt hat …