Massivholz Türen: Vor-und Nachteile, Sorten

Egal wie die moderne Technik, egal was die moderne Verfälschung von natürlichen Materialien, noch natürlich ist, weiterhin natürlich ist, wird der Mensch nicht aufhören, sich mit solchen Dingen zu umgeben. Nicht eine Ausnahme sind die Türen aus dem Array, die sich vor kurzem ein wenig hinter ihren synthetischen Pendants herausstellten — die Schuld für all die hohen Kosten und nicht mehr. Im Übrigen übersteigen die Türen aus dem Array in den Leistungsmerkmalen alle ihre Verwandten. In diesem Artikel, zusammen mit dem Standort dveridoma.net, werden wir uns mit den Vor- und Nachteilen solcher Türen, ihrer Sorten und der feineren Punkte der Anlage vertraut machen.

Massivholz Türen Foto
Türen aus massivem Foto

Türen aus Massivholz: Was sind ihre Vorteile

Der Hauptvorteil der Innentüren aus dem Array ist zweifellos ihre Natürlichkeit und ökologische Verträglichkeit — die für den Menschen sicherer und harmloser sein kann als nicht-natürliche Materialien. In dieser Hinsicht können sie allen modernen Türen Widerspruch verleihen. Aber abgesehen von ihrem Hauptvorteil gibt es noch andere, ebenso wichtige positive Eigenschaften — viele vergessen sie, was an sich nicht richtig ist. Zu diesen Vorteilen gehören:

Zuverlässigkeit und Haltbarkeit. Heute, in Häusern und Wohnungen, können Sie noch zu den Innentüren kommen, die zu Beginn des letzten Jahrhunderts installiert wurden — natürlich sind sie schon ein wenig verfallen, aber wenn sie auf Restaurationstechniken angewendet werden, werden sie mindestens so viele Jahre dauern, wie sie vorher dienten. Sie müssen sich um solche Türen kümmern und dann werden sie sehr, sehr lange bitte die Augen ihres Meisters.
Sehr hohe Wärme- und Schalldämmungseigenschaften, die im Großen und Ganzen alle anderen modernen Türen nicht einmal träumen. Manche Leute können damit streiten. Auf ihre Argumente kann man ein schweres Argument geben — man hat sich nicht mit diesen Türen beschäftigt. Es ist nicht nötig, die Holztüren aus dem Array in den Zeiten der UdSSR zu erinnern — ihre Qualität ist bei weitem nicht ideal. Wenn Holztüren nach modernen Maßstäben hergestellt und mit hochwertigen Dichtungen ausgestattet sind, dann glauben Sie mir, Ihre Einstellung zu ihnen wird sich radikal ändern.
Je nach Holz, das für die Herstellung solcher Türen verwendet wird, erwerben sie auch die Vorteile, die diesem oder jenem Baum innewohnen — zum Beispiel ist die Eiche sehr haltbar und beständig gegen Feuchtigkeit. In dieser Hinsicht kann der ungeeignetste Baum, um massive Türen zu machen, Kiefer genannt werden — es ist weich, nimmt reich reichlich Wasser auf und ist daher stark schädlichen Mikroorganismen (Schimmelpilz, Pilz) ausgesetzt.
feste Walnuss-Türen Foto
Türen aus Walnuss Array Foto

Es gibt andere, weniger gewichtige Vorteile von massiven Türen — vor allem können Sie das schöne Aussehen, das in beiden lackierten Türen und gemalt ist, beachten. Vergessen Sie nicht, ihre Qualität Feuchtigkeitsaustausch — diese Türen sind in der Lage, überschüssige Feuchtigkeit aus der umgebenden Luft zu absorbieren und wieder zurück mit einem Mangel an Feuchtigkeit. Nun, natürlich Leichtigkeit der Verarbeitung, die Ihnen erlaubt, Türen aus Massivholz mit jeder einzigartigen Form der Oberfläche zu machen.

Nachteile von Türen aus Massivholz

In Anbetracht der Frage des Studiums der Unzulänglichkeiten von massiven Türen ist zunächst die Anfälligkeit der meisten Holzarten zu starken Feuchtigkeits- und Temperaturveränderungen zu nennen — zum Beispiel Kiefer, die unter dem Einfluss dieser Faktoren reibt und schwillt. In dieser Hinsicht müssen Sie sorgfältig wählen, die Holzarten, oder Rückgriff auf moderne Imprägnierungen, die gesagt werden können, um Wunder zu arbeiten — mit ihrer Macht kann jedes Holz nicht anfällig für Feuchtigkeit, Brennen und die gleichen Nachteile gemacht werden. Für die operativen Negative von massiven Türen sind hier folgende Punkte zu beachten:

Die Notwendigkeit einer regelmäßigen Pflege, die übrigens viel Mühe und Mühe braucht — wenn die ersten paar Jahre einfach ihr Aussehen in Ordnung halten können, dann müssen sie auch in Zukunft noch einige Restaurierungsarbeiten durchführen. Die übliche Malerei oder Lackierung ist hier unentbehrlich — die Beschichtung von Lack- und Lackprodukten verwöhnt nur das Aussehen der Türen. Die alte Farbe muss abgerissen und durch eine neue ersetzt werden.
Genauigkeit im Umlauf — aus welchem ​​festen Holz die Türen nicht gemacht wurden, sie sind alle sehr anfällig für mechanische Beschädigungen. Auch eine Eiche kann mit scharfen Gegenständen leicht beschädigt werden.
Ein ganz komplexer, voll mit einer Masse von technologischen Nuancen Installation. Nein, der Prozess der Montage und Montage von Türen unterscheidet sich nicht wesentlich von der Installation von anderen Türen. Hier ist die Aufmerksamkeit auf den Schutz von Holz vor Feuchtigkeit zu richten, vor allem, wenn es um die Eingangstüren aus Massivholz oder Türen in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit (Bad , Küche, Bad).
feste Kiefern-Türen Foto
Türen aus massiver Kiefer

Grundsätzlich scheint mit den Grundmängeln alles zu sein — es bleibt nur zu bemerken, dass sie je nach dem für die Herstellung verwendeten Holz hinzugefügt werden können.

Arten von Türen aus dem Array und deren Eigenschaften

Wir werden nicht im Moment wie die Anwesenheit von Panels an den Türen, die Anwesenheit von Glaseinsätzen oder zusätzliche dekorative Beschichtung in Form von Furnier eingeführt werden — all dies ist ein Aussehen, das Sie selbst herausfinden können. Betrachten Sie die Hauptunterschiede durch das Holz, das für die Herstellung von Türen verwendet wird, die in den meisten Fällen von ihrer Leistung abhängen. Wieder betrachten wir die am häufigsten verwendeten Baumarten. Und so sind die Türen aus Massivholz aus folgenden Holzarten gefertigt:

Türen aus massiver Kiefer. Der Hauptvorteil von Pinien Türen ist ihre erschwinglichen Kosten — das ist kein seltenes und sicherlich nicht wertvolles Holz. Zu den Nachteilen können diese Türen eine Menge Faktoren zugeschrieben werden — das ist die Weichheit des Baumes und eine schwache Beständigkeit gegen Feuchtigkeits- und Temperaturänderungen. Mit den jüngsten Nachteilen haben die modernen Industriellen bereits gelernt, wie man kämpft — denn die Produktion wird nicht feste Kiefer verwendet und geklebt, was aufgrund der unterschiedlichen Faserrichtung in einem Produkt höhere Eigenschaften aufweist.
Türen aus festen Erlen. Als Hauptvorteile von Erlen-Türen kann man ihre hohe Wasserbeständigkeit bemerken, aber hier endet ihre Würde nicht. Es ist nicht überflüssig, die heilenden Eigenschaften der Erle zu beachten — es enthält viele Tannine, die einen positiven Effekt auf die menschliche Gesundheit haben. Darüber hinaus enthält Erle sehr wenige alle Arten von Harzen. Sie raucht nicht einmal beim Brennen und gibt keine schädlichen Substanzen in die Luft — von alters her wurde dieses Holz in einem Badehaus erwärmt. Solche Türen sind ideal für Straßen und Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit.
Türen aus massivem Nussbaum. Dieses schwere, feste und harte Holz, aus dem relativ preiswerte Türen hergestellt werden — ihre niedrigen Kosten sind darauf zurückzuführen, dass es sich nicht um eine seltene Baumart handelt. Der unzweifelhafte Vorteil der Walnuss-Türen ist eine sehr schöne und einzigartige Struktur, die im Großen und Ganzen jede Farbe erhalten kann. Darüber hinaus ist die Nuss perfekt poliert — in dieser Hinsicht kann es nicht mit jedem anderen Baum verglichen werden.
Türen aus massiver Eiche sind eines der teuersten unter allen ähnlichen Produkten. Es ist das schwerste, stärkste und langlebigste, mit einer einzigartigen Struktur eines Baumes. Es ist schwierig zu verarbeiten, aber es widersteht perfekt Temperatur- und Feuchtigkeitsänderungen. Hat konkurrenzlose Hitze und Schalldämmung, verzieht sich nicht und ändert seine ursprüngliche Größe nicht.
Türen aus dem Erlen-Massiv Foto
Türen aus festen Aldern Foto

Für die Herstellung von Türen aus dem Array werden auch andere Holzarten verwendet — Asche, Buche, Ahorn und sogar exotisches Holz wie Bambus oder Merbau werden oft verwendet. Alle diese Materialien haben ihren eigenen besonderen Wert. Zum Beispiel ist Merbau, ein öliger Baum, also zerbricht es nicht; Ahorn zeichnet sich durch hohe Festigkeit und leichte Verarbeitung aus. Wie bei Buche, ist der Hauptvorteil die Homogenität der Struktur (es ist sehr anfällig für Feuchtigkeit). Nun, Asche kann das elastischste Holz für Kraft genannt werden, nicht unter der Eiche.

feste Eichentüren Foto
Türen aus massivem Eichenfoto

Im Allgemeinen wählen Sie aus was ist. Im großen und ganzen können Massivholztüren aus fast jeder Holzart hergestellt werden — das ist der wichtigste Trick, der von nicht respektvollen Produzenten oft benutzt wird. Mit Hilfe der modernen Mittel, billiges Holz eine bestimmte Farbe, geben sie es für wertvolle Rassen. Ein bloßer Sterblicher, der in dieser Angelegenheit unerfahren ist, ist es praktisch unmöglich, einen oder einen anderen Baumtyp mit dem Auge zu bestimmen. Aus diesem Grund ist es nur notwendig, Türen aus Massivholz von vertrauenswürdigen Produzenten zu kaufen, denen viele Menschen vertrauen.

Senden

Lichttüren im Innenraum: der Charme der Zärtlichkeit
die tür
Lichttüren im Innenraum: der Charme der Zärtlichkeit

Menschen, die ihre eigenen nehmen, um ihre Häuser zu reparieren, können gleichzeitig mutig und verzweifelt sein. Natürlich ist das ein interessanter und faszinierender Prozess, aber sein Ergebnis kann und bitte enttäuschen. In der Dekoration müssen Sie viele Nuancen berücksichtigen, um die Kompatibilität von Farben und Texturen zu gewährleisten, die eine …

Die getäfelten Türen: Sorten und Installation
die tür
Die getäfelten Türen: Sorten und Installation

Wenn Sie sich an die Klassifizierung der Türen nach der Herstellungsmethode erinnern, dann werden sie in Tafel aufgeteilt und verkleidet. Beide Typen werden in der Möbelproduktion aktiv eingesetzt, aber die Tafeltüren zeichnen sich durch eine breitere Vielfalt von Designs aus und erfüllen damit nicht nur eine funktionale, sondern auch eine …

Nano-Flex Ecoshpon: Innovationen im Bereich der Türverzierung
die tür
Nano-Flex Ecoshpon: Innovationen im Bereich der Türverzierung

Türen aus Eco Shield Nano-Flex Für eine lange Zeit dachte man, es gebe keine Bauherren besser als Mutter Natur selbst — nur sie ist in der Lage, hochfeste, langlebige und vor allem harmlose Materialien zu schaffen, die die Menschheit seit Jahrtausenden benutzt hat. Der moderne wissenschaftliche und technologische Fortschritt hat …