Pendeltüren: Typen, Geräte, Vor- und Nachteile

Was ist eine Pendeltür, jeder weiß — sie haben lange und dicht in unser Leben eingegangen, trotz der Tatsache, dass sie einige erhebliche Nachteile haben. Irgendwie ist es so passiert, dass es heute die häufigste Art von Türen ist. Es geht um sie, die in diesem Artikel besprochen werden, in dem wir zusammen mit der Website dveridoma.net den Grund für ihre hohe Popularität verstehen werden, und gleichzeitig werden wir die Sorten dieser Türen studieren und einen kurzen Ausflug in ihre Arrangement machen.

schwingtüren photo
Schwingtür Foto

Pendeltüren: wie sie arbeiten

Was ist eine Pendeltür? Kurz gesagt, diese Frage kann so beantwortet werden — das ist eine mobile Konsole. Nur ist es unwahrscheinlich, dass eine einfache Person die Fachterminologie verstehen wird und im Großen und Ganzen für den Großteil der Menschen ist diese Frage nicht so wichtig. Deshalb versuchen wir, in einer zugänglicheren Sprache zu erklären — das sind die Türen, die aufschwingen und die Person einladen, in den Raum einzutreten. Sie können ein anderes Aussehen haben, unterscheiden sich in einigen konstruktiven Merkmalen, aber im Allgemeinen bleibt ihre Struktur für Jahrtausende unverändert.

Sie sind ganz einfach angeordnet — sie sind zwei Hälften eines ganzen Produktes, von denen einer ein fester Türrahmen ist und der andere ein bewegliches Türblatt ist. Diese beiden Teile sind durch spezielle bewegliche Scharniere verbunden, die nichts als Scharniere oder Vordächer genannt werden. Hier im Prinzip und alle Eingangs- oder Innenschwenktüren — jetzt fügen Sie hier Griffe, ein Schloss oder eine Verriegelung hinzu, andere Türzubehör, Köstlichkeiten moderner Designer und bekommen das, was wir heute haben. Und wir haben nicht so wenig — im Großen und Ganzen, das ist die vielfältigste Art von Türen. Über sie werden wir auch weiter reden.

Türen, zweiflügelige Türen, Doppelflügel
Interne zweiflügelige Türen

Hauptsorten von Pendeltüren

Trotz der großen Anzahl von Türen dieser Art ist es möglich, sie nicht durch viele Zeichen zu klassifizieren — wenn sie nicht in unbedeutende Unterschiede aufgrund der Gestaltung dieser Produkte eingeführt werden, können sie zunächst in zwei Hauptgruppen eingeteilt werden. Dieser Eingang schwenkt Türen und Innenschwenktüren — was ist der Unterschied zwischen ihnen, denke ich, muss nicht erklären. Jeder versteht ganz genau, dass der Eingang einen engen Kontakt mit der Straße hat und die Zwischenräume sind so konzipiert, dass sie für jeden Raum innerhalb des Gebäudes eine Schalldämmung bieten. Beide Arten von Pendeltüren können nach einigen konstruktiven Merkmalen in zwei Unterarten unterteilt werden.

Zweiflügelig — haben zwei Türblätter. Die doppelte Pendeltür ist entworfen, um Isolierung des Raumes zur Verfügung zu stellen, der Durchgang zu dem ist sehr breit. Die maximale Größe solcher Türen kann mehr als zwei Meter betragen — dies liegt an der Breite der Standardtürblätter, die maximal 1,2 Meter erreichen können. Zustimmen, in den meisten Fällen in Häusern und Wohnungen solche Öffnungen werden selten verwendet. Daher ist ein unentbehrliches Attribut einer der Leinwände spezielle Riegel, deren Aufgabe es ist, die Türen in der geschlossenen Position zu fixieren.
Einzelblatt. Diese Türen sind jedem vertraut, wie prinzipiell und mit früheren Produkten dieser Art — im Gegensatz zu ihnen sind einflügelige Türen mit nur einem Türblatt ausgestattet. Hier muss man auch lange nicht erklären, denn jeder weiß alles und so.
Metall-Pendeltüren Foto
Metall-Pendeltüren Foto

Weitergehen — alle Schwenktüren können auch in das Material aufgeteilt werden, aus dem sie hergestellt werden. Hier ist die Wahl die umfangreichste, da die Technik nicht vorhanden ist, und die Hersteller kommen immer mehr neue Wege, um Türen besser und billiger zu machen. Lassen Sie uns überlegen.

Holztüren — sie können aus verschiedenen Holzarten hergestellt werden, aber die haltbarsten und langlebigsten sind die Eichentüren. Der Hauptvorteil aller Holztüren ist die außergewöhnliche natürliche Sauberkeit — dieser Faktor macht die meisten Menschen aus Holztüren. Im Übrigen sind ihre Vor- und Nachteile auf die Baumarten zurückzuführen.
Metall-Pendeltüren — in den meisten Fällen sind dies die Eingangstüren. Metall ist ein geeigneteres Material für die Bewältigung aller Naturphänomene. Darüber hinaus trägt seine Stärke in der besten Weise zur Sicherheit und Sicherheit von Immobilien in den Räumlichkeiten.
Moderne zusammengesetzte Innentüren — man kann eine ziemlich große Anzahl von Produkten dieser Art zugeschrieben werden. Diese MDF-Türen, die mit Furnier bedeckt sind, und sogar Kunststoff-Flügeltüren — kombiniert sie zu einer Gruppe, die bei der Herstellung nicht nur eine Art von Material, sondern mehrere verwendet wird. Zum Beispiel sind MDF-Türen aus geklebten Balken, MDF-Auskleidungen und einer laminierten Schutz- und Dekorschicht hergestellt. Das gleiche gilt für Plastiktüren, in denen sich ein Aluminiumprofil befindet, das die Steifigkeit der Türkonstruktion bietet.
Glas-Pendeltüren. Dies ist eine besondere Art von Tür — in den meisten Fällen werden sie in öffentlichen Gebäuden verwendet. In Wohngebieten werden sie nur dann genutzt, wenn es erforderlich ist, den Raum visuell zu erweitern — in der Regel handelt es sich um doppelflügelige Türen. Der Sinn in diesen einzelnen Türen ist sehr klein.
Glas Eingangstüren schwingendes Foto
Glas Eingangstüren schwingendes Foto

In einer separaten Unterart von schwingenden Türen kann man so genannte Pendeltüren ausmachen — ihr Hauptunterschied liegt darin, dass sie in jede Richtung geöffnet werden können. Im Großen und Ganzen sind sie wenig daran gewöhnt, Öffnungen in Häusern und Wohnungen zu installieren — sie brauchen zu viel Platz für ihre Arbeit. Ihr Schicksal ist Büros, große Geschäfte und andere öffentliche Gebäude.

Vor- und Nachteile von Pendeltüren

Der Hauptnachteil von Pendeltüren ist, dass sie im Betrieb viel Freiraum benötigen — auf der Öffnungsseite, in der Nähe der Tür, der Platz ist in der Regel leer. Grundsätzlich sind die Leute bereit, sich damit auseinanderzusetzen, obwohl sie kleine Wohnungen haben. Tatsache ist, dass dieser Fehler mit allen Vorteilen dieser Art von Türen überlappt ist.

Ausgezeichnete Schalldämmung, die durch eine enge Passung des Türblatts an die Box geliefert wird. Schiebetüren (und sogar Falttüren) sind viel niedriger.
Durch die gleiche Fähigkeit der Tür, sich eng an die Box anzupassen, haben die Pendeltüren auch die Fähigkeit, der Ausbreitung von verschmutzter Luft durch die Wohnbereiche zu widerstehen, was ein wichtiger Moment für solche Räumlichkeiten wie eine Küche, ein Badezimmer und ein Badezimmer ist.
Ein wichtiger Punkt ist die Wärmedämmung dieser Art von Türen. Aber hier hängt alles von der Qualität und Technik ihrer Herstellung ab — zum Beispiel eine massive Holztür hält die Hitze viel besser als die MDF-Türen.

Welche Dimensionen hat die Pendeltür?

Zum Abschluss dieses Themas werde ich ein paar Worte über einen so wichtigen Unterschied zwischen Pendeltüren als ihre Dimensionen sagen. Mit diesem Moment muss eine oder andere Weise bei der Auswahl stehen. Lass uns in Ordnung gehen.

Höhe. Standard ist die Höhe der Tür, entspricht 2000mm. Es gibt Türen und höher, aber sie werden ausschließlich zum Bestellen gemacht.
Breite Um den Kopf nicht mit unnötigen Figuren zu verstopfen, reicht es aus, sich an eine Regel zu erinnern — der Schritt, die Breite der Standardtürblätter zu ändern, ist ein Vielfaches von 10 mm. Das engste Türblatt kann eine Breite von 400 mm haben und das größte — 1200 mm. In Bezug auf die Breite der doppelflügeligen Pendeltüren ist es die Kombination der entsprechenden Abmessungen der beiden Standardblätter. Zum Beispiel 400mm und 800mm; 600mm und 1200mm — die Kombinationen können sehr vielfältig sein.
Die Dicke der Leinwand. Der Standard ist die Dicke des Türblattes gleich 40mm. In der Regel haften die Hersteller diesen Standards nur selten — im Verkauf finden Sie Bleche dick und 35mm und 30mm und sogar 38mm. Wer seine eigene Ausrüstung aufstellen wird, ist in der Tat nicht so wichtig.
Was sind die Abmessungen der Pendeltür
Welche Größen hat die Pendeltür?

Und schließlich werde ich nur hinzufügen, dass fast alle schwingenden Türen einfach genug sind, um mit einem automatischen Türschließer auszustatten, was ein weiterer Vorteil ist. Zum Beispiel ist es problematischer, Türschließer auf Schiebetüren zu machen — wo ist der Unterschied in ihren Kosten, die zwei oder sogar dreimal die Überlegenheit erreichen können.

Lichttüren im Innenraum: der Charme der Zärtlichkeit
die tür
Lichttüren im Innenraum: der Charme der Zärtlichkeit

Menschen, die ihre eigenen nehmen, um ihre Häuser zu reparieren, können gleichzeitig mutig und verzweifelt sein. Natürlich ist das ein interessanter und faszinierender Prozess, aber sein Ergebnis kann und bitte enttäuschen. In der Dekoration müssen Sie viele Nuancen berücksichtigen, um die Kompatibilität von Farben und Texturen zu gewährleisten, die eine …

Die getäfelten Türen: Sorten und Installation
die tür
Die getäfelten Türen: Sorten und Installation

Wenn Sie sich an die Klassifizierung der Türen nach der Herstellungsmethode erinnern, dann werden sie in Tafel aufgeteilt und verkleidet. Beide Typen werden in der Möbelproduktion aktiv eingesetzt, aber die Tafeltüren zeichnen sich durch eine breitere Vielfalt von Designs aus und erfüllen damit nicht nur eine funktionale, sondern auch eine …

Nano-Flex Ecoshpon: Innovationen im Bereich der Türverzierung
die tür
Nano-Flex Ecoshpon: Innovationen im Bereich der Türverzierung

Türen aus Eco Shield Nano-Flex Für eine lange Zeit dachte man, es gebe keine Bauherren besser als Mutter Natur selbst — nur sie ist in der Lage, hochfeste, langlebige und vor allem harmlose Materialien zu schaffen, die die Menschheit seit Jahrtausenden benutzt hat. Der moderne wissenschaftliche und technologische Fortschritt hat …