Katze Tür: selbst gemacht Optionen

Fast jeder Mensch, der in einem privaten Haus mit einer Katze oder einer Katze wohnt, kennt die Situation, wenn morgens das Haustier auf die Toilette auf die Straße gehen will, und es ist kein Vergnügen, vom beheizten Bett aufzusteigen. Die Rache des Tieres in diesem Fall lässt Sie nicht lange warten — es ist nasse Pantoffeln oder ein ordentlicher Haufen von Exkrementen direkt vor der Eingangstür. Die Situation ist banal und es ist sehr einfach gelöst — alles, was benötigt wird, ist, eine Tür für die Katze an der Unterseite der Eingangstüren zu installieren. Solch ein Laz ist leicht gemacht, und wir werden über seine Herstellung in diesem Artikel zu sprechen. Zusammen mit dem Standort dveridoma.net werden wir die Möglichkeiten und Besonderheiten seiner Selbstproduktion verstehen.

machen die Tür für das Katzenfoto
Machen Sie die Tür für das Katzenfoto

Eine Tür für eine Katze: Sorten und ihre Eigenschaften

Bei der Betreuung ihrer Haustiere kamen Leute mit vielen verschiedenen Türen auf, so dass Katzen und sogar Hunde frei eintreten konnten und durch eine geschlossene Tür ohne die Hilfe eines Menschen ausstiegen. Alle vorhandenen Varianten können nun in zwei Hauptvarianten unterteilt werden: Tierpassagen in den Innentüren und Passagen in den Eingangstüren. Wenn Sie mit diesen Passagen für die Katze in der Tür genauer umgehen, können Sie die folgenden Typen identifizieren.

Katze ist faul vor der Tür. Dies ist der einfachste Weg, damit Ihr Haustier frei von einem Raum zum anderen reisen kann, auch wenn die Tür selbst geschlossen ist. Wir können sagen, dass dies ein gemeinsames Loch an der Unterseite des Türblattes ist — es wird eine interessante Form gegeben und geadelt, so dass es nicht das Aussehen der Tür und des Raumes als Ganzes verderben. Oft sind solche Laser sogar mit sehr nützlichen Funktionsgeräten ausgestattet — zum Beispiel werden Bürsten entlang ihres Umfangs installiert, und die Größe der Tür wird so berechnet, dass die Python durch das Schacht drückt und die Wolle kämmt. Sie verstehen, dass diese Passage nur für die Innentür akzeptabel ist.
Tür für das Katzenfoto
Katze Tür Foto

Ein Fenster in der Tür für eine Katze. Im Gegensatz zum Schacht ist der Durchgang für Tiere dieser Art mit einer Tür ausgestattet, die hin und her baumelt und in beide Richtungen öffnet. Dies ist keine versiegelte Tür, so dass Sie nicht erwarten, zuverlässige Lärm und Wärmedämmung von ihm — es wird nicht für die Eingangstüren zum Haus passen. Es ist nicht akzeptabel, eine solche Tür am Eingang des Hauses zu installieren, auch weil es nicht nur von deinem Haustier benutzt werden kann, sondern auch von der Nachbarkatze — übrigens zufällig in das Haus wandern wird nicht schwer und streunende Tiere. Diese Option eignet sich auch ausschliesslich für Innentüren. Die Nachteile solcher Strukturen sind viel (nehmen Sie mindestens das gleiche Knall der Tür) — so ist es besser, das übliche Loch vorzuziehen.
Tür für die Katze in der Tür Foto
Passage für die Katze in der Tür Foto

Eine Tür für Katzen an der Tür. Dies ist ein ernsteres Design, das in der Lage ist, fest zu schließen und nicht in das Haus zu lassen, weder kalt noch riecht noch Katzen und Hunde anderer Leute. Die werksseitige Version dieser Produkte kann mit einer automatischen und Feinabstimmungselektronik mit Magnetschlössern ausgestattet werden, die auf den in den Kragen des Tieres eingebauten Magnetschlüssel reagieren. Mit solch einer Tür keine Sorgen und Sorgen — die Katze kam zur Tür, zum Beispiel von innen, der Sensor ausgelöst, die Tür öffnete sich, und die Katze ging spazieren. Fast das gleiche passiert, wenn das Haustier nach Hause zurückkehrt. Natürlich gibt es keine eigenständige Produktion einer solchen Tür für eine Katze — es handelt sich ausschließlich um Fabrikprodukte. Zu Hause können Sie etwas von ihrer Ähnlichkeit machen,
Unabhängig können Sie ein Schacht, ein Fenster und eine einfache Tür machen, die man manuell nachts schließen und im Morgengrauen öffnen muss. Im großen und ganzen, diese Tür der Fragen mit den frühen Releases von Katzen auf der Straße nicht lösen.

Katzen-Türöffnung: selbstgemacht

Wie ein Loch und ein Fenster und die Tür in der Tür, im Großen und Ganzen ist es nicht so schwer, sich selbst zu machen. Die Hauptsache ist, zu verstehen, was du tust und machst die ganze Arbeit sorgfältig, um das Türblatt nicht zu beschädigen. In dem Prozess der Herstellung aller oben beschriebenen Geräte für Haustiere, natürlich gibt es einige Unterschiede, und aus diesem Grund werden wir mit jedem Element separat zu behandeln.

Laz Anders als alles andere ist es gemacht, es kann gesagt werden, elementar, und es gibt praktisch keine Nuancen hier. Das Wichtigste ist, die Kontur der Passage klar zu skizzieren und sorgfältig mit elektrischem Puzzle zu schneiden, ausgestattet mit einer Akte mit einem kleinen Zahn (so dass die Kanten des Schnittes nicht zerrissen werden). Hier ist es sofort notwendig, einen solchen Augenblick zu beantworten, wie die Hohlheit der meisten modernen Türen — das Laz war zuverlässig und seine Vorrichtung führte schließlich nicht zu einer Beschädigung des Türblattes, die Leere sollte gestärkt werden. Der einfachste Weg ist, Holzstäbe in sie einzusetzen und sie mit Leim zu fixieren. Darüber hinaus vergiss nicht das Aussehen der Schnittpassage für die Katze — es ist auch nicht überflüssig zu schmücken. Sie können dies auch auf verschiedene Weise tun. Erstens, wenn die Türen nicht hohl sind, kann der Schnitt mit einer Randkante verklebt werden. Zweitens ist es leicht zu malen. Und drittens, zeichne einen Rahmen auf beiden Seiten, die du beide im Laden kaufen kannst, und mach es selbst. Wenn der Rahmen im Laden gekauft wird, müssen die Lazes entsprechend seiner Konfiguration geschnitten werden.
Katzenhöhle an der Tür Foto
Katzenhöhle in der Tür Foto

Das Fenster. Machen es mit Ihren eigenen Händen ist nicht viel schwieriger als Schneiden ein Haustier Höhle. Das Prinzip ist das gleiche — wir bekommen eine fertige Tür oder wir machen es aus Sperrholz und einem Holzblock, worauf wir das Loch ausschneiden und das Produkt hineinstecken. Wenn wir über die Nuancen des Selbstherstellungsfensters für eine Katze sprechen, dann können Sie nur die Montage der Tür selbst auswählen. Sie können es auf folgende Weise machen. Zunächst sammeln wir von einem Stab, dessen Querschnitt gleich der Dicke des Türblatts ist, einen rechteckigen Rahmen. Dann, nach seiner internen Größe, schneiden wir die Tür aus dem Sperrholz. Nun, dann verbinden Sie den Rahmen mit der Tür durch die Vordächer, so dass die Leinwand in jede Richtung öffnen kann. Und alles — das Produkt ist zur Installation bereit. Es ist auch zu beachten,
Tür für die Katze mit eigenen Händen Foto
Tür für eine Katze mit eigenen Händen Foto

Eine Tür für eine Katze mit eigenen Händen. Dies ist bereits ein komplexes Produkt, dessen Herstellung mit der Selbstmontage jeder Tür verglichen werden kann — die ganze Situation mit diesem Produkt wird durch die Notwendigkeit eines versiegelten Verschlusses kompliziert. Aus diesem Grund müssen Sie einen Miniatur-Türrahmen mit allen vertretenen ausgewählten Quartieren und eine Leinwand nach ihm machen und sogar ein Dichtmittel installieren und das Schloss einbetten. Erzählen Sie, wie das alles für eine lange Zeit getan wird, um über die unabhängige Herstellung von Türen zu lesen, kann in anderen Artikeln unserer Seite sein. Von diesen können Sie lernen, das Prinzip, wobei als Grundlage, die Türen jeder Größe und Konfiguration zu produzieren.
Machen Sie die Tür für eine Katze in der Haustür ist nicht so einfach. Wenn Sie ein wirklich gutes Produkt von dieser Art erhalten möchten, die die meisten Schwierigkeiten mit der Sorge für Sie entfernen können, dann ist das Beste, um sie in fertiger Leistung zu kaufen. In dieser Situation musst du es nur installieren.

Und am Ende des Themas, die Tür für die Katze in der Haustür, bleibt es noch ein wenig — es ist einfacher, ein so genanntes Fenster zu machen, in dem sich die Klappe in beide Richtungen öffnet. Ja, es kann nicht ganz versiegelt werden, aber für den Sommer wird es die beste Option sein — im Winter für ein solches Design kannst du mit einem Stub kommen und dein Haustier klopfen, wie sie sagen, von Hand.

Senden

Lichttüren im Innenraum: der Charme der Zärtlichkeit
die tür
Lichttüren im Innenraum: der Charme der Zärtlichkeit

Menschen, die ihre eigenen nehmen, um ihre Häuser zu reparieren, können gleichzeitig mutig und verzweifelt sein. Natürlich ist das ein interessanter und faszinierender Prozess, aber sein Ergebnis kann und bitte enttäuschen. In der Dekoration müssen Sie viele Nuancen berücksichtigen, um die Kompatibilität von Farben und Texturen zu gewährleisten, die eine …

Die getäfelten Türen: Sorten und Installation
die tür
Die getäfelten Türen: Sorten und Installation

Wenn Sie sich an die Klassifizierung der Türen nach der Herstellungsmethode erinnern, dann werden sie in Tafel aufgeteilt und verkleidet. Beide Typen werden in der Möbelproduktion aktiv eingesetzt, aber die Tafeltüren zeichnen sich durch eine breitere Vielfalt von Designs aus und erfüllen damit nicht nur eine funktionale, sondern auch eine …

Nano-Flex Ecoshpon: Innovationen im Bereich der Türverzierung
die tür
Nano-Flex Ecoshpon: Innovationen im Bereich der Türverzierung

Türen aus Eco Shield Nano-Flex Für eine lange Zeit dachte man, es gebe keine Bauherren besser als Mutter Natur selbst — nur sie ist in der Lage, hochfeste, langlebige und vor allem harmlose Materialien zu schaffen, die die Menschheit seit Jahrtausenden benutzt hat. Der moderne wissenschaftliche und technologische Fortschritt hat …