Welches Laminat ist besser zu wählen

Seit den 80er Jahren hat jeder Besitzer einer Wohnung oder eines Hauses die Möglichkeit, seinen langjährigen Traum zu verwirklichen — einen Bodenbelag zu verdecken, der Naturparkett ähnelt.

Und diese Abdeckung war in der Tat nur eine perfekte Nachahmung von Parkett, aber die äußere Ähnlichkeit mit dem Original war sehr hoch.

Einfachheit und niedrige Kosten der Verlegung erlaubten dem Laminat, das natürliche Parkett auf dem Baustoffmarkt deutlich zu drücken.

Darüber hinaus war laminiertes Parkett für seine niedrigen Kosten, viel höhere Verschleißfestigkeit und Leistungsmerkmale bemerkenswert. Im Gegensatz zu natürlichem Parkett braucht das Laminat keine Veredelung nach dem Verlegen, es muss nicht unendlich geschliffen und lackiert werden. Die hinreichend hochfesten Eigenschaften dieser Beschichtung haben den Umfang ihrer Nutzung deutlich erweitert, darunter Büro- und öffentliche Räume mit hoher Intensität des Betriebs.

Das Design des Laminats ist sehr einfach. Um es zu produzieren, werden fast keine teuren Rohstoffe benötigt, Holzabfälle, imprägniertes Papier usw. werden verwendet.

"678 Die Struktur der laminierten Platte, die als Bodenbelag verwendet wird, besteht aus 4 — 5 Schichten. Als tragende Basis wird eine herkömmliche Faserplatte mit hoher Dichte verwendet.

Auf der Vorderseite wird eine dekorative Schicht aufgebracht, die ein Stück Papier oder Möbelfolie ist und die Farbe und Struktur der verschiedenen Holzarten nachahmt. Die Vielfalt der Zeichnungen wird keine Fragen hinterlassen, welche Option zu wählen.

Die dekorative Schicht wird durch eine transparente Spezialbeschichtung geschützt — ein hochfester Harzfilm. Dieser Film schützt die Klinge vor mechanischer Beschädigung, Feuchtigkeit, Schmutz, Sonnenlicht und Chemikalien. Manchmal werden transparente Korundpartikel der Schutzschicht zugesetzt, um der oberen Schicht zusätzliche Festigkeit zu verleihen.

Von unten wird die Faserplatte vor einer Verformung durch eine stabilisierende Schicht (mit Paraffin oder Harzen imprägniertes Papier) geschützt. In einigen Fällen wird das Papier durch Plastik ersetzt. Manchmal wird eine zusätzliche schalldichte Schicht der Gewebestruktur hinzugefügt.

Laminiertes Parkett: externe und operative Sorte

All bestehende Vielfalt von Laminatfußböden ist anders als das Aussehen, und auf Betriebsparameter.

Je nach Qualität und Haltbarkeit der oberen Schutzschicht wird das Laminat sowohl in Wohngebäuden als auch in Räumen mit höherem Besucherverkehr eingesetzt.

"678 Für Wohn Hersteller bieten wählen Laminat meist imitieren Holz. Die häufigsten sind Eiche, Kastanie, Kiefer, etc.

Der Anwendungsbereich wird durch seine Klasse bestimmt, abhängig von den Verschleißfestigkeitsindizes. Für das Haus ist es besser, eine Abdeckung der Klasse 21, 22, 23 zu wählen, abhängig von der Anzahl der Mieter und dem funktionalen Zweck des Raumes. Bestimmen, welche Laminat am besten zu wählen, zusätzlich zum Aussehen, achten Sie auf die Indikatoren der Stabilität der Beschichtung, sowie die Klasse des Laminats.

Die kommerzielle Verwendungsstelle (Büros, Geschäfte, Kinos, Hotels, öffentliche Räume usw.) ist mit der Klasse 31 — 33 bezeichnet. Je höher die Klasse, desto widerstandsfähiger die Beschichtung zum Abrieb, mechanischer Stress, Verschmutzung usw. Mit einer hohen Intensivlast dauert dieser Boden etwa 5 Jahre. Übrigens kann dieses Laminat auch zu Hause genutzt werden, seine Haltbarkeit wird auf 20 Jahre erhöht.

"678 Vor kurzem bieten die Hersteller ein exklusives Erscheinungsbild, das eine Bodenbelag mit verbesserter Leistung und einem besonders ästhetischen Erscheinungsbild ist.

Eines der Designmerkmale eines solchen Laminats ist die Verwendung als Trägerschicht aus einer dichten hochwertigen Faserplatte HDF (Faserplatte mit hoher Dichte).

Zusätzlich besteht die erste Schicht aus einem Stopfen und einem Polyurethanschaumsubstrat. Als dekorative Schicht, anstelle von Papier, wird Design Vinyl verwendet.

Was gibt es beim Kauf von

Bei der Auswahl von laminiertem Parkett und der Entscheidung, welche am besten zu wählen ist, sollten Sie sowohl ästhetische Merkmale als auch operative Parameter berücksichtigen. Die wichtigste Referenz in diesem Fall ist die Klasse der Verschleißfestigkeit. Dieser Indikator wird vom Hersteller nach einer Reihe von (in der Regel 18 Tests) Tests von Fertigprodukten bestimmt. Unter den Tests sind Abriebfestigkeit und Stoßfestigkeit, Beständigkeit gegen brennende Zigaretten und Lichtechtheit, ein Test für den Inhalt von Formaldehyd und andere.

"678 Die Methode der Zuweisung einer Stabilitätsklasse beinhaltet die Zuordnung eines bestimmten Wertes nach jedem Test. Der Minimalwert wird als Endwert der Klasse genommen.

Dementsprechend kann ein laminierter Bodenbelag einer bestimmten Klasse einen Wert einer bestimmten Eigenschaft haben, zum Beispiel Lichtechtheit, etwas höher.

Dieses Merkmal muss berücksichtigt werden, wobei besondere Anforderungen an das Laminat entsprechend den Betriebsbedingungen unter bestimmten Bedingungen gestellt werden.

Bevor Sie eine laminierte Beschichtung wählen, sollten Sie die Feuchtigkeitsbeständigkeit, die einfache Installation, die speziellen Anforderungen für die Verlegung des Laminats auf das «Warmboden» -System berücksichtigen.

Darüber hinaus ist jede Beschichtung eine andere Garantiezeit, weitgehend abhängig von den Betriebsbedingungen und Art der Räumlichkeiten. Die Gewährleistungsfrist beträgt in der Regel 5 — 15 Jahre, jedoch nur unter strikter Umsetzung der Anweisungen des Herstellers.

Vor- und Nachteile von laminiertem Parkett

"678 Der Hauptvorteil des Laminatfußbodens ist sein preiswerter Preis, der Widerstand gegen mechanische Beschädigungen, das einzigartige Design und das Design. Übrigens, wenn Sie daran interessiert sind, über die Preisgestaltung zu lesen, werfen Sie einen Blick auf den Artikel. Was bestimmt die Preise für Laminat. Und wir werden weitergehen. Moderne Proben haben hohe Festigkeitseigenschaften. Es hinterlässt keine Spuren von Fersen und Krallen von Haustieren, eine gefallene Zigarette und Flaschenhampoo.

Eine Vielzahl von Schattierungen angeboten, Nachahmung der Textur und Farbe von wertvollen Holzarten, Nachahmung von keramischen Fliesen, Marmor und Beton Beschichtungen, etc. erlaubt Ihnen, ein Laminat für jeden Innenraum zu wählen.

Ebenso einfach ist die Einfachheit der Verlegung, die keine hohe Professionalität erfordert. Paneele von Laminatboden sind nicht am Boden befestigt, und ihre Installation in einem einzigen Ganzen wird mit Hilfe von geschnittenen Dornen und Nuten durchgeführt. Heute bieten wir zwei Arten von Verbindungen an: Lock (Snap Locks — a) und Click (Laufwerksschlösser — b).

Das Schema des Schließsystems
Abbildung A

"SystemschemaAbbildung B
Dementsprechend können Laminatböden, wenn nötig, leicht zerlegt werden, um die beschädigte Platte zu ersetzen oder wenn sie sich bewegen. Laminiertes Parkett braucht kein zusätzliches Finish. In der Vergangenheit sind heftige Vorgehensweisen zum Bellen, Schleifen, Lackieren. Pflege für laminiertes Parkett ist auch nicht sehr schwierig.

Und doch ist das Laminat keine ideale Beschichtung. Einige Nachteile sind ihm innewohnt. Zunächst zeichnet sie sich durch eine geringe Wasserbeständigkeit aus. Das bedeutet nicht, dass die Leinwand so «Angst» von Feuchtigkeit ist, dass sie nicht einmal gewaschen werden kann.

Sie können jede Art von Laminat waschen. Aber auf die sorgfältige Verarbeitung der Nähte der laminierten Beschichtung sollte Aufmerksamkeit zu zahlen.

Ein weiterer Nachteil ist der Glanz des Laminats, der durch die hervorragenden Resonanzeigenschaften der Faserplatte verursacht wird. Zu den Nachteilen gehört auch sein Mangel an Natürlichkeit. Stimme zu, das Laminat ist noch kein Parkett und kein Massivbrett.

Allerdings ist es aus umweltfreundlichen Materialien, daher ist es absolut sicher für den Menschen und kann in allen Wohnräumen verwendet werden.

Anwendungsbereich

"678 Die Leistung von Laminatbeschichtungen begrenzt nicht den Umfang ihrer Verwendung. Laminat darf in Wohn- und Geschäftsräumen genutzt werden. Die einzige Einschränkung des Gebrauches ist seine Wasserbeständigkeit, daher wird Laminatboden nicht für Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit empfohlen (Badezimmer, Pools, Bäder, etc.).

In diesem Fall sollten Sie nur auf die Betriebsklasse des Laminats achten. Zum Beispiel wird die Leinwand für kommerzielle Nutzung durch den Wert der Klasse von 31 bis 33 angezeigt. Gleichzeitig wird in einem kleinen Büro- oder Hotelzimmer ein Laminat der Klasse 31 verwendet, ein Empfangsdame, ein Café und ein kleiner Laden können die Klasse 32 verzieren, in großen Einkaufszentren und öffentlichen Räumen mit hohem Verkehrsaufkommen Wähle 33 Klasse.

"678 Das Laminat für das Haus bezeichnet Klasse von 21 bis 23. Die Mindest 21 Klassen, die Sie für das Schlafzimmer können wählen, Kinderzimmer und Wohnzimmer, wählen Laminatboden 22 th Grad.

Für die Küche und Flur ist Laminat mit der Bezeichnung von 23 Klasse konzipiert.

Aber das bedeutet nicht, dass die Räumlichkeiten nicht in einer Klasse oben gelegt werden können. Im Gegenteil, seine Lebensdauer wird zunehmen. Sie achten nur auf die Kosten für Laminat der verschiedenen Klassen.

Fertigungstechnik

Streng genommen, wahrscheinlich, gibt es keine Notwendigkeit, im Detail alle Details des technologischen Prozesses der Herstellung Laminat zu malen. Jedoch hält jeder Hersteller einige Geheimnisse, also stört dich nicht mit unnötigen Informationen. Es genügt zu bemerken, dass sich die Technologie der Laminatproduktion geringfügig von verschiedenen Herstellern unterscheiden kann, wobei unterschiedliche Materialien verwendet werden können, aber die Struktur des Panels bleibt unverändert. "678

Die Platte der laminierten Umhüllung besteht aus einer Trägerbasis, einer dekorativen Schicht mit einem Muster, einer Schutzschicht und einer stabilisierenden Schicht.

Im Produktionsprozess werden alle Schichten durch Hochdruckdruck gepresst. Je nach Art des Laminats beträgt die Dicke der Platte 6,2 — 13 Millimeter.

Das «dickste» Element in der Struktur des Paneels ist die Basis — 6 — 10 Millimeter. Die Dicke der verbleibenden Schichten variiert von 0,1 bis 0,9 Millimeter.

Beschichtungspflege

Die Einzigartigkeit des Laminats ist auch in der Leichtigkeit der Pflege für eine solche Beschichtung. Sie müssen nicht viel Mühe machen, putzen Sie es einfach mit einem Staubsauger oder wischen Sie ihn mit einem leicht feuchten (aber nicht nassen) Lappen ab. Keine Chemikalien, Polier- und Poliermittel, die Sie nicht brauchen.

Zur Beseitigung von starken Verunreinigungen (Spuren von Schuhcreme oder Filzstift, Wachsmalkreiden oder Leim) ist es notwendig, eine flüssige Waschseife sowie eine spezielle Pflege für das Laminat zu wählen, die von den Herstellern dieser Beschichtungen angeboten wird.

Verwenden Sie keine Reinigungsmittel mit Alkali, Metallschwämmen. Andernfalls wird das Mittel die obere Schicht der Klinge auflösen, oder es werden Kratzer darauf sein. Wachs- und Silikonverbindungen können auf der Oberfläche der Beschichtung ölige Flecken hinterlassen.

Kleine mechanische Beschädigungen können mit einer speziellen Paste, die die entsprechende Farbe hat, beseitigt werden. Aber um tiefe Beulen und Kratzer zu beseitigen, musst du die beschädigte Bar ersetzen. Allerdings erfordert dies auch nicht viel Aufwand aufgrund der spezifischen Art der Verbindung der einzelnen Bars.

Um es zusammenzufassen

"678 Streng genommen wurden die Leistungsmerkmale, die bei der Auswahl eines Laminatfußbodens berücksichtigt werden sollten, bereits genug gesagt. Und wiederhol dich nicht.

Wenn Sie eine Probe mit den entsprechenden Festigkeitseigenschaften auswählen, müssen Sie nur ein Laminat für die Farbe und die Textur auswählen.

Aber das ist deine Wahl. Auf den Geschmack und die Farbe … Das einzige, was Sie beachten können, ist eine detaillierte Studie über den Produktkatalog des Herstellers, seinen Ruf und die Laufzeit der Garantie.

 

Der beste Weg, um die Risse in den Holz- und Betonböden zu füllen
Boden
Der beste Weg, um die Risse in den Holz- und Betonböden zu füllen

Nichts dauert ewig! Holz- und Betonböden sind keine Ausnahme. Im Laufe der Zeit können sie beide mit Rissen und Spalten krächzen, die nicht ästhetisch ansprechen, und die Kälte beginnt ins Haus. Flucht aus solchen Schwierigkeiten ist kaum möglich, denn jeden Tag gelebt bringt uns näher an das Alter, und was …

Wie man einen Betonbohlen mit eigenen Händen repariert
Boden
Wie man einen Betonbohlen mit eigenen Händen repariert

Die Festigkeit und Zuverlässigkeit des Betonestrichs hat seine Grenzen, ob wir es mögen oder nicht, aber in der Zeit kann es notwendig sein, den Estrich zu reparieren oder vollständig zu ersetzen. Mechanische Lasten und Zeit der Trick, Risse, Schlaglöcher und Delaminierungen erscheinen im Betonestrich und Staub auf der Oberfläche. Selbstverständlich …

Tipps zur Reparatur von Betonböden
Boden
Tipps zur Reparatur von Betonböden

Die Beliebtheit des Betonbodens wird durch zahlreiche Vorteile erklärt: Es ist Widerstand gegen äußere Einflüsse, ein kleiner Preis, Haltbarkeit. Aber trotz dieser bemerkenswerten Eigenschaften braucht die Betonbeschichtung von Zeit zu Zeit eine Wiederherstellung und Verbesserung, was es ermöglicht, die Periode und die Betriebsqualität mehrmals zu erhöhen. So ist die Reparatur …