Gießen Sie Polyurethan-Böden: einen Überblick über Gießmethoden und Design-Tipps

Meistens finden Sie flüssige Polyurethanböden in Einkaufs- und Ausstellungshallen, Schwimmbäder, Einkaufsmöglichkeiten und Lagereinrichtungen, medizinische Einrichtungen und noch seltener — in Wohnhäusern. Obwohl gerade im Haus solche Fußböden eine ausgezeichnete fertige Lösung für die Küche, Bäder und einen Flur sind, wo es oft Feuchtigkeit, scharfe Haarnadeln und fallende scharfe Gegenstände gibt. Was ist die Zusammensetzung dieser Abdeckung und was sind ihre Vorteile? Jetzt im Detail werden wir es herausfinden.

Solche Böden sind nicht nur eine intelligente Designlösung, sondern auch:

Auffällige Haltbarkeit
Hohe Beständigkeit gegen mechanische Beanspruchung
Idealerweise auch für weitere Experimente
Hygienische und ultimative Einfachheit der Reinigung
Vollständige Abwesenheit von Staub oder Schmutz, wie aus einem Beton Estrich
Originalität und Exklusivität der gesamten Innenarchitektur
Polyurethanböden widerstehen auch extremen Temperaturveränderungen. Deshalb sind sie oft dort, wo der Raum kein Dach hat, wo die Vibration konstant ist und die Lasten auf hartes Schleifmittel zurückzuführen sind. Diese Art von Boden ist besonders stark: mit seiner unbedeutenden Dicke, die nicht immer 3 mm erreicht, nach nur drei Tagen ist es möglich zu beginnen, fast Traktoren auf sie zu tragen.

Selbstnivellierende Polyurethanböden

Ein weiterer wichtiger Vorteil des Polymer-Bodens, den ich gern erwähnen möchte, ist die Einfachheit der Reparatur. In einer Produktionsstätte oder in einer Autowerkstatt sind Situationen oft dort, wo ein ziemlich schweres und scharfes Objekt fällt. Für Fliesen oder Laminat ist es eine ernsthafte Restaurierungsarbeit, während der Polymerboden an einem beschädigten Ort einfach geschliffen und lackiert ist. Und überraschenderweise können selbst die dünnsten Fersen eine solche Beschichtung nicht beschädigen.

Inhalt

1 Typen und Zusammensetzung des modernen Polyurethan-Bodens
2 Feinheiten der Polyurethan-Bodenfüllung
3 Dekorative Polyurethan-Böden: Es ist einfach!
4 Fotorealistische Böden ZD
5 Wichtige Tipps für die Auswahl eines Designs für diese Etage

Arten und Zusammensetzung des modernen Polyurethan-Bodens

Polyurethan-Böden werden nun in zwei Arten eingesetzt:

Einschichtig oder dünnschichtig. Sie sind selten dicker als 0,5 mm und sind für Räume mit niedrigen Lasten ausgelegt. Sie sind nicht schwer zu kratzen, aber leichte Schläge und moderne Haushaltschemikalien für Wohngebäude, die sie ohne Probleme tolerieren. Obwohl es viel einfacher ist, solche Fußböden zu aktualisieren als andere.
Zweikomponenten oder hochgefüllt. Die Dicke von diesen ist viel größer als die vorherigen — bis zu 2,5 mm. Diese Beschichtung ist für intensive Lasten ausgelegt, und Sie können sie mit jedem Reinigungsmittel waschen. Zweikomponenten-Polyurethan-Böden sind beständig gegen scharfe Temperaturänderungen, sie sind stabil und dienen nicht weniger als 10 Jahre auch in einer Garage.
In der Sektion wird die Schüttgut-Polyurethan-Beschichtung drei Schichten haben:

Niedriger, was die Imprägnierung einer homogenen Zusammensetzung und eine kleine Viskosität ist, die als Basis für das Gießen dient.
Medium, nämlich eine Zweikomponenten-Polyurethan-Beschichtung mit hoher Elastizität und Haftung.
Die obere Korrosionsschutzschicht, durch die der Boden vor chemischen und mechanischen Einflüssen mit hoher Beständigkeit ausgestattet ist.
Hier ist das Diagramm:

Polyurethanboden im Abschnitt

Feinheiten der Polyurethan-Bodenfüllung

Die Anwendung des Polyurethan-Bodens ähnelt der Färbung des Bodens mit Ölfarbe. Noch mehr, Polyurethan breitet sich auf dem Boden wie Wasser — sehr schnell und füllt leicht kleine Risse und Unebenheiten. Gleichzeitig ist die Haltbarkeit dieses Materials beeindruckend: es trägt viel langsamer ab als Stahl, und warum heute Automobil-Bremsbeläge aus Polyurethan-Verbindungen hergestellt werden.

Polyurethanboden mit eigenen Händen

Polyurethan-Bodenbeläge können grundsätzlich auf fast jedem trockenen und gleichmäßigen Fundament gegossen werden. Aber wenn du alles in gutem Glauben tust, dann wird es nicht überflüssig sein, einen Betonestrich zu haben.

Auf einem frischen Betonestrich

Also, wenn du einen neuen machst — warte einen Monat und dann kannst du auf dem Polyurethanboden arbeiten. Dies ist notwendig, um sicherzustellen, dass der Feuchtigkeitsgehalt der Basis nicht mehr als 4% beträgt. Die Stärke des gleichen Betons nimmt nicht weniger als M200 — das ist wichtig.

Betonbohlen unter dem Füllerboden

Auf dem alten Betonfundament

Aber wie kann man mit einem alten Estrich arbeiten? Das Wichtigste ist, seine Unregelmäßigkeiten zu beheben und es gut zu reinigen. Risse und andere Defekte müssen versiegelt werden, danach sorgfältig die Basis selbst ausrichten — man kann sogar selbstnivellierende Mischungen.

Polyurethanboden auf dem alten Estrich

Wenn möglich, bereiten Sie die maximale horizontale Basis vor, damit sie nicht geebnet werden muss. Wenn du noch Level hast, dann Zement-Sand Estrich.

Übrigens sind viele Menschen besorgt über die Frage, wie man einen ziemlich komplexen Prozess des Oberflächenschleifens ersetzen kann. Also, genau zwei Stunden vor dem Auftragen der Grundierung, Vakuum die Basis. Wenn die erste Schicht trocknet, eine zweite Schicht auftragen und den Boden mit Quarzsand bestreuen. Wenn alles ausgehärtet ist, werden die Sandreste wieder vakuumiert.

Wie kann ich diesen Boden selbst füllen?

Die fertige Komposition wird auf die Basis mit einem Spatel und einem Rumpel aufgetragen, dann mit einer Nadelwalze auf die Oberfläche gehen. Bei der Arbeit mit einem Polyurethan-Boden, zwischen dem Ausgießen von Schichten müssen Sie mindestens zwanzig Stunden warten. Deshalb wird dieser Prozess auch als Polymerisation bezeichnet — zu diesem Zeitpunkt sollte die Komposition sorgfältig vor Feuchtigkeit und Sonnenschein geschützt werden. Nur einen Tag nach dem Ende der Arbeit wird es möglich sein, durch die neue Beschichtung zu gehen, aber um den Raum zum alten Regime des Lebens zurückzukehren — nur eine Woche.

Vermeidung von Fehlern

Hier sind die Fehler, die es wichtig ist, bei der Herstellung eines Polyurethan-Bodens zu vermeiden:

Wenn Sie das Substrat vor dem Nachfüllen schlecht trocknen lassen, lassen Sie Ölflecken oder entfernen Sie keinen Staub — der Boden wird in einigen Schichten mit etwas Aufwand entfernt. Wenn Sie dies über die gesamte Oberfläche bemerken — es ist notwendig, abzubauen, wenn auch nur an Orten — nur wieder aufheizen. Wenn sie schlampig waren und irgendwo auf die Müllabdeckung fielen — entfernen Sie sie nach dem Aushärten der Komposition mit gewöhnlichem Sandpapier.
Besonders sorgfältig müssen wir uns der Frage nach der Menge an Wasser in der Mischung nähern. Wenn es nicht genug ist — Klumpen entstehen, wenn viel — die Qualität und Stärke des Polymermaterials wird sich verschlechtern.
Und doch sind Sie interessiert zu wissen, über die teuersten Fehler beim Gießen Polyurethan Boden? Also, bei heißem Wetter, nach dem Mischen der Mischung, nehmen Sie wörtlich eine Minute der Ruhe (abgelenkt, zum Beispiel), dann können Sie unerwartet finden sich fest eingefroren in einem Eimer, natürlich, sehr teuer. Ja, nach den Anweisungen, gefriert diese Zusammensetzung nicht später als 10-20 Minuten, aber in der Hitze kann es unerwartet schnell zu ergreifen. Also in seiner Zeit, kein einziger Anfänger. Daher bei einer ähnlichen temperatur nicht besser funktionieren Und wenn mehr als optimal, versuchen Sie, die Mischung sofort nach dem Mischen in den Anwendungsbereich zu gießen.
Übrigens, wenn man einen Polyurethanboden gießt, spürt man einen ziemlich unangenehmen Geruch, aber er wird nach 2 Stunden komplett erodieren.

Dekorative Polyurethan-Böden: Es ist einfach!

Dekorierte, selbstnivellierende Böden — heute sind schon untrennbar mit dem Corporate Design moderner Institutionen verbunden. Und während sie auffallend haltbar und langlebig sind. Deshalb waren sie froh, in modernen Wohnungen ausgestattet zu sein.

Die einfachste Verzierung auf den selbstnivellierenden Fußböden kann so gemacht werden: füllen Sie die Basis weiße Farbe, und darauf zeichnen wir grau, blau oder rot. Zum Beispiel sind Hieroglyphen mit einer bestimmten Bedeutung besonders effektiv.

Aber viele sind interessiert: Wie werden zwei oder drei verschiedene Farben in der Beschichtung verwendet, in Form von Bögen oder geometrischen Figuren? Und wie passen sie zusammen? In der Tat ist die Technik ganz einfach: Zuerst wird das gefärbte Polymer als Hintergrund gegossen, die nächste Schicht darauf zeichnet ein Bild und dann eine transparente Schicht. Nur die Zeichnung selbst durchdringt die Rolle nicht, denn dort ist genügend Schutzschicht auf der Oberseite.

Option 3: Vorbereitetes Zeichnen wird in der Druckerei gedruckt, auf den Sockel geklebt und mit einem transparenten Polymer gefüllt. Und hier gibt es einen Punkt: Wenn sich plötzlich herausstellte, dass der Glanz den Gesamteffekt des Bodens etwas beeinträchtigt, kann man zusätzlich einen weiteren Schicht-Matt-Polyurethan-Lack anwenden.

Fotorealistische Böden ЗД

Dank der besonderen Gestaltung des Fülltores im lebenden Interieur ist die 3D-Kunst eingedrungen: lebhafte Landschaften, dreidimensionale Bilder, optische Täuschungen. Es sieht alles ehrfürchtig aus. Darüber hinaus, direkt unter der transparenten Schicht aus Polyurethan-Lack können Sie leicht etwas auslegen: Münzen, Ihre persönlichen Fotos und Briefe, schöne Stoffe, Muscheln, Geld und andere angenehme Kleinigkeiten. Und das alles ist der Weg zu einem wahrhaft exklusiven Design. In Firmengebäuden sind die Logos des Unternehmens auf solchen Fußböden bemalt, und die Farbe und die Idee entsprechen notwendigerweise den Wänden.

Selbstnivellierende Fußböden 3D

Die häufigste Art von dekorativen Fußböden, die auch konventionell auf Kategorie 3D bezogen sind, sind fotorealistische Bilder, in denen das Airbrush-Prinzip beteiligt ist. Lassen Sie uns erklären: Dies ist eine spezielle Technik der Kunst, die Druckluft als Werkzeug verwendet. Dank der dünnen Applikation von Farbe und glattem Spritzen sind dekorative Effekte enorm: Bulk, glatte Farbübergänge, Nachahmung von rauer Textur und auffälliger fotografischer Realismus. Dh. die Vorgehensweise zur Herstellung einer Polymerschicht selbst ist fast die gleiche wie üblich, nur hier wird das 3D-Bild am Ziel verwendet. Der einzige Punkt: Als grobe Schicht verwenden Sie Polymermischungen, aber nicht nur einen Zement-Sand-Estrich.

Übrigens, unter den Polyurethan-Nivellierböden gibt es eine absolut transparente, es ist teurer als Epoxy, aber es wird sich nicht mit der Zeit von der ultravioletten Strahlung verschlechtern. Warum Polyurethanboden für dreidimensionale Bilder? Weil es haltbarer ist, kann es nicht mit Möbeln gepresst werden (und damit nicht das Bild verzerren), und es, anders als das Epoxy, wird nicht gelb mit dem Alter.

Der Prozess selbst sieht einfach aus:

Schritt 1. Die vorbereitete Basis ist gut mit der Zusammensetzung geerdet, die wir dann für die Deckschicht verwenden. Verdünnen Sie es in einem 2: 1-Verhältnis des 646. Lösungsmittels.
Schritt 2. An einem Tag, fügen Sie den fertigen Film oder Stoff dort, glatt von der Mitte zu den Kanten. Wenn Sie nur den Stoff verwendet, geben Sie Zeit, um die Klebstoffschicht zu trocknen.
Schritt 3. Gießen Sie die fertige Polymerschicht: EkoteX, «Elakor-ED» oder «Teping Paul 205».
Schritt 4. Füllen Sie nun mit Schutzlack: «Elakor PU Lux», «Multiprotection» oder LEVL Coat 252.
Insgesamt werden ca. 1 bis 3 kg Polymerlack pro Quadratmeter genommen.

Wichtige Hinweise zur Auswahl eines Designs für diese Etage

Lassen Sie uns sofort den wichtigen Moment bemerken: jeder groteske Stil in der Innenarchitektur ist in der Lage, viel zu reifen. Also, wenn Sie nicht wollen, in einem Jahr über eine so ernsthafte Arbeit zu erledigen und eine Menge Geld ausgegeben, folgen Sie unserem Rat:

Machen Sie helle und ungewöhnliche 3D-Etagen, wo immer Ihre Gäste oft und seltener sind — Haushaltsmitglieder. Nur um nicht müde zu werden
Tausende Tiere und anfällige Raubtiere an Wochentagen werden dir keine gute Laune geben. Ja, in den Kiefern eines riesigen Haifischs auf dem Boden ist es interessant, fotografiert zu werden und Freunde zu erschrecken, aber an regelmäßigen Tagen wird eine konstante Szene aus dem «Hai-Tornado» Ihr Unterbewusstsein beeinflussen. Ergebnis — schlechte Träume und Angst verstehen nicht von was.
In der Kinderkrippe, du liebst diese Geschlechter besser auf — das ist zu hell ein Stimulus für die Psyche des Kindes.
Je kleiner das illusorisch-dimensionale 3D-Element in der Bodendekoration — desto besser. Das ist wirklich ein großer Akzent der Innenarchitektur, und nach all den Gesetzen des Stils sollte es nicht viel sein. Ein Bett auf einem riesigen Wasserfall im Leben sieht lächerlich aus.
In einem Raum mit so grotesken Abdeckung der «Zukunft», setzen Möbel einfacher und machen Wände und Textilien monophon.
Aber wo ist wirklich das 3D-Design sieht erstaunlich, so ist dies das Badezimmer — der Boden in es kann wirklich aus Fisch und Muscheln unter dem Wasser allein gemacht werden. Aber vergessen Sie nicht — das ist, weil der Innenraum im Bad meist minimalistisch ist: meist monochrome Farbe und fehlende Zusatzzubehör. Lustige Delfine und ein Mädchen unter dem Wasser im Bad oder der Pool können das Auge für eine lange Zeit wirklich begeistern. Hier die Dynamik als Ausnahme von den Regeln. In einem hellen Wohnzimmer kann der Effekt etwas anders sein. Also, wenn du eine Zeichnung für alle Räume abholen willst, kümmere dich darum in allem, was Harmonie war, und das Auge war angenehm.

Aber die Beleuchtung für eine transparente Polyurethan-Bodenschicht wird nicht empfohlen (glauben Sie mir, sehr viele Leute kommen auf diese Idee). Aus dem Grund, dass dann ersetzen die ausgebrannten Vorrichtungen wird sehr problematisch sein. Obwohl wir keinen Zweifel daran haben, dass in naher Zukunft unternehmungslustige Hersteller dieses Problem erfolgreich gelöst wird und in der Innenarchitektur eine neue Ära kommen wird!

Der beste Weg, um die Risse in den Holz- und Betonböden zu füllen
Boden
Der beste Weg, um die Risse in den Holz- und Betonböden zu füllen

Nichts dauert ewig! Holz- und Betonböden sind keine Ausnahme. Im Laufe der Zeit können sie beide mit Rissen und Spalten krächzen, die nicht ästhetisch ansprechen, und die Kälte beginnt ins Haus. Flucht aus solchen Schwierigkeiten ist kaum möglich, denn jeden Tag gelebt bringt uns näher an das Alter, und was …

Wie man einen Betonbohlen mit eigenen Händen repariert
Boden
Wie man einen Betonbohlen mit eigenen Händen repariert

Die Festigkeit und Zuverlässigkeit des Betonestrichs hat seine Grenzen, ob wir es mögen oder nicht, aber in der Zeit kann es notwendig sein, den Estrich zu reparieren oder vollständig zu ersetzen. Mechanische Lasten und Zeit der Trick, Risse, Schlaglöcher und Delaminierungen erscheinen im Betonestrich und Staub auf der Oberfläche. Selbstverständlich …

Tipps zur Reparatur von Betonböden
Boden
Tipps zur Reparatur von Betonböden

Die Beliebtheit des Betonbodens wird durch zahlreiche Vorteile erklärt: Es ist Widerstand gegen äußere Einflüsse, ein kleiner Preis, Haltbarkeit. Aber trotz dieser bemerkenswerten Eigenschaften braucht die Betonbeschichtung von Zeit zu Zeit eine Wiederherstellung und Verbesserung, was es ermöglicht, die Periode und die Betriebsqualität mehrmals zu erhöhen. So ist die Reparatur …