Wie man eine Fliese in das Badezimmer setzt

Einmal, nachdem ich morgens auf die Toilette gegangen war und wieder über die alte Fliese stolperte, die im vorigen Jahrhundert abgebrochen wurde, wirst du eine stoische Entscheidung treffen, um diese miserablen alten Sachen durch eine neue Abdeckung zu ersetzen. Allerdings ist ein Wunsch nicht genug, mehr Wissen ist nötig, und die Erfahrung würde sich auch nicht stören. Das ist nur, wo es zu bekommen, diese Erfahrung? Wir beeilen uns, Ihnen zu gefallen: es stellt sich heraus, dass, um zu lernen, wie man eine Fliese in das Badezimmer setzt, ist es nicht notwendig, zum Bau-Fachhochschule zu gehen, es ist genug, um Zugang zum Internet zu haben. Und weiter? Weiterhin ist alles einfach: die notwendigen Informationen zu finden, zu lesen, zu erinnern und seine Idee zu verwirklichen.

Bodenfliesen im Badezimmer
Bodenfliesen im Bad — die richtige Beschichtung

Inhalt
Vorbereitung der Bodenbasis
Vorbereitung des Betonbodens
Vorbereitung der alten Fliesen
Vorbereiten des Holzbodens
Bodenmarkierung
Verlegung von Fliesen
Fugenmörtel
Verlegung von Fliesen im Bad — Videoanleitung

↑ Vorbereitung des Bodens des Bodens

Im ersten Schritt müssen Sie den Zustand der Bodenfläche beurteilen und darauf entscheiden, die Fliese direkt auf den alten Boden zu stellen oder die Abdeckung zu entfernen und einen neuen Estrich zu machen. Experten empfehlen, die alte Beschichtung komplett loszuwerden und den Estrich zu entfernen, aber es braucht viel Zeit und Mühe. So denken Sie hundertmal, bevor Sie eine so breite Geste machen. Vielleicht ist alles nicht so schlimm

↑ Vorbereitung des Betonbodens

Wenn der Beton-Estrich «abgenutzt» ist, hat er Unebenheit, dann wird es ein wenig Zeit dauern, es wiederherzustellen. Die optimale Option — Füllboden — eine spezielle Selbstnivelliermischung zum Nivellieren von Betonböden. Schnell und ganz einfach. Aber nicht immer kann der Boden helfen. Es gibt ziemlich komplexe Fälle, wo die Oberfläche des Bodens zahlreiche Schlaglöcher und Verzerrungen hat. Hier wird es nicht möglich sein, kleines Blut loszuwerden, man muss entweder einen trockenen Estrich installieren oder mit Zement-Sand-Mörtel gießen.

Bevor Sie den alten Estrich erreichen, muss er mit einer speziellen antiseptischen Lösung grundiert werden, die das Substrat vor Feuchtigkeit und verschiedenen Pilzen schützt. Dann müssen Sie die gesamte Oberfläche des Bodens im Bad mit einer wasserdichten Verbindung behandeln, die eine viskose, Gummi-Bitumen-Emulsion ist, die nicht riecht. Es schützt den Boden perfekt vor Feuchtigkeit und Korrosion. Es ist notwendig, es nicht nur auf der Basis des Estrichs anzuwenden, sondern auch besonderes Augenmerk auf die Gelenke des Bodens und der Wände zu legen, da dies der Ort ist, der am liebsten von Wasser ist — es sickert durch die Risse und zerstört den Estrich und verwandelt dein Geschlecht in einen unheimlichen Anblick.

Die nächste Stufe ist die direkte Ausrichtung des Bodens. Führen Sie es durch die Methode, die bequem ist, aber Experten empfehlen für Bäder, Zement-Sand-Mörtel oder ready-mix für Nivellierung verwenden. Trockene Estrich für das Bad ist auch geeignet, aber noch weniger bevorzugt.

↑ Vorbereitung der alten Fliese

Fliesen können auf alte Keramik gelegt werden, aber nur, wenn es stark genug ist und keine Mängel hat. Überprüfen Sie, ob die Fliese fest hinter dem Leim hält, nicht die einzelnen Elemente verlieren, ist die Oberfläche glatt? Wenn Sie all diese Fragen bejahen, dann können Sie die neue Beschichtung direkt auf die alte legen.

Nun, wenn Mängel festgestellt werden, und ihre Zahl ist unbedeutend, ist es möglich, teilweise die Basis wieder herzustellen, bereitet es so, dass die Installation von neuen Fliesen. Gebrochen und eine Staffelung der Elemente, die Sie löschen mögen, und die vakante Stelle mit Zement oder Gips zu füllen. Sie müssen auch die Arbeit an der Umwandlung von glatten, glänzenden Fliesen in den rauen durchführen, da sonst die Klebemasse nur nicht auf den Boden kleben bleibt. Betonokontakt Mischung — das ist ein sicherer Weg, ein glänzendes Monster zu „zähmen“. Man verdünnt mit Wasser und Anwendung mit einem Spatel auf den alten Fliesen. Nach ein paar Stunden glatte Oberfläche nicht mehr so ​​sein, und Sie werden die Arbeit verlegt werden Pflaster, um sicher durchführen können.

↑ Vorbereiten des Holzbodens

In vielen privaten Häusern, anstatt der üblichen Betonboden, gibt es Bretter. Wie man eine Fliese im Bad legen, wenn der Boden des Bodens aus Holz ist? Sehr einfach.

Zuerst sorgfältig studiere dein Geschlecht. Wenn die Bretter faul sind, geknackt, aus dem Wasser geschwollen sind, müssen sie beseitigt und neu, vorzugsweise dicker gemacht werden. Wenn das Holz gut und stark ist und die Bretter stark sind, dann hämmern Sie die exponierten Hammerköpfe mit einem Hammer und schneiden Sie alle Unregelmäßigkeiten und Knoten ab, die ein Hindernis in der weiteren Verlegung auf dem Boden des Bodens von GVL-Blättern oder Asbest-Zement-Platten werden.

Als nächstes behandeln Sie die Bodenoberfläche mit einem Antiseptikum und decken Sie sie mit einem Abdichtungsmaterial ab. Der nächste Schritt ist die Installation von Asbestzementplatten mit einer Dicke von mindestens 10 mm in zwei Schichten. Und die Nähte der oberen und unteren Schichten sollten nicht zusammenfallen, um Leckagen zu vermeiden. Die Blätter werden einfach mit Schrauben an die Platten geschraubt. Dann wieder, behandeln die Antiseptika und direkt Verlegung der Fliesen mit dem Einsatz von Qualität Leim.

Verlegung der Fliesen auf einer Holzbasis
Verlegung von Fliesen auf Holzbasis

↑ Bodenmarkierung

Die Verlegung von Fliesen im Bad beginnt mit der Montage und Kennzeichnung. Entfernen Sie die Fliese vorsichtig aus der Verpackung und legen Sie sie auf einen sauberen, trockenen Boden. Setzen Sie es so, wie Sie Ihren neuen Boden sehen möchten. Achten Sie besonders auf die Ecken und die Fliesen, die in der Nähe der Wände und der Sanitärkeramik liegen. Der Zweck eines solchen Trial-Layouts ist zu sehen, wo die Gelenke der Fliesen am Ende und wie die endgültige Version wird im Allgemeinen aussehen. Es ist besser, dass an den prominentesten Orten (diejenigen, die sofort das Auge beim Betreten des Raumes fangen), die Fliesen liegen nicht in Stücke und sind nicht getrimmt. Es ist wünschenswert, alle Fetzen unter dem Badezimmer, dem Waschbecken und der Toilette zu verstecken.

Verlegung der Fliesen im Badezimmer
Der Besitzer dieses Bades wählte ein sehr ungewöhnliches Layout

Wichtig: Beim Verlegen von Fliesen versuchen Sie, einen einheitlichen Stil in allen Räumen zu pflegen. Wenn für die Küche und den Korridor Sie ein diagonales Layout gewählt haben, dann im Bad das gleiche Prinzip einhalten.

In der Anfangsphase, nicht in Eile — es ist besser, ein wenig länger „Twist“ Kachel, experimentieren, versuchen verschiedene Arten von Layouts betrachten Zeichnung (wenn Fliesen gefärbt). Und wenn man zu einem Konsens mit sich selbst und sein Haus ankommen, können Sie auf der Straße bewegen, über die Kennzeichnung.

Diagonale Fliesenaufstellung im Badezimmer
Diagonale Fliesen-Layout im Bad

Horizontales Fliesen-Layout im Badezimmer
Horizontale Fliesen-Layout im Bad

Es kann auf verschiedene Weisen geschehen, aber die populärste und einfachste Weise ist, ein Gitter der Kreide auf dem Fußboden zu zeichnen. Um dies zu tun, entfernen Sie sorgfältig die Fliesen, wählen Sie den zentralen Knoten, bestehend aus 4 Elementen. Ohne es von der Stelle zu bewegen, ziehe eine gerade Linie entlang einer der Seiten dieses Quadrats oder Rechteck an die Wand. Machen Sie das gleiche mit der senkrechten Kante. Auf diese Weise bekommst du die zentrale Markierung. Kreide in der Prozess der Verlegung kann aus der Bodenoberfläche gelöscht werden, so für die Sicherheit, ziehen Sie die Seile direkt über diesen Linien. Infolgedessen erhalten Sie vier Segmente, ungefähr gleich im Bereich.

Nach Beendigung der «Zieharbeiten» entfernen Sie die zentralen Fliesen und fahren mit der Verlegung fort.

↑ Fliesenverlegung

Badezimmerfliesen sollten mit einem speziellen keramischen Fliesenkleber gefliest werden. In keinem Fall können Sie die Töpferei auf einer regelmäßigen Lösung von Zement und Sand «pflanzen» — dieser Entwurf wird schnell versagen, anfangen zu brechen und schließlich werden Sie «an der gebrochenen Mulde» bleiben.

Klebstoff mit einem flachen Spatel anziehen, eher dicke Schicht (ca. 3-5 mm). Schmieren Sie sie etwa einen Quadratmeter Boden, beginnend mit dem zentralen Teil davon. Um dies zu tun, wählen Sie eines der beiden langen Segmente, die beim Überqueren der gespannten Seile gebildet werden. Den Leim gleichmäßig verteilen, so dass es nirgendwo keine freien Flächen gibt. Drehen Sie die Kelle mit einer gezackten Seite, ziehen Sie sie entlang der Oberfläche der Klebstoffzusammensetzung, so dass eine glatte Nut hinter sich. Diese wellenförmigen Streifen helfen Ihrer Fliese, den Kleber fest zu fassen.

Wichtig: Je größer die Fliesengröße, desto tiefer sind die Wellen. Für eine Fliese mit einer Größe von 300×300 ist also ein Spatel mit einer Zahnlänge von bis zu 6 mm geeignet.

Die erste Fliese ist die wichtigste, wie es liegt, also wird dein Boden sein. Drücken Sie ihn vorsichtig auf den Leim und passen ihn direkt zu den Markierungslinien. Dann, in der gleichen Weise, legen Sie die zweite, Schritt zurück von den ersten 1-2 mm. Zwischen den beiden angrenzenden Elementen legen Sie Kunststoff-Abstandshalter ein — sie kontrollieren den Abstand von einer Fliese zur nächsten. Diese kleinen Details werden Ihnen helfen, eine schöne Leinwand mit den gleichen Nähten zu schaffen, und nicht eine hässliche «daub».

Verlegung von Bodenfliesen
Jedes Mal, überprüfen Sie die Qualität der Arbeit durch die Ebene

Nach dem Verlegen des ersten Quadratmeter und sorgfältiger Überprüfung alles auf der Ebene, können Sie für eine Rauchpause und «Cross-Talk» — 30-35 Minuten eine Seite des ersten Segments trocknen (lesen Sie die Anweisungen sorgfältig auf den Leim, die Zeit der Trocknung wird dort angezeigt werden). Warum so lange warten? Nur warten müssen, bis der zentrale Knoten des zukünftigen Fliesenbodens trocknet, denn er wird dann der Ausgangspunkt für alle nachfolgenden Elemente sein.

Also, wie man die Fliesen ins Bad steckt, sind Sie schon mehr oder weniger klar, aber immer noch weiter, denn dann beginnt der interessanteste Teil des Prozesses — das Grundstyling. Es ist ratsam, sich nicht auf ein neues Segment zu verteilen, sondern um den Beginn zu beenden, also ist es nicht notwendig, die Mauer zu erreichen, die Fliese zu schneiden — diesen Beruf für später zu verlassen.

Es ist wichtig: eine großflächige Fliese vor dem Verlegen auf den Boden muss mit einer dünnen Klebstoffschicht gefettet werden. Dadurch wird eine bessere Haftung am Substrat gewährleistet.

Ein weiterer wichtiger Punkt über Abstandshalter. Wählen Sie die kleinste und dünnste, denn das Badezimmer ist eine Zone mit hoher Luftfeuchtigkeit. Breite Nähte zwischen Fliesen — «nicht gut». Wenn sie dünner und unauffällig sind, desto unwahrscheinlicher wird das Wasser durch sie hindurch und fällt unter die Abdeckung und verursacht viel Ärger.

Kunststoffstreben
Kunststoff-Spacer — der Garant der identischen Nähte

Nachdem wir fertig gelegt haben, ganze Fliesen zu verlegen und leere Räume an den Wänden und Sanitärartikeln zu lassen, können Sie die Beschneidung einiger Elemente aufnehmen. Es gibt viele Methoden zum Schneiden von Fliesen, aber das einfachste und schnellste Werkzeug für diesen Zweck ist ein manueller Fliesenschneider. Mit ihrer Hilfe können Sie sehr genaue Schnitte machen, und es spart auch Geld für Ersatz-Flieselemente, die oft mit anderen Schneidarten zerbricht.

↑ Verpressung der Gelenke

Nachdem die letzte Fliese ihr neues Haus erworben hat, musst du das «Schlachtfeld» für etwa einen Tag oder sogar zwei verlassen (die genaue Zeit zum Trocknen auf der Klebeverpackung). Zu diesem Zeitpunkt ist das Gehen auf dem Boden streng verboten.

Nach dieser Zeit, sorgfältig überprüfen Sie die Qualität der Kleben und, um sicherzustellen, dass alles perfekt und zuverlässig ist, können Sie die letzte Stufe der Arbeit beginnen — Spachteln. Hierzu werden zwei Arten von Materialien verwendet: eine Mischung auf Epoxidbasis und eine Mischung auf Zementbasis. Wählen Sie eine passende Farbe, so dass es mit Ihrer Fliese kombiniert wird oder umgekehrt hell stand vor seinem Hintergrund, was dem Badezimmer Raum ein originelles und einzigartiges Bild.

Verpressung der Gelenke
Fugenmörtel mit Gummi-Spachtel

Fugenmörtel ist sehr einfach: Mischen Sie die Lösung mit Wasser in den in der Anleitung angegebenen Verhältnissen. Dann sanft mit einem Gummi-Spatel, die resultierende Mischung in der Lücke zwischen den Fliesen. Gleichzeitig ist es notwendig, einen Spatel in zwei Richtungen zu benutzen — zuerst über die Naht und dann weiter. Die Lösung sollte die Lücken zwischen den Fliesen vollständig ausfüllen, sonst nach dem Trocknen können Sie ein interessantes Bild beobachten — an einem Ort ist der Boden eben, glatt und in der anderen — unattraktiv, wie von Hagel geschlagen.

Unmittelbar nach dem Auftragen die überschüssige Lösung mit einem feuchten Schwamm entfernen und die Gelenke für 30 Minuten trocknen lassen. Nach dieser Zeit wiederholen Sie den Vorgang mit einem feuchten Schwamm wieder und geben wieder Zeit zum Trocknen, erst jetzt nicht eine halbe Stunde, aber etwa eine Stunde. Überprüfen Sie noch einmal, ob Sie alles gelöscht haben, wenn es irgendwelche Reste der Mischung gibt. Wenn Sie den «klebrigen Feind» nicht sofort bemerken, dann ist es nach dem vollständigen Trocknen des Fugenmörtels sehr schwierig.

↑ Fliesenverlegung im Bad — Videoanleitung

Verlegung von Fliesen im Bad — Video-Anleitung, die Sie jetzt sehen können — der Prozess ist ziemlich mühsam und mühsam, aber mit dem richtigen Maß an Geschick wird es nicht viel Zeit in Anspruch nehmen. Die Hauptsache — folgen Sie deutlich dem Markup und den Tipps, die Sie auf den Seiten der Seite lesen.

Nun, da Sie wissen, wie die Fliesen im Bad zu legen, jetzt sind Sie an die Zähne mit nützlichen Informationen bewaffnet, die sich als nützlich bei der Reparatur zu kommen ist sicher, und jetzt können Sie auch mit der schwierigsten Aufgabe zu bewältigen.

Der beste Weg, um die Risse in den Holz- und Betonböden zu füllen
Boden
Der beste Weg, um die Risse in den Holz- und Betonböden zu füllen

Nichts dauert ewig! Holz- und Betonböden sind keine Ausnahme. Im Laufe der Zeit können sie beide mit Rissen und Spalten krächzen, die nicht ästhetisch ansprechen, und die Kälte beginnt ins Haus. Flucht aus solchen Schwierigkeiten ist kaum möglich, denn jeden Tag gelebt bringt uns näher an das Alter, und was …

Wie man einen Betonbohlen mit eigenen Händen repariert
Boden
Wie man einen Betonbohlen mit eigenen Händen repariert

Die Festigkeit und Zuverlässigkeit des Betonestrichs hat seine Grenzen, ob wir es mögen oder nicht, aber in der Zeit kann es notwendig sein, den Estrich zu reparieren oder vollständig zu ersetzen. Mechanische Lasten und Zeit der Trick, Risse, Schlaglöcher und Delaminierungen erscheinen im Betonestrich und Staub auf der Oberfläche. Selbstverständlich …

Tipps zur Reparatur von Betonböden
Boden
Tipps zur Reparatur von Betonböden

Die Beliebtheit des Betonbodens wird durch zahlreiche Vorteile erklärt: Es ist Widerstand gegen äußere Einflüsse, ein kleiner Preis, Haltbarkeit. Aber trotz dieser bemerkenswerten Eigenschaften braucht die Betonbeschichtung von Zeit zu Zeit eine Wiederherstellung und Verbesserung, was es ermöglicht, die Periode und die Betriebsqualität mehrmals zu erhöhen. So ist die Reparatur …