Technologie der Verlegung von Stück Parkett

Exquisite und schöne Sex ist der Traum von jedem Besitzer. Um es zu schaffen, können Sie verschiedene Bodenbeläge verwenden, aber unter all ihrer Vielfalt wird Parkett besonders hervorgehoben. Diese Art von Fußboden ist seit vielen Jahrhunderten bekannt und erfreut sich trotz der Mühelosigkeit des Installationsverfahrens noch großer Beliebtheit. Alle Arbeiten an der Verlegung von Parkett sollten dem Meister seines Handwerks vertraut werden, aber für diejenigen, die bereit sind, hart zu arbeiten und zu wissen, wie man mit dem Werkzeug umgehen kann, ist das Verlegen des Parketts mit eigenen Händen ganz durchführbar.

Inhalt
Parkettvideo — Unterricht
Technologie der Verlegung von Parkett
Stapeln von Stück Parkett Schritt für Schritt

↑ Parkettvideo — Unterricht

↑ Parkettverlegetechnik

Nachdem wir uns entschieden haben, die ganze Arbeit über die Verlegung des Parketts mit Ihren eigenen Händen durchzuführen, müssen Sie sich zunächst mit der Styling-Technologie vertraut machen. Wenn während der Arbeit eine Reihe von schwerwiegenden Fehlern zugestehen, wird auch der meisterhafte Besitz des Werkzeuges Sie nicht von der Notwendigkeit einer späteren Reparatur oder Veränderung des gesamten Bodenbelags aus dem Parkett retten. Um also zusätzliche Geld- und Arbeitskosten zu vermeiden, ist folgendes zu beachten.

Um ein zuverlässiges und langlebiges Parkett zu schaffen, ist es notwendig, eine Reihe von Vorarbeiten durchzuführen. Zunächst handelt es sich hierbei um die Grundlage, auf der das Parkett gelegt wird. Es kann hölzern oder konkret sein, aber es muss stark, glatt, ohne Depressionen und verschiedene Arten von Schäden sein. Der zulässige Unterschied in den Höhen der Fläche sollte nicht mehr als 2 mm pro Meter linear sein.

Wenn Sie das Parkett auf eine Holzbasis legen müssen, ist es notwendig, eine Bodenprüfung über das Thema der gefallenen oder schlecht fixierten Dielen und die Unterschiede zwischen ihnen durchzuführen. Wenn die Störungen nicht erkannt werden, aber es gibt schlecht fixierte und knarrende Bretter, dann repariere sie mit Hilfe von Schrauben. Unterschiede und Unebenheiten zwischen den Dielen werden durch Schleifen der Oberfläche beseitigt. Wenn es keine Möglichkeit gibt, die Bretter zu radeln und dadurch die Schaukel zu entfernen, dann können sie mit einer Mischung aus PVA und Holzspänen bekleidet werden. Die mühsamste wird die Arbeit in der Gegenwart der Ausfälle der Dielen sein. Um diesen Defekt zu beseitigen, musst du den Boden auf die Verzögerung zerlegen. Wenn die Stämme in gutem Zustand sind, dann ist es möglich, Untergründe unter den Dielen zu machen und sie mit selbstschneidenden Schrauben an den Stämmen zu befestigen. Wenn es irgendwelche faulen oder beschädigten Verzögerungen gibt, müssen sie ersetzt werden und dann die gesamte Struktur des Holzbodens wieder zusammenbauen.

Ausrichten des Bodens mit einer selbstnivellierenden Verbindung
Vor der Verlegung von Parkettböden kann mit einer selbstnivellierenden Mischung geebnet werden

Heute ist der Betonboden unter dem Parkettboden beliebter . Mit ihm gibt es ein wenig weniger Aufwand in Vorbereitung, und es ist haltbarer und langlebiger im Vergleich zu den hölzernen. Aber bevor man Parkett darauf platziert, ist es notwendig, den Betonboden zu auditieren. Bei der Erkennung von Rissen, Vertiefungen oder Schaukeln sollten sie beseitigt werden. Um dies zu tun, können Sie die Oberfläche Estrich eine selbstnivellierende Mischung und nach dem vollständig trocken, mit der Verlegung des Parketts vorgehen. Mehr mühsame Arbeit wird im Falle von zerbröckelnden Beton sein. Dann ist es notwendig, den alten Betonestrich vollständig zu entfernen, ihn wieder zu gießen und vollständig zu trocknen. Sobald alle Arbeiten an der Vorbereitung des Betonfundaments abgeschlossen sind, liegen wir auf einem Sperrholz-Substrat.

Die nächste Anforderung ist ein gewisses Maß an Feuchtigkeit während der Installation und nachfolgenden Betrieb. Der Baum ist sehr empfindlich gegenüber hoher Luftfeuchtigkeit, daher ist es äußerst unerwünscht, Parkett in der Küche, im Bad oder in der Toilette zu benutzen. Bei der Verlegung ist es notwendig, das Temperaturregime — nicht unter + 18 ° C, Feuchtigkeitsgehalt im Bereich von 35 — 65% einzuhalten.

Jetzt ist es Zeit, auf die Wahl des Parketts vorzugehen, die heute ziemlich groß ist, also kannst du wählen, was auch immer du willst. Um einen einzigartigen Bodenbelag zu schaffen, können Sie sich mit dem Designer in Verbindung setzen, der ein einzigartiges Projekt mit oder ohne Zeichnung erstellt. Sie können aus den klassischen Styling-Optionen wählen. Und Sie können, unabhängig kombinieren verschiedene Arten von Holz und Wege der Verlegung Parkett, erhalten Sie Ihr eigenes Bild. Nach dem Kauf und der Lieferung von Parkett Hause, sollte es im Zimmer für 48 Stunden liegen, «gewöhnen Sie sich» das Mikroklima. Dies ist notwendig, damit nach der Verlegung der Oberfläche des Parketts nicht geschwollen ist, die Lamellen behalten ihre Form, und später gab es keine Knarre.

↑ Stapeln von Stück Parkett Schritt für Schritt

Wie man ein Stück Parkett packt
Stapeln eines Stückes Parkett — eine sorgfältige Arbeit, die erhöhte Aufmerksamkeit und Geduld erfordert

Die Verlegung des Parketts sollte mit einer Sperrholzunterlage beginnen. Zuerst wird die nivellierte Holz- oder Betonoberfläche sorgfältig von Bauschutt gereinigt. Wir verwenden einen Industriesauger, um den ganzen Staub zu entfernen. Wenn es so bleibt, wird Staub und Schmutz eine gute Haftung von Sperrholz auf der Oberfläche des Substrats verhindern, wodurch die Bindungseigenschaften des Klebers reduziert werden.

Jetzt ist es notwendig, ein großes Blatt wasserdichtes Sperrholz 1525 * 1525 mm 12 mm dick in 4 Stück zu schneiden. Dies kann mit einem manuellen Rundschreiben erfolgen. Solche kleinen Blätter sorgen für eine bessere Passform an der Basis. Die Blätter werden von der Wand gelegt, beginnend mit der Ecke gegenüber der Tür. Zwischen der Wand und den Platten aus Sperrholz, lassen Sie einen Spalt von 10 — 15 mm, und um es nicht zu stören während des Betriebes, fahren wir in speziellen Stöpsel zwischen der Wand und der Sperrholzplatte. Es ist anzumerken, dass diese Lücke für Parkett beibehalten werden sollte, so dass die Zapfen ausreichend hoch gewählt werden, um sie 5 bis 10 mm höher zu machen, als der Park des Parketts Dies geschieht so, dass sich das Holz bei saisonalen Änderungen der Feuchtigkeit im Raum leicht ausdehnen kann, wodurch die Integrität des Bodenbelags erhalten bleibt.

Sperrholzverlegung für Parkettboden
Das Verlegen eines Stückes von Parkett ist bequemer und zuverlässiger auf Sperrholzplatten

Lassen Sie auch Ausgleichsstiche in 2 — 5 mm und zwischen Platten aus Sperrholz, aber ohne Stöpsel. Vor dem Verlegen der Platten aus Sperrholz, legen Sie einen speziellen Klebstoff auf den Platz ihrer Verlegung mit einer gekerbten Kelle, dann setzen Sie das Sperrholz. Die zweite Reihe von Blättern ist mit einem leichten Versatz relativ zu den Gelenken der ersten Reihe gestapelt, mit anderen Worten, «zur Seite».

Zur weiteren Befestigung von Sperrholz an der Basis verwenden wir Dübelschrauben. Ein Blatt Sperrholz benötigt 8 Stück. Um dies zu tun, bohren Sie das Bohrloch tiefe Löcher und schrauben Sie es selbstschneidende Schrauben. Mach das besser mit einem Schraubenzieher, also schneller und einfacher. Es empfiehlt sich, verzinkte selbstschneidende Schrauben # 8 zu verwenden, wenn sie eingeschraubt werden, muss die Kappe 1 — 2 mm in das Blatt geworfen werden, so dass beim Polieren der Oberfläche des Sperrholzes die Trommel des Schleifers nicht beschädigt wird.

Unabhängig davon, wie das Fundament erstellt wurde, werden beim Stapeln von Sperrholzplatten kleine Unterschiede gebildet, die entfernt werden müssen. Um dies zu tun, können Sie die gesamte Oberfläche des Sperrholzsubstrats polieren, aber um Zeit und Geld zu sparen, können Sie nur die Gelenke der Blätter schleifen. In der Schleifmaschine verwenden wir ein Schleifmittel mit Getreide P36 — P40. Dann die resultierende Oberfläche abschneiden und abschleifen. Wir wenden die Grundierung mit einer Rolle an und stellen Sie sicher, dass sie alle Sperrholzplatten gut aufnimmt.

Wichtig! Bei der Verlegung eines Parketts benötigen Sie ein anderes Bauwerk (eine Parkettschleifmaschine, ein Industriesauger, ein Oberflächenschleifer usw.). Einige Werkzeuge sind ziemlich teuer und sind nur für Leute gedacht, die professionell mit Lehmstück Parkett beschäftigt sind. Daher ist es einfacher, alle teuren Geräte zu mieten, und ein kleines Werkzeug wie ein Schraubendreher, Handschleifer, eine Pneumatikpistole und ein Bohrer können für den persönlichen Gebrauch gekauft werden.

Nachdem Sie alle Vorbereitungsarbeiten abgeschlossen und eine zuverlässige Sperrholzunterlage geschaffen haben, können Sie mit der Verlegung eines Stückes Parkett auf ein einzelnes Projekt beginnen oder eine der klassischen Verlegearten verwenden. Die beliebtesten Wege der Verlegung des Parketts sind wie folgt:

Stapeln von Parkettboden
«Deck» — eine der einfachsten Wege, ein Stück Parkett zu legen, erinnert an das Zeichenboden auf dem Deck des Schiffes

Deckverlegung;
Fischgrätmuster;
Quadrat;
Stapeln von Stück Parkett mit Korbgeflecht
«Pletenko» — eine der häufigsten Möglichkeiten, Stücke Parkett zu legen

Ein Geflecht mit Einsätzen aus anderen Sorten von Holz;
Sheremetyev Stern;
Der rhombus
Und auch eine Kombination der oben genannten Methoden der Verlegung in Kombination mit verschiedenen Mustern und Figuren.

Um alles richtig zu machen, musst du die Markierung des zukünftigen Parketts auf das Sperrholz anwenden. Und wenn mit solchen Styling-Optionen wie ein Deck, ein Weihnachtsbaum oder Quadrate, ist alles ganz einfach, dann im Falle von Kunst-Einsätzen wird alles eine Größenordnung komplizierter sein. Um das Markup einfacher zu machen, musst du eine genaue skalierte Kopie des Raumes machen und darüber zeichnen, wie das Parkett aussehen wird, dann ziehe alles auf den Boden.

Wichtig! Das Layout der einfachen Verlegearten kann unabhängig gemacht werden, aber im Falle von Kunsteinsätzen ist es besser, sich an einen Profi zu wenden.

Anwendung einer Kelle mit Spachtel unter Parkett
Um die Parkett-Latten auf der Bodenoberfläche zu befestigen, Kleber auftragen

Jetzt, wenn es ein Markup gibt, können Sie Parkettbretter legen. Wir beginnen von der gegenüberliegenden Ecke von der Tür. Auf einem kleinen Bereich der Oberfläche des Sperrholzes, eine gekerbte Kelle mit Kleber auftragen und die erste Platte «Nut» gegen die Wand legen. Dann repariere es mit Hilfe von pneumatischen Nägeln. Um dies zu tun, in einem Winkel von 45 Grad, fahren pneumatische Nägel in die «Spike» der Düse. Als nächstes legen wir den zweiten Würfel der ersten Reihe, mit Hilfe eines Hammers und einer Bar beenden wir ihn auf die erste Platte und fixieren sie mit pneumatischen Nägeln. Je nach Art der Verlegung bilden wir die erste Parkettreihe. Der ganze Algorithmus der Handlungen (wir wenden Kleber an, wir setzen einen Würfel, wir beenden ihn durch eine Stange mit einem Hammer, fixieren sie mit pneumatischen Nägeln), wir wiederholen während der gesamten Installation.

Wichtig! Denken Sie an die kompensierende Temperaturlücke zwischen der Wand und dem Parkett. Nach Abschluss der Installation wird es notwendig sein, Abstandshalter von dort zu erhalten. Bei der Arbeit für die Bequemlichkeit, sollten Sie spezielle Knieschoner kaufen, da es viel Zeit braucht, um auf den Knien zu stehen, was für eine lange Zeit sehr unpraktisch ist.

Wenn die Verlegung in den Raum abgeschlossen ist, ist es notwendig, den Kleber zu trocknen, bevor Sie weiterarbeiten. Die Trockenzeit ist auf der Verpackung angegeben. Dann weiter zum Polieren des Parketts Dazu verwenden wir einen speziellen Trommelschleifer. Schleifen, bis die Oberfläche glatt und gleichmäßig ist. Normalerweise reichen 2 bis 3 Pässe aus, um dies zu erreichen. In schwer zugänglichen Stellen wie Ecken oder nahe Wänden verwenden wir einen Winkelschleifer. Dann bringen wir das Ideal auf eine andere Maschine — eine Flachschleifmaschine.

Oberflächenschleifen
Das Veredeln des Polierens der Parkettoberfläche erfolgt mit einer Maschine

Jetzt bleibt es übrig, die Risse im Parkett auszufüllen und das Polieren der Oberfläche zu beenden. Der letzte Schritt wird eine Lackschutzschicht auftragen. Alle Arbeiten zum Spachteln und Lackieren sollten in persönlicher Schutzausrüstung durchgeführt werden und von Zeit zu Zeit eine Pause machen.

Malerei von Parkett
Die Anwendung einer schützenden Lackbeschichtung auf dem Parkett ist zwingend erforderlich — das wird es vor mechanischen Beschädigungen ersparen

Trotz der Komplexität und Komplexität der Verlegung Stück Parkett, ist diese Art von Bodenbelag die schönsten und prestigeträchtigsten. Seine Schöpfung erfordert den Meister nicht nur gute Fähigkeit, das Instrument zu behandeln, sondern auch Geduld bei der Durchführung aller Werke.

Der beste Weg, um die Risse in den Holz- und Betonböden zu füllen
Boden
Der beste Weg, um die Risse in den Holz- und Betonböden zu füllen

Nichts dauert ewig! Holz- und Betonböden sind keine Ausnahme. Im Laufe der Zeit können sie beide mit Rissen und Spalten krächzen, die nicht ästhetisch ansprechen, und die Kälte beginnt ins Haus. Flucht aus solchen Schwierigkeiten ist kaum möglich, denn jeden Tag gelebt bringt uns näher an das Alter, und was …

Wie man einen Betonbohlen mit eigenen Händen repariert
Boden
Wie man einen Betonbohlen mit eigenen Händen repariert

Die Festigkeit und Zuverlässigkeit des Betonestrichs hat seine Grenzen, ob wir es mögen oder nicht, aber in der Zeit kann es notwendig sein, den Estrich zu reparieren oder vollständig zu ersetzen. Mechanische Lasten und Zeit der Trick, Risse, Schlaglöcher und Delaminierungen erscheinen im Betonestrich und Staub auf der Oberfläche. Selbstverständlich …

Tipps zur Reparatur von Betonböden
Boden
Tipps zur Reparatur von Betonböden

Die Beliebtheit des Betonbodens wird durch zahlreiche Vorteile erklärt: Es ist Widerstand gegen äußere Einflüsse, ein kleiner Preis, Haltbarkeit. Aber trotz dieser bemerkenswerten Eigenschaften braucht die Betonbeschichtung von Zeit zu Zeit eine Wiederherstellung und Verbesserung, was es ermöglicht, die Periode und die Betriebsqualität mehrmals zu erhöhen. So ist die Reparatur …