Wie wähle man Linoleum — Tipps und Tricks aus

Linoleum ist ein populäres demokratisches Material, das mit Etagen für das zweite Jahrhundert bereits bedeckt ist. Trotz der Vielfalt der vorhandenen Bodenbeläge, in unserem Land, ist Linoleum heute noch sehr beliebt. Das ist natürlich, weil es im Design interessant ist, einfach zu installieren und relativ günstig. Dieser Bodenbelag unterscheidet sich von anderen in Weichheit und Frühling und gleichzeitig ist er haltbar — er knackt nicht wie zB eine Holz- oder Keramikbeschichtung. Heute ist der Kunde eine riesige Auswahl an verschiedenen Bodenbelägen und, wie bekannt, eine kompetente Auswahl an Linoleum — die Garantie für die Haltbarkeit dieses Materials. Wie wählt man ein Linoleum und was zu suchen, wenn es kauft, um nicht um dann für verschwendetes Geld zu sorgen? Hier werden wir versuchen, diesen Artikel zu verstehen.

Wie wählt man Linoleum
Linoleum Färbung und Textur ist ein wichtiges Auswahlkriterium

Inhalt
Kriterien für die Auswahl von Linoleum
Arten von Linoleum
Natürliches Linoleum
Polyvinylchlorid (PVC) linoleum
Glyftal (Alkyd) linoleum
Colloxin-Linoleum
Linoleum-Rolle
Die Wahl des Linoleums für verschiedene Räume zu Hause
Küche, Flur, Flur
Wohnzimmer
Das Schlafzimmer
Kinderzimmer
Balkon
Auswahl an Dekor und Farben
Tipps zur Auswahl und Kauf von Linoleum

↑ Kriterien für die Auswahl von Linoleum

Durch den Kauf von Linoleum für das Haus, ist es notwendig , auf den folgenden Auswahlkriterien zu konzentrieren:
1. Ist die Abdeckung mit ihrem Zweck (für das Kinderzimmer, Diele, Küche, Schlafzimmer, Bad).
2. Wird die Last auf dem Boden stehen, angesichts der Anzahl der Bewohner und der Grad der Durchgängigkeit des Ortes.
3. Entspricht die gewählte Beschichtung den Anforderungen (antistatisch, Wärmedämmung, Feuchtigkeitsbeständigkeit, Schallabsorption, antibakterielle Eigenschaften).
4. passt es in das Design der Wohnung (es kann monophon sein, mit einem abstrakten Design, oder imitieren verschiedene Texturen — Stoff, Holz, Fliesen, Stein, etc.).

↑ Typen von Linoleum

Um zu verstehen, welches Linoleum für Ihr Haus zu wählen, müssen Sie zuerst wissen, welche Arten von Linoleum existieren. Heute bieten wir eine Vielzahl von Linoleum aus natürlichen, sowie synthetischen Materialien. Natürliches oder Polyvinylchlorid, Glyptal, Colloxylin, Gummi — das ist eine unvollständige Liste der Bodenarten, die dem modernen Verbraucher zur Verfügung stehen. Nachdem wir die Verdienste und Nachteile von jedem von ihnen kennen gelernt haben, können Sie sich auf die Frage antworten: Was für ein Linoleum für eine Wohnung zu wählen ist.

↑ Natürliches Linoleum

Natürliches Linoleum besteht aus Holzmehl, Leinsamenöl, Korkmehl, Kiefernharz, natürlichen Farbstoffen und Kalkpulver, und seine Basis besteht aus Jutegewebe. Da diese Beschichtung aus natürlichen Materialien besteht, eignet sie sich hervorragend für Räume, in denen Menschen mit asthmatischen oder allergischen Erkrankungen leben, sowie für Kinderzimmer.

Natürliches Linoleum
Natürliches Linoleum ändert seine Farbe und Struktur nicht über die Zeit

Seine Vorteile:
• abriebfest !
• umweltfreundliches Material;
• Verschwindet nicht in der Sonne, ändert seine Struktur und Farbe nicht über die Zeit;
• hat bakterizide Eigenschaften;
• Stützt das Brennen nicht (eine brennende Zigarette, die darauf fällt, hinterlässt keine Spur auf der Beschichtung);
• leicht zu pflegen;
• Es kann von verschiedenen Farben (meist mit einem «Marmor» -Muster oder monophon sein).
Seine Nachteile:
• eine gewisse Zerbrechlichkeit (man kann sie nicht beugen, da kann es zu Rissen kommen, während des Transports und der Arbeit mit ihm kann man nicht gehen);
• Die Verwendung von Beschichtungen in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit (Toiletten, Bäder) ist unerwünscht;
• ziemlich hohe Kosten.

↑ Polyvinylchlorid (PVC) linoleum

PVC-Linoleum wird auf einer Gewebe- oder Vlies-Wärmedämmung hergestellt. Diese Beschichtung kann einschichtig oder mehrschichtig sein. Inländische Hersteller machen es nach europäischer Technologie und der Preis für ihre Produkte steht für fast alle zur Verfügung.

Polyvinylchlorid-Linoleum
Polyvinylchlorid-Linoleum, hergestellt nach europäischer Technologie

Vorteile:
• Niedrige Wärmeleitfähigkeit;
• ausgeprägte dielektrische Eigenschaften;
• Umweltschutz;
• ist nicht anfällig für verrotten;
• eine breite Palette von Mustern, Mustern und Schattierungen;
• Einfache Verlegetechnik.
Nachteile:
• empfindlich auf hohe Temperaturen;
• ist gegenüber chemischen Lösungsmitteln, Fetten und Laugen instabil;
• Wenn die Temperatur abnimmt, sinkt ihre Elastizität stark, sie kann knacken.

Das synthetische Linoleum ist unterteilt in:
• kommerzielle;
• halb-gewerblich;
• Haushalt.
Haushalt (zu Hause) ist dünner, billiger, weniger langlebig (Lebensdauer — nicht mehr als 3-5 Jahre).
Kommerzielles Linoleum (für Büro- und Arbeitsräume) hat die höchste Haltbarkeit, es ist das haltbarste und dickste, kann mehr als 20 Jahre dauern.
Semi-kommerzielles Linoleum nimmt eine durchschnittliche Position zwischen der ersten und der zweiten Art ein, wird es entweder in Geschäftsräumen mit wenig Verkehr oder in den Räumlichkeiten des Hauses oder der Wohnung mit dem höchsten Verkehr benutzt. Seine Gewährleistungsfrist beträgt 7-20 Jahre.
Es gibt viele verschiedene Unterarten von PVC-Linoleum — leitfähig, geräuschabsorbierend, antistatisch.

↑ Glyftal (Alkyd) linoleum

Diese Art von Linoleum wird durch Aufbringen eines Alkydharzes auf die Stoffbasis hergestellt.
Vorteile : erhöhte Schall- und Wärmedämmqualitäten.
Nachteile : Zerbrechlichkeit und infolgedessen die Komplexität der Verlegung, die Tendenz zu knacken und zu knicken.
Vor dem Verlegen dieser Art von Linoleum muss sicher sein, in einem warmen Raum stehen, sonst kann es verformt werden: die Länge sinkt, und die Breite erhöht sich.

↑ Colloxinisches Linoleum

Grundlage für diese Art von Linoleum ist Nitrozellulose. Es ist in der Regel ohne Basis ausgestellt.
Vorteile : es ist wasserdicht, elastisch, feuerfest, hat dekorativen Glanz.
Nachteile : Es ist anfällig für Schrumpfung, sehr empfindlich auf Temperaturänderungen.

↑ Linoleum Reline

Dieses Linoleum ist zweischichtig. Seine Trägerschicht besteht aus altem, zerkleinertem Gummi mit Bitumen. Die obere Schicht (vorne) wird durch Mischen von Gummi, Pigment und Füller hergestellt.
Vorteile : hohe Elastizität und Feuchtigkeitsbeständigkeit.
Nachteile : In ihrer Zusammensetzung gibt es allmählich verflüchtigte Substanzen, die für den Menschen schädlich sind, daher wird es nicht empfohlen, in Wohnzimmer gelegt zu werden.

↑ Wahl des Linoleums für verschiedene Räume des Hauses

Linoleum ist nach dem Zweck der Räumlichkeiten eingestuft und gekennzeichnet. Die erste Ziffer der Markierung variiert von 1 bis 4:
• 1 — Räume mit einem Minimum an Durchgängigkeit;
• 2 — wohnzimmer;
• 3 — Bürogebäude;
• 4 — Produktionsstätten.
Die zweite Ziffer zeigt die erwarteten Lasten an, also: 1 — die niedrigste und 4 — die höchste. Zum Beispiel, in der Studie und das Schlafzimmer wird eine Deckung von 21 Klassen zu decken. Im Flur oder in der Küche für eine Familie von vier oder fünf Personen zur gleichen Zeit wird für Sex 23 und 24 Klassen zu decken, und noch besser — 31-33. Jetzt weißt du genau, wie man Linoleum für Ihr Zuhause wählt.

↑ Küche, Diele, Diele

In diesen Räumen mit ausreichend großem Gelände empfiehlt es sich, ein Linoleum mit einer Dicke von 3 mm zu legen.

Linoleum für die Küche
In der Küche ist es besser, ein starkes, halb-kommerzielles Linoleum zu legen

Für diese Räumlichkeiten können Sie Haushalts-Linoleum auf einer Polyvinylchlorid-Basis verwenden, aber noch besser ist ein robusteres halb-kommerzielles Linoleum.

Semi-kommerzielles Linoleum im Korridor
Semi-kommerzielles Linoleum im Korridor

Entsprechend der Farbe und der Beschaffenheit der traditionellen Lösung für diese Räume ist ein Linoleum für keramische Fliesen.

↑ Wohnzimmer

Im Wohnzimmer ist die Durchgängigkeit mäßig. Daher ist Linoleum mit einer Dicke von 1,5 mm optimal.

Linoleum im Wohnzimmer
Haushalt Linoleum im Wohnzimmer

In diesem Raum ist die Wahrscheinlichkeit einer mechanischen Beschädigung gering, so dass man hier ein Linoleum auf PVC-Basis und sogar preiswerten Polyester-Haushalts-Linoleum legen kann.

↑ Schlafzimmer

Für das Schlafzimmer, als Raum mit geringer Permeabilität, können Sie wählen Sie eine dünnere Linoleum — von 1,2 bis 1,5 mm dick.

Wie wählt man Linoleum
Das Schlafzimmer eignet sich gut für Haushaltslinoleum auf Polyester

Die optimale Option — Polyester-Haushalts-Linoleum oder Linoleum auf geschäumter Polyvinylchlorid-Basis.

↑ Kinderzimmer

Das Kinderzimmer gilt als ein Raum mit einer durchschnittlichen Durchgängigkeit, aber mit einer hohen Wahrscheinlichkeit von mechanischen Beschädigungen.

Linoleum im Kinderzimmer
PVC-Linoleum auf geschäumter Basis im Kinderzimmer

Daher kann ein Raum für Kinder liegt Haushalt Linoleum auf der Basis von PVC-Schaum, und noch besser — Semi-Commercial- Linoleum mit einer Schutz Deckschicht weniger als 0,25 mm.

↑ Balkon

Auf dem Balkon, in einem ungeheizten Loggia und in der Veranda und Garten-Pavillon jede Linoleum sehr schnell verschlechtern, da dieses Material nicht direkte Sonneneinstrahlung und Temperaturschwankungen verträgt.

↑ Wahl der Dekor und Farben

Linoleum ist attraktiv mit einer unendlichen Palette von Designs und Farben. Die Hersteller geben dem natürlichen Linoleum helle, saftige Farben, die nicht mit der Zeit verblassen. Die dekorativen Möglichkeiten des synthetischen Linoleums sind noch besser. Es kann sehr zuverlässig natürliche Materialien wie Stein, Holz, Keramikfliesen simulieren.

Wie wählt man ein Linoleum
Dichte semi-kommerzielle Linoleum, imitieren Keramikfliesen

Vor kurzem gibt es sehr beliebte Arten von Dekor, imitieren teure Parkett oder Parkett Board. Linoleum reproduziert Eiche, Buche, Kirsche, und auch solche exotischen Baumarten wie zB Zebrano, Bambus, Palisander. Der Bodenbelag reproduziert sowohl das Muster als auch die Textur des natürlichen Holzes.
Die große Nachfrage nutzt Linoleum, imitiert ein Mosaik auf einem Baum und Bretter aus einem Array.
Kühne und außergewöhnliche Menschen werden Phantasie Dekore und ungewöhnliche Farben wählen.

Wie wählt man ein Linoleum
Fantastisches Linoleum-Dekor — für mutige und außergewöhnliche Menschen

Liebhaber des Experimentierens mit Innenarchitekturherstellern bieten originale geometrische und abstrakte Zeichnungen.
Sehr eindrucksvoll sieht Linoleum aus, imitiert einen Stein — Granit oder Marmor.

Wie wählt man Linoleum
Effektiv sieht Linoleum, imitieren einen Stein — Granit oder Marmor

Manchmal gibt es Beschichtungen, die künstlich «gealterte» Materialien reproduzieren — ein Baum mit Spuren von Zeit oder einem abgenutzten Stein.

↑ Tipps zur Auswahl und Kauf von Linoleum

Überlegen Sie, wie Sie das richtige Linoleum für Ihr Zuhause wählen.
1. Zuerst wollen wir uns an unseren Geruchssinn anvertrauen: Das Vorhandensein eines scharfen Geruchs deutet auf eine geringe Qualität der Beschichtung hin und enthält schädliche Zusätze. Qualität natürliches und synthetisches Linoleum riecht nichts. Darüber hinaus sollte ein gutes Linoleum nicht fettigen Glanz haben, das Muster sollte nicht unterschiedlich sein und natürlich aussehen, die optimale Anzahl von Schichten — mindestens fünf.
2. Die Breite der Wäsche sollte in der Regel mit der Größe des Raumes übereinstimmen. Aber du musst es mit einem Rand nehmen — um das Bild zu passen, das Tafel an den Gelenken zu schneiden. Bei der Berechnung ist es notwendig, das Vorhandensein von Schwellen, Nischen für Batterien, andere Projektionen im Raum zu berücksichtigen.
3. Es wird empfohlen, eine Beschichtung nicht auf dem Markt zu kaufen, sondern besser in einem beheizten Raum. Im Laden ist es auch bequemer, seine Qualität zu überprüfen.
4. Es lohnt sich, die Abdeckung für die Einhaltung der Sicherheitsnormen zu überprüfen. Das Material, das durch Fachwissen geführt hat, hat die entsprechende Kennzeichnung, und der Verkäufer muss ein Hygienestatus haben.
5. Überprüfen Sie die Qualität in einer aufgerollten Form, um zu sehen, ob es irgendwelche Wellen und Hügel auf der Oberfläche gibt, oder Bereiche, auf denen der obere Film exfoliert. Diese Indikatoren zeigen die Ehe an, diese Abdeckung kann nicht gekauft werden, die bestehenden Unregelmäßigkeiten werden in keiner Weise geglättet.
6. Das gleiche Linoleum in mehreren Räumen zu kaufen, ist es besser, es in einem Stück zu kaufen. Aber dabei müssen Sie zunächst berechnen, ob es möglich ist, eine lange Rolle in den Raum zu bringen und ob es möglich ist, es durch enge Blenden und Treppen zu transportieren.
7. Das Falten des Tuches in der Hälfte ist streng verboten. Sie können nicht Klebeband auf der Vorderseite, da es eine klebrige Spur, die schwer zu entfernen ist. Falten Sie das Linoleum Gesicht-in, und wenn es nach oben gekröpft ist, sollte die Rolle mit einem schützenden Film gewickelt werden.
8. Bei der Auswahl einer Beschichtung sollte Linoleum bevorzugt sein, das eine spezielle Schutzschicht hat. Dieses Linoleum wird leicht gewaschen und hält dauerhaft ein schönes Aussehen.
9. Proben von Linoleum, wenn möglich, sollten in einem Raum untersucht werden, in dem sie platziert werden. Dies ist praktisch für eine genauere Auswahl des passenden Tons im Innenraum (kaltes oder warmes Linoleum), weil es nicht so einfach ist, es aus dem Gedächtnis zu tun.
10. Alle gekauften Linoleum sollten aus einem Los sein, denn verschiedene Chargen unterscheiden sich in der Farbe manchmal, auch wenn ihre Artikel vollständig zusammenfallen.
Alle oben genannten Tipps, Empfehlungen und Erklärungen werden dazu beitragen, einen erfolgreichen Kauf von Linoleum aus jedem Preissegment.

Der beste Weg, um die Risse in den Holz- und Betonböden zu füllen
Boden
Der beste Weg, um die Risse in den Holz- und Betonböden zu füllen

Nichts dauert ewig! Holz- und Betonböden sind keine Ausnahme. Im Laufe der Zeit können sie beide mit Rissen und Spalten krächzen, die nicht ästhetisch ansprechen, und die Kälte beginnt ins Haus. Flucht aus solchen Schwierigkeiten ist kaum möglich, denn jeden Tag gelebt bringt uns näher an das Alter, und was …

Wie man einen Betonbohlen mit eigenen Händen repariert
Boden
Wie man einen Betonbohlen mit eigenen Händen repariert

Die Festigkeit und Zuverlässigkeit des Betonestrichs hat seine Grenzen, ob wir es mögen oder nicht, aber in der Zeit kann es notwendig sein, den Estrich zu reparieren oder vollständig zu ersetzen. Mechanische Lasten und Zeit der Trick, Risse, Schlaglöcher und Delaminierungen erscheinen im Betonestrich und Staub auf der Oberfläche. Selbstverständlich …

Tipps zur Reparatur von Betonböden
Boden
Tipps zur Reparatur von Betonböden

Die Beliebtheit des Betonbodens wird durch zahlreiche Vorteile erklärt: Es ist Widerstand gegen äußere Einflüsse, ein kleiner Preis, Haltbarkeit. Aber trotz dieser bemerkenswerten Eigenschaften braucht die Betonbeschichtung von Zeit zu Zeit eine Wiederherstellung und Verbesserung, was es ermöglicht, die Periode und die Betriebsqualität mehrmals zu erhöhen. So ist die Reparatur …