Technologie der Verlegung Laminat mit eigenen Händen

Unter den modernen Bodenbelägen zeichnet sich das Laminat durch seine vielfältigen Farbtöne, Muster, Haltbarkeit und Leichtigkeit aus. Diese relativ «junge» Berichterstattung eroberte schnell den Markt, und heute ist es in einer Vielzahl von verschiedenen Räumlichkeiten zu sehen. Die Laminatpaneele werden zunächst mit einem Nut-Spike-Befestigungssystem hergestellt, dank dessen die hohe Geschwindigkeit und Leichtigkeit der Verlegung des Laminats erreicht wird. Die Arbeit an der Verlegung ist durchaus möglich, unabhängig zu arbeiten, es genügt, die Regeln der Verlegung der Laminat und allgemeine Empfehlungen zu beachten.

Inhalt
Laminatverlegungstechnologie: Videoanleitung
Vorbereitungsarbeiten
Laminatverlegungstechnik
Anleitung zum Verlegen von Laminat
Methoden der Verlegung des Laminats

↑ Laminatverlegetechnik: Videoanweisung

↑ Vorbereitende Arbeiten

Jeder Bodenbelag erfordert eine sorgfältig vorbereitete Basis, und Laminat ist keine Ausnahme. Er ist anspruchsvoll in dieser Angelegenheit. Sie können es auf eine Holz- oder Betonbasis legen. Die wichtigste Voraussetzung ist absolut glatte und glatte Oberfläche. Deshalb, um das Laminat mit eigenen Händen zu legen, war erfolgreich, und die Beschichtung hat seit vielen Jahren gedient, es ist notwendig, die Arbeit an der Vorbereitung der Basis durchzuführen.

Schaumpolyethylen und dichte Polyethylenfolie
Das geschäumte Polyethylen dient als gute Schalldämmung und Wärmedämmung als Substrat und dichte Polyethylenfolie — Abdichtung

Die Vorbereitung der Holzbasis besteht in ihrer Verifikation für die Dips, knarrt von schlecht fixierten Dielen oder Unterschiede zwischen den Brettern des Bodens. Wenn es Schaukeln gibt, dann um sie zu beseitigen, kannst du den Boden schleifen. Um das Knarren der Dielen zu befreien, müssen sie mit Hilfe von selbstschneidenden Schrauben fest an den Stämmen befestigt werden. Die mühsamste ist die Beseitigung von Holzbodenausfällen. Um dies zu tun, müssen Sie die Struktur des Bodens auf die Verzögerung zerlegen, waagerecht waagerecht oder teilweise austauschen, dann legen Sie den Holzboden wieder auf. Um eine fast perfekt flache Holzbasis zu erhalten, können Sie Leinsamen aus Sperrholz oder Spanplatten legen.

Vorbereiten Sie den Boden für den Laminatboden
Eine sorgfältig vorbereitete Basis für ein Laminat ist eine Garantie für seine Kraft und Haltbarkeit

Im Falle der Vorbereitung einer Betonbasis ist alles viel einfacher. Für seine Ausrichtung ist es notwendig, den alten Bodenbelag zu entfernen und die Integrität der Betonoberfläche zu gewährleisten. Bei Vorhandensein von kleinen Rissen und Unregelmäßigkeiten führen wir eine Oberflächenbohle mit einer selbstnivellierenden Mischung aus. Aber wenn der Beton zerbröckelt und sich manchmal in Staub verwandelt, musst du den Betonestrich vollständig entfernen und es «von Grund auf neu» machen, und das ist ein sehr mühsamer Vorgang. Vor dem Verlegen des Laminats muss der neu gestaltete Estrich des Betonbodens vollständig trocknen.

↑ Verlegungstechnologie des Laminats

Normen der Temperatur und Feuchtigkeit bei der Verlegung eines Laminats
Die Einhaltung einer bestimmten Temperatur und Feuchtigkeit ist bei der Verlegung eines Laminats zwingend erforderlich

Trotz der qualitativ vorbereiteten Basis wird der Boden aus einem Laminat kurzlebig sein, wenn man die Technik des Stapels ignoriert. Zuerst sollten Sie auf die Integrität der Verpackung und der Panels achten. Sie sollten frei von Schäden und Chips sein. Nach dem Kauf und der Lieferung von Laminat muss man sich hinlegen und sich an das Mikroklima der Räumlichkeiten für zwei Tage gewöhnen lassen. Gleichzeitig ist im Raum ein bestimmtes Temperaturregime von + 15 ° C bis + 30 ° C und ein Feuchtigkeitsgehalt von 40% bis 70% zu beachten. Beim Verlegen des Laminats sind kleine Unregelmäßigkeiten und Hänge zulässig, aber nicht mehr als 2 mm pro 1 m. Unabhängig von der Basis benötigt die Laminatfußbodentechnologie den darunter liegenden Boden. Zu diesem Zweck ist ein Kork oder geschäumtes Polyethylen perfekt. Diese beiden Materialien haben sehr wertvolle Qualitäten, unter denen die wichtigsten Wärme- und Schalldämmung sind. Sie wirken auch als weicher Puffer, der das Laminat vor Rissen und Frakturen bewahrt. Ein weiterer wichtiger Punkt bei der Verlegung von Laminat ist die Verfügbarkeit von hochwertigen Abdichtungen. Für diese Zwecke wird ein Polyethylenfilm mit einer Dicke von 200 um unter dem Substrat angeordnet.

Wichtig! Laminat sollte nicht in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit, wie ein Bad, WC oder Küche gelegt werden. Es duldet keine hohe Feuchtigkeit und verschlechtert sich schnell. Eine gute Abdichtung der Betonbasis ist zwingend erforderlich.

Die Laminatplatten können mit Klebstoffen für Fugen auf Basis von PVA oder Kleberverfahren verlegt werden. Hier ist die Wahl. Aber es sollte darauf hingewiesen werden, dass, wenn Sie die Tafel ersetzen müssen Klebstoff nicht zu Ihren Gunsten spielen, und Sie müssen mehrere Tafeln sofort ersetzen. Zur Befestigung der Laminatplatten können Sie auf keinen Fall Nägel oder Schrauben verwenden, die die Platte von oben schlagen. Eine Beschädigung der Kunststoffschutzschicht führt zu einer schnellen Verschlechterung der Beschichtung. Es ist auch verboten, das Laminat auf Leim-Mischungen oder Teppichboden zu legen. Wenn eine «Warmboden» -Technik geplant oder im Raum verwendet wird, dann sollte es auf Wasserheizung sein.

↑ Verlegeanleitung für Laminatboden

Um einen starken und zuverlässigen Bodenbelag aus Laminat zu schaffen, ist folgendes erforderlich:

verbreiten Sie eine Schicht der Abdichtung. Das Material selbst muss mit Klebeband geläppt und miteinander verbunden werden.
Auf der Oberseite der Abdichtung legen wir das Substrat und platzieren die Fugen mit Klebeband;
Das Laminat wird in Reihen durch Verknüpfung der gerillten Plattenenden verlegt. Die erste Reihe von Tafeln wird mit einer Spitze an die Wand gelegt;
Wichtig! Untergrund und Abdichtung müssen mit einem leichten Eintritt an den Wänden verlegt werden. Vor dem Verlegen der ersten Reihe muss die Spitze auf dem Längsteil des Paneels sorgfältig abgeschnitten werden. Um dies zu tun, verwenden Sie eine Puzzle oder eine Hand Kreissäge.

da das Laminat je nach Feuchtigkeitsgehalt die Ausdehnung oder Verengung hat, ist es notwendig, einen Spalt von 10-15 mm zwischen der Wand und dem Laminat zu lassen, um nicht zu stören, wir fahren in spezielle Keile;
Die Platten der ersten Reihe des Laminats werden durch Schlösser an der Schmalseite miteinander verbunden. Um dies zu tun, muss die Spitze des nächsten Paneels in die Nut des vorherigen eingefügt werden und drückend in einem leichten Winkel gedrückt werden;
Wichtig! Für einen festen Sitz der Tafeln können Sie einen Hammer und eine Holzbar benutzen.

Technik zum Verlegen eines Laminats
Platten aus Laminat werden «unkontrolliert» für eine größere monolithische Konstruktion gelegt

um eine dauerhafte Beschichtung zu schaffen, werden Laminatplatten «unkontrolliert» gelegt. Um dies zu tun, sollte die zweite Reihe von Laminat mit einer Verschiebung von 15-20 cm gesetzt werden. Um die Laminatplatten zu schneiden, verwenden Sie ein elektrisches Puzzle oder kreisförmig. Wir folgen, dass die Kanten auf dem Schnitt glatt sind, ohne Chips und Risse;
Befestigung der Laminatplatte mit dem Spike-Groove-System
Technik der Verlegung des Laminats: Wir setzen die Platte in die Nut der vorherigen Reihe in einem Winkel

Platten der zweiten Reihe sind mit dem ersten verbunden. Um dies zu tun, heben Sie die Tafel und in einem leichten Winkel, setzen Sie die Spitze in die Nut auf der Längsseite, dann drücken Sie sie gegen die Bodenoberfläche;
nachfolgende Reihen werden auf die gleiche Weise gestapelt;
Wenn die Rohre des Heizrohres durch den Raum gehen, dann ist es notwendig, Löcher in den Tafeln unter ihnen zu machen. Um dies zu tun, machen wir eine Markierung auf der Oberseite des Paneels, markieren Sie die Orte, an denen die Rohre sein werden, schneiden Sie einen Teil des Paneels ab und schneiden Sie den Halbkreis mit einem Puzzle für Rohre auf beiden Seiten des Paneels aus. Danach legen wir zuerst eine große Tafel und, nachdem sie das Gelenk mit einem kleinen Leim verpasst haben, legte es an Ort und Stelle. Über die Löcher in der Nähe der Pfeifen haben wir spezielle Stecker;
Im letzten Stadium stellen wir eine Sockelleiste ein.
Wichtig! Der Sockel ist an speziellen Strickern befestigt, die zusätzlich eine dringende Rolle für das Laminat um den Umfang des Raumes ausführen.

↑ Methoden der Verlegung von Laminat

Der Vorgang der Verlegung des Laminats ist ganz einfach, und die Technik der Verlegung des Laminats ist inhärent die gleiche — die Verbindung der Spike-Nut. Aber es gibt verschiedene Möglichkeiten, es zu tun.

Die erste Art, die für alle am häufigsten zu finden, ist wie folgt:

Wir stapeln die erste Reihe von Tafeln und verbinden sie miteinander;
Die zweite Reihe ist gestapelt und wechselt abwechselnd die Tafeln an die erste;
Für eine bequeme Passform, tippen Sie auf die Tafel durch die Bar mit einem Hammer.
Die zweite Art der Verlegung:

Wir stapeln die erste Reihe von Tafeln und verbinden sie miteinander;
Dann, nachdem wir aus der ersten Reihe zurückgegangen sind, haben wir die gleiche Sekunde gesetzt;
wir bewegen die zweite Reihe auf die erste und heben sie in einem leichten Winkel an, wir fangen an, sie an die erste zu befestigen, allmählich von Anfang bis Ende zu bewegen;
Für eine angenehme Passform klopfen wir mit einem Hammer auf die Tafeln.
Befestigung der letzten Laminatplatten aneinander
Gewindeschneiden der letzten Laminatplatten aneinander

Die dritte Art der Verlegung erfordert eine erhöhte Aufmerksamkeit während der Ausführung von Werken und ist wie folgt:

Wir setzen ein Tafel eines Laminats;
nimm den zweiten und schneide 1/3 davon ab;
Verbinden Sie die meisten der zweiten Tafel mit der ersten;
nehmen Sie die dritte Tafel und schneiden Sie es 2/3;
der daraus resultierende kleinere Teil ist mit den ersten beiden verbunden. Infolgedessen sollten Sie eine Reihe von Platten erhalten, die von der Leiste von der größeren zum kleineren ausgelegt werden.
nehmen Sie die vierte Tafel und legen Sie sie in die Längsschloss mit der ersten, aber lassen Sie sie nicht mit der zweiten Platte verbunden;
die fünfte Tafel verbindet sich in der Längsschleuse mit der vierten, aber ohne Verbindung mit der ersten;
Der daraus resultierende Satz von Tafeln wird weiter zur Wand hin verschoben und mit einem Hammer verklebt.
Um eine klare Vorstellung von den verschiedenen Möglichkeiten der Verlegung zu haben, können Sie das folgende Video sehen, das genauer zeigt, wie dies geschieht:

Unabhängig von der Art und Weise, wie das Laminat verlegt wird, muss man sich erinnern, dass man eine wirklich feste Oberfläche bekommen sollte, die Platten sollten «unkontrolliert» gelegt werden. Diese Technik der Verlegung ähnelt einem Mauerwerk und ermöglicht es Ihnen, eine ganzheitliche Oberfläche zu schaffen, in der jedes Element fest mit mehreren anderen aufeinander verbunden ist.

Der beste Weg, um die Risse in den Holz- und Betonböden zu füllen
Boden
Der beste Weg, um die Risse in den Holz- und Betonböden zu füllen

Nichts dauert ewig! Holz- und Betonböden sind keine Ausnahme. Im Laufe der Zeit können sie beide mit Rissen und Spalten krächzen, die nicht ästhetisch ansprechen, und die Kälte beginnt ins Haus. Flucht aus solchen Schwierigkeiten ist kaum möglich, denn jeden Tag gelebt bringt uns näher an das Alter, und was …

Wie man einen Betonbohlen mit eigenen Händen repariert
Boden
Wie man einen Betonbohlen mit eigenen Händen repariert

Die Festigkeit und Zuverlässigkeit des Betonestrichs hat seine Grenzen, ob wir es mögen oder nicht, aber in der Zeit kann es notwendig sein, den Estrich zu reparieren oder vollständig zu ersetzen. Mechanische Lasten und Zeit der Trick, Risse, Schlaglöcher und Delaminierungen erscheinen im Betonestrich und Staub auf der Oberfläche. Selbstverständlich …

Tipps zur Reparatur von Betonböden
Boden
Tipps zur Reparatur von Betonböden

Die Beliebtheit des Betonbodens wird durch zahlreiche Vorteile erklärt: Es ist Widerstand gegen äußere Einflüsse, ein kleiner Preis, Haltbarkeit. Aber trotz dieser bemerkenswerten Eigenschaften braucht die Betonbeschichtung von Zeit zu Zeit eine Wiederherstellung und Verbesserung, was es ermöglicht, die Periode und die Betriebsqualität mehrmals zu erhöhen. So ist die Reparatur …