Wie man ein Laminat auf Linoleum setzt

Die Durchführung von Bodenreparaturen mit der «Economy-Methode» wird praktiziert, wenn es keine Möglichkeit gibt, das alte Linoleum zu zerlegen. Oder es gibt nirgendwo die entfernte Beschichtung von Polymerwerkstoffen. Oder natürliches und PVC-Material (Linoleum) in einem noch guten Betriebszustand, sowie das Substrat unter ihm, aber ich möchte das Innere aktualisieren, das Laminat verlegen. Dann können Sie Linoleum auf der Basis der Basis als Grundlage für das Laminat verlegen.

Laminatboden für Linoleum
Manchmal Linoleum auf Linoleum — die Lösung ist wirtschaftlich und praktisch sehr relevant

Zu beachtende Bedingungen

Oft ist es die Veränderung im Inneren, wo ein ästhetischeres Material erforderlich ist, um eine zusammenhängende Komposition zu schaffen, einer der Gründe für die Suche nach einem Ausgang ist, wie man diese beiden Abdeckungen kombiniert. Darüber hinaus wird in einer Situation, in der es geplant ist, Reparaturen ohne Drittanbieter-Spezialisten durchzuführen, die Verlegung des Laminats auf Linoleum mit eigenen Händen als die beste Lösung für die Frage der Bodenreparatur angesehen wird. Dies ist jedoch unter bestimmten Bedingungen möglich:

eine glatte Unterseite ist erlaubt, auf der das Laminat gelegt wird: Es gibt keine Höhenunterschiede, und zwischen denen, die verfügbar sind, sollte die Amplitude 3 mm nicht überschreiten;
Linoleum unter dem Laminat sollte ein hohes Maß an Kraft sein;
Die Arbeit wird auf dem Boden durchgeführt, deren Feuchtigkeitsgehalt nicht mehr als 2% beträgt, um eine Verformung des Fasersubstrats zu vermeiden;
Abwesenheit von mechanischen Beschädigungen und Blähungen auf einzelnen Abschnitten von Linoleum, seine Dichtheit.
Linoleum sollte vollkommen sogar 678 sein<br />Linoleum, da die Basis perfekt flach sein muss — inakzeptable Schwellung und Ablösung</p>
<p>Übrigens: zum dekorativen Belag auf der Basis einer Holzfaserplatte ist es möglich und auf Beton, Holzbasis, Fliesenplatten. Die Verwendung der gleichen Parallele zum Linoleumsubstrat löst das Problem der zusätzlichen Schalldämmung, wodurch der Wärmeübergang reduziert wird.</p>
<h2> Was zieht ein Bündel von «Linoleum-Laminat» an? </h2>
<p>Wie jede Bodengestaltung hat die Kombination von «Linoleum-Laminat» seine Vor- und Nachteile.</p>
<h3> Vorteile der </h3>
<p>Als positive Aspekte können wir die hohen Wärmedämmcharakteristiken beider Beschichtungen nennen, die im Komplex verstärkt werden. Neben allem — zusätzliche Isolierung von Lärm, Eindringen von den Lebendigen von der Unterseite der Nachbarn. Ein weiterer Bonus für diese Kombination ist die Einsparung von Baustoffen, Arbeit und Zeit.</p>
<p><img class=
Für die Herstellung von Arbeiten werden solche Werkzeuge benötigt

Was ist mit den «Minus»?

Realistisch die Situation zu bewerten, ist es notwendig, die möglichen «Fallstricke» zu berücksichtigen, die in einem solchen «Kuchen» auftreten können. Die instabile dekorative Laminatschicht benötigt ein festes festes Fundament. Wenn das Linoleum auf der Bühnenbühne anfangs schlecht über die gesamte Fläche fixiert wurde, wird dies nach einer Weile der Ausbuchtungen auf dem Boden führen, was die Verformung zum Reißen bringen wird. Die zusätzlichen Kosten für die Demontage der Beschichtung, dann — das Linoleum, die Vorbereitung einer neuen Schruppbasis und die Verlegung des Laminats. Allerdings kann es vorkommen, dass sich der Boden im nächsten Moment wieder verschlechtern wird, aber schon von der erhöhten Feuchtigkeit der Umgebung der Basis selbst. Erst nach dem Wiegen aller Vor- und Nachteile wird die Entscheidung getroffen: lohnt es sich, diesen Job zu beginnen, das Laminat auf das Linoleum zu legen.

Um ein Laminat auf Linoleum zu legen: die richtige Entscheidung eines Problems

Es ist sehr wichtig, der Prozesstechnologie zu folgen:

Berechnen Sie die richtige Menge an Laminat, machen Sie ein Layout-Schema, etc .;
Kauf einer Abdeckung, unter Berücksichtigung der Lager für die Beschneidung, Fabrik Ehe;
der Akklimatisierungszeit zu widerstehen;
das Substrat montieren;
fix das Laminat.
In der Vorbereitungsphase werden Laminatfolien ausgepackt, geprüft, Produktionsfehler und Mängel, die sich aus der Lieferung ergeben, identifiziert. Die Tafeln werden 2-3 Tage im Zimmer aufbewahrt. Während dieser Zeit erlischt die Temperatur des umgebenden Raumes und seine Feuchtigkeit. Die Kombination von Rechnungen, Zeichnungen, Auswahl der Farben erfolgt auch vor Beginn der Hauptsätze.

Laminatverlegung
Um zu kämpfen, um eine Zeichnung zu legen, muss man vor dem Start der Installation aufpassen

Die Inspektion der rauhen Basis, die mit Linoleum bedeckt ist, auf dem das Laminat verlegt wird, wird hergestellt. Wenn eine gründliche Untersuchung Schlaglöcher zeigt, wird der Boden geebnet. Linoleum, wenn nötig, dehnt sich fest und fest, danach wird es gründlich gewaschen, von fettigen Flecken gereinigt. Für weitere Arbeiten muss die Oberfläche vollständig trocken sein. Bei schwerwiegenden Verstößen gegen die Unversehrtheit der Beschichtung oder deren unzureichende Steifigkeit sollte das Linoleum zerlegt werden.

Besondere Aufmerksamkeit auf das Substrat

Wichtig! Eine praktische Frage, die bei der Bodenbelag mit einer dekorativen Beschichtung aus Laminat sicher ist, gibt es ein Substrat? Seine Verpackung kann nicht ignoriert werden, weil Die erforderliche Dämpfung entsteht unter dynamischen Belastungen, außerdem verbessert das Substrat die Wärmedämmung. Seine Schicht darf nicht weniger als 2 mm betragen.

Substrat unter dem Laminat
Substrat unter dem Laminat ist immer notwendig — ein Material wird verwendet, das 0,5 mm dick ist

Es wäre gut in dieser Eigenschaft, umweltfreundliches, leichtes, dämpfendes Material zu verwenden — ein Kork. Aber das ist eine teure «Freude». Daher kann der Stecker beispielsweise mit geschäumtem Polyethylen ausgetauscht werden. In jedem Fall ist aufgrund der Einstellung der durch das neue Substrat und der Beschichtung erzeugten Höhe eine «Passung» des Türrahmens (Gehäuse) erforderlich.

Algorithmus zur Installation von Laminatboden

Die Verlegung erfolgt mit obligatorischer Aufrechterhaltung von Kompensationsspielplätzen in der Größenordnung von 10-15 mm zwischen Platten einer Abdeckung und Wandflächen. Dies ist notwendig, damit das neue Material im Betriebsprozeß in Abhängigkeit von Änderungen der Temperatur- und Feuchtigkeitsmerkmale frei variieren kann, erweitert oder verengt.
Die Blätter des dekorativen Laminats werden so verlegt, dass die Andockpunkte weniger spürbar sind. Um dies zu tun, beginnen Sie die Arbeit besser senkrecht zur Fensteröffnung: natürliches Licht liegt entlang der Fliesen, Nivelliernähte, Lücken. Die erste (wie auch die letzte) Stapelreihe wird mit Keilen an der Basis befestigt, so dass sich die Tafeln während des Betriebes nicht bewegen können.
Die Verlegung erfolgt nach dem gewählten Schema unter Berücksichtigung der Figur und der Projektion der Kommunikationsverbindungen. An diesen Stellen werden mit Hilfe eines Puzzles oder eines Bohrers im rechten Winkel Schnitte hergestellt und dann das Loch der gewünschten Konfiguration geschnitten. Dann wird das Werkstück an seinem Platz montiert.
Ausgleich an den Enden
Achten Sie auf die Abstandslücken an den Enden

Das letzte Fragment der ersten Reihe wird nach der Platzierung ordentlich getrimmt. Es wird der Anfang der zweiten Band. Die Fliesenelemente sind nach dem «Lock-Groove» -Verfahren in einem Winkel von 45 Grad verbunden. Nach der Verbindung wird das Laminat der zweiten Linie bis zum Klick abgesenkt: Es ist ein Hinweis darauf, dass die Bindung aufgetreten ist, es ist langlebig. Um eine ausreichende Dichte zu gewährleisten, wird das Laminat mit einem Gummihammer gepolstert.
Docking-Linien an den Enden der Tafeln zwischen benachbarten (benachbarten) Reihen werden mit einem Abstand von 0,3 m gelegt. Dadurch können Sie die Belastung des Bodens kompensieren, wenn die Beschichtung bei Nässe expandiert.
Um die letzte Reihe zu bilden, müssen Sie sicherstellen, dass alle Elemente, die vor diesem Laminat liegen, unbeweglich bleiben. Zur Befestigung der Streifen sind Sockel in Farbe mit dem Boden eingebaut. Sie fixieren nicht nur die dekorative Beschichtung, sondern maskieren auch die Ausgleichslücken, verhindern, dass sie Schmutz, Staub, Feuchtigkeit bekommen.

Die oben genannten

Der neue Boden wird Sie für viele Jahre mit der richtigen Pflege begeistern. Benutzen Sie während des Waschens keine überschüssige Feuchtigkeit. Die zugrunde liegende Faserplatte mit hoher Dichte ist hygroskopisch, quillt aus der absorbierten Flüssigkeit. Das erklärt übrigens, warum wir uns nicht auf nassem Linoleum legen können.

Es genügt, eine feuchte Reinigung ohne Verwendung von alkalischen Reinigungsmitteln zu haben. Und dann wird ein ästhetisch ansprechender, starker Bodenbelag, der auf einer Faserplatte auf praktischer Basis von Linoleum basiert, zuverlässig und langlebig sein, und man muss nicht mit Blasen darauf verärgert sein.

Der beste Weg, um die Risse in den Holz- und Betonböden zu füllen
Boden
Der beste Weg, um die Risse in den Holz- und Betonböden zu füllen

Nichts dauert ewig! Holz- und Betonböden sind keine Ausnahme. Im Laufe der Zeit können sie beide mit Rissen und Spalten krächzen, die nicht ästhetisch ansprechen, und die Kälte beginnt ins Haus. Flucht aus solchen Schwierigkeiten ist kaum möglich, denn jeden Tag gelebt bringt uns näher an das Alter, und was …

Wie man einen Betonbohlen mit eigenen Händen repariert
Boden
Wie man einen Betonbohlen mit eigenen Händen repariert

Die Festigkeit und Zuverlässigkeit des Betonestrichs hat seine Grenzen, ob wir es mögen oder nicht, aber in der Zeit kann es notwendig sein, den Estrich zu reparieren oder vollständig zu ersetzen. Mechanische Lasten und Zeit der Trick, Risse, Schlaglöcher und Delaminierungen erscheinen im Betonestrich und Staub auf der Oberfläche. Selbstverständlich …

Tipps zur Reparatur von Betonböden
Boden
Tipps zur Reparatur von Betonböden

Die Beliebtheit des Betonbodens wird durch zahlreiche Vorteile erklärt: Es ist Widerstand gegen äußere Einflüsse, ein kleiner Preis, Haltbarkeit. Aber trotz dieser bemerkenswerten Eigenschaften braucht die Betonbeschichtung von Zeit zu Zeit eine Wiederherstellung und Verbesserung, was es ermöglicht, die Periode und die Betriebsqualität mehrmals zu erhöhen. So ist die Reparatur …