Was sollte der Teppich des Kindes sein?

Kinder sind immer noch Experimentatoren! Sie versuchen sich in der Rolle der Künstler, malen Mauern, dann als Bildhauer und Architekten, die Schaffung ganzer Städte aus Plastilin, sie plötzlich entscheiden, als Matrosen zu reinkarnieren, nachdem sie in ihrem Zimmer ein Ozean von Becken mit Wasser angeordnet. Solche Experimente enden in der Regel traurig: «wunderschöne Blumen» blühen auf der Tapete, und Pfützen und «Plastilin» Flecken erscheinen auf dem Boden. Okay, Blumen — lassen Sie sie «wachsen», aber was ist mit dem Meer gegossen? Kein Teppich kann dieser Wendung standhalten. Obwohl warum nicht, vielleicht gibt es so einen Teppich in der Kinderkrippe, die alle Tests gut aushalten kann.

Kinderteppich
Kinderteppich ist eine Quelle der Inspiration

Inhalt
Teppicharten
Natürlich oder synthetisch?
Was muss noch beachtet werden?
Wie kann man den Teppich am besten in den Kindergarten legen?

↑ Teppicharten

Es gibt drei Teppicharten:

Loopback
stapel
tufting
Loop Teppich hat eine ziemlich starre Klebstoff oder gummierte Basis und das gleiche starre Gesicht, bestehend aus Tausenden von kleinen Schleifen. Das Material der Oberseite ist immer künstlich: Nylon, Polyamid, Polyester, Polyacryl, Polypropylen. In Wohnhäusern ist dieser Teppich eher in der Küche, in Gängen, Fluren, Wohnzimmern zu verwenden. Für das Kinderzimmer ist es auch geeignet, aber in diesem Fall ist es notwendig, die Auswahl des Teppichs mit Latexbasis zu stoppen, da eine solche Beschichtung mit einem Staubsauger sicher gereinigt und gewaschen werden kann. Aber der Teppich auf der Leimbasis duldet überhaupt kein Wasser, daher ist es für seine Reinigung notwendig, einen normalen Staubsauger oder einen Besen zu verwenden.
Der Loopback-Teppich
Scharnier Teppich

Pile Teppichboden ist ein Bodenbelag mit Zotten, die unterschiedliche Längen und unterschiedliche Ursprünge (natürlich und künstlich) haben können. Im Gegensatz zu der Schleife ist der Pfahlteppich viel weicher und zarter, seine Oberfläche ist angenehm zu berühren und warm. Die Basis einer solchen Beschichtung kann sowohl Latex als auch Leim sein.

Stapelteppich
Teppichboden

Tafting ist eine besondere Art, die Loops mit Hilfe einer Nadel und eines Hakens zu befestigen. Auf diese Weise hergestellte Teppiche zeichnen sich durch Steifigkeit und relative Billigkeit aus. Es kann sowohl Nickerchen oder Schleife sein, aber die Länge der Fasern ist immer ungefähr gleich (ca. 5-7 mm).

Tafting
Teppich gemacht durch Tafting-Methode

Also, für das Kinderzimmer ist am besten geeignet oder Schleife, oder Stapel Teppich auf einer Latex-Basis.

↑ Natürlich oder synthetisch?

Natürlich natürlich! — sagen Sie «sane» Elternteil und wird falsch sein Natürlicher Teppich kann Allergien verursachen, weil er aus Tierhaaren besteht. Darüber hinaus haben die Zotten einer solchen Beschichtung die Eigenschaft der Delaminierung, was bedeutet, dass auf der Oberfläche des Bodens gibt es notwendigerweise mikroskopische Haare, die das Baby atmen muss.

Im natürlichen Teppich kann eine Vielzahl von «Lebewesen» eingerichtet werden: Milben, Mikroben, etc. Diese unauffälligen Kreaturen werden nach dem Reinigen und Waschen nicht verschwinden, sie werden leben und reproduzieren und die Unachtsamkeit der Besitzer der Wohnung genießen. Es ist möglich und das Aussehen der Schimmel, und das ist sehr gefährlich für die Gesundheit des Kindes.

Künstlicher Kinderteppich besitzt nicht alle diese Nachteile: Es ist hypoallergen, leicht zu reinigen, nicht exfolieren und sammelt sich nicht an sich «lebende» Gefahrenquellen.

↑ Was sonst noch zu beachten?

Die Wahl eines Teppichs für das Kinderzimmer ist die Vorliebe für weiche Beschichtungen mit mittlerem Nickerchen. Weich — für das Baby, um bequem und warm zu sein, und zu fallen (und es wird sehr viel in den ersten Jahren seines Lebens) wird nicht so weh tun, und der mittlere Haufen ist erforderlich, um es einfacher, auf den Teppich zu kümmern.

Die Höhe des Teppich-Nickels
Die Höhe des Teppichhauls für ein Kinderzimmer sollte 5-7 mm nicht überschreiten

Natürlich muss die Abdeckung stark sein, weil das Kind zwangsläufig auf sie kämpft, Mode-Shows oder einfach nur mit Freunden spielen in aktiven Spielen. Um diesen Tests standzuhalten, wird ein dünner, qualitativ hochwertiger Teppich aus billigem Material nicht in der Lage sein, genau so zu sagen, wie sie sagen: «Es ist besser, zu bezahlen als nicht zu bezahlen».

Nun, das Wichtigste (für ein Kind) ist, dass die Abdeckung nicht langweilig ist. Helle mehrfarbige Bilder mit Ihren Lieblings-Charaktere aus Cartoons, die Stadt mit Straßen, Häusern und Geschäften, Autos und Flugzeuge, rosa Elefanten und andere Kinder-Fantasie, schmücken nicht nur ein Zimmer, sondern auch in der Entwicklung des Babys helfen. Allerdings bleibt die Wahl des Teppichs für die Eltern und nur sie sind frei zu entscheiden, welche Art von Abdeckung auf dem Boden im Kindergarten liegen wird. Erfahren Sie, wie Sie einen Teppich wählen

Kinderteppich mit einem Muster
Kinderteppich kann so ein Bild haben …

Teppich für den Kindergarten
… oder so

↑ Wie kann man den Teppich am besten in den Kindergarten legen?

Im Kinderzimmer sollte der Boden perfekt sein: keine Risse, Depressionen oder andere Defekte sind erlaubt. Um die Basis zu nivellieren, können beliebige der vorhandenen Methoden verwendet werden: Beton, halbtrocken oder trockener Estrich, Schüttgutboden.

Nachdem der Boden geebnet wurde, ist es notwendig, einen Filz- oder Polyurethan-Schaum zu legen und nur dann können Sie den Teppich legen.

Die Klebstoffmethode im Kindergarten ist nicht angemessen — der Leim kann in die Poren der Beschichtung eindringen, Toxine absondern und nur unangenehm riechen. Die beste Option wäre, den Teppich auf einem doppelseitigen Scotch zu legen: vom Scotch auf dem Boden wird ein Netz gefertigt und die Beschichtung wird es bedecken. Sie können eine Fünf-Zentimeter-Zulage an den Wänden hinterlassen — nach der Befestigung der Sockelleiste ist der Teppich nicht sichtbar, und die Kinder müssen viel Mühe machen, um sie unter der Sockelleiste herauszuziehen.

Sicherlich ist der Teppich eine gute Möglichkeit, ein Kinderzimmer zu schmücken und das Kind vor kalten und versehentlichen Verletzungen während eines Sturzes zu schützen, aber viele Eltern bevorzugen ein Laminat oder Linoleum. Warum? Im Falle einer starken Kontamination sollte der Teppich zu einem neuen gewechselt oder zur Reinigung gegeben werden (es handelt sich nur um solche, die eine Latexbasis haben), und die Reinigung kann das Aussehen der Beschichtung dauerhaft verändern.

Der beste Weg, um die Risse in den Holz- und Betonböden zu füllen
Boden
Der beste Weg, um die Risse in den Holz- und Betonböden zu füllen

Nichts dauert ewig! Holz- und Betonböden sind keine Ausnahme. Im Laufe der Zeit können sie beide mit Rissen und Spalten krächzen, die nicht ästhetisch ansprechen, und die Kälte beginnt ins Haus. Flucht aus solchen Schwierigkeiten ist kaum möglich, denn jeden Tag gelebt bringt uns näher an das Alter, und was …

Wie man einen Betonbohlen mit eigenen Händen repariert
Boden
Wie man einen Betonbohlen mit eigenen Händen repariert

Die Festigkeit und Zuverlässigkeit des Betonestrichs hat seine Grenzen, ob wir es mögen oder nicht, aber in der Zeit kann es notwendig sein, den Estrich zu reparieren oder vollständig zu ersetzen. Mechanische Lasten und Zeit der Trick, Risse, Schlaglöcher und Delaminierungen erscheinen im Betonestrich und Staub auf der Oberfläche. Selbstverständlich …

Tipps zur Reparatur von Betonböden
Boden
Tipps zur Reparatur von Betonböden

Die Beliebtheit des Betonbodens wird durch zahlreiche Vorteile erklärt: Es ist Widerstand gegen äußere Einflüsse, ein kleiner Preis, Haltbarkeit. Aber trotz dieser bemerkenswerten Eigenschaften braucht die Betonbeschichtung von Zeit zu Zeit eine Wiederherstellung und Verbesserung, was es ermöglicht, die Periode und die Betriebsqualität mehrmals zu erhöhen. So ist die Reparatur …