Wie man einen wasserdichten Holzboden im Bad macht

Holz ist ein natürliches Material mit einzigartigen Eigenschaften. Es ist ein natürlicher Regulator des Feuchtigkeitsniveaus aufgrund seiner porösen Struktur. Bei hoher Feuchtigkeit absorbiert der Baum Feuchtigkeit, wenn er ausgetrocknet ist, gibt er es der Atmosphäre. Es sind diese erstaunlichen Eigenschaften von natürlichen Materialien, die berücksichtigt werden sollten, so dass die Abdichtung des Holzbodens im Bad qualitativ und zuverlässig ist. Es muss daran erinnert werden, dass, wenn es Feuchtigkeit auf dem Baum ausgesetzt ist, Schimmel, Feuchtigkeit, Pilz erscheinen kann, daher muss diese Stufe der Reparatur und Bauarbeiten mit aller Ernsthaftigkeit angegangen werden.

Holzboden im Badezimmer
Holzboden im Bad

Inhalt
Nuancen von Holzboden Abdichtung
Vorbereitungsarbeiten
Holzarten für den Boden im Bad

↑ Nuancen der Holzbodenabdichtung

Abdichtung Holzboden ist eine Reihe von Maßnahmen zur Gewährleistung eines sicheren Schutzes von Naturmaterial aus der destruktiven Wirkung von Feuchtigkeit. Schlecht ausgeführte Verlegung dieser Schicht kann zur Unmöglichkeit einer weiteren Ausnutzung von Holzstrukturen führen.

Das Geheimnis der Profis!

Es gibt einen kleinen Trick beim Bau einer Abdichtung. Im Bad soll man in den verbleibenden Räumen ein paar Zentimeter unterhalb der vorhandenen Bodenhöhe senken. Es ist auch notwendig, das Bad von anderen Räumlichkeiten mit einem kleinen Paddel zu trennen. Im Falle eines Wasserlecks werden diese Maßnahmen dafür sorgen, dass es für einige Zeit verzögert wird, was ausreicht, um die Schwierigkeiten zu beseitigen.

Um die Abdichtung im Bad durchzuführen, werden die folgenden Methoden häufig verwendet: Beschichten, Lackieren und Einfügen.

↑ Vorbereitende Arbeiten

Die Abdichtung sollte mit Vorarbeiten erfolgen. Die erste Phase des Arbeitsprozesses beginnt mit einer Umfrage über den Zustand des Bodens, um die Menge an Reparatur, Technik und Material zu bestimmen.

Dann fahre fort, das Substrat vorzubereiten und es von Staub und Schmutz zu befreien. Sorgfältige Reinigung ist sehr wichtig, da es unmöglich ist, eine Abdichtung des Holzbodens auf der richtigen Ebene zu machen, ohne diese Anforderung zu beachten. Die erschienenen Schlitze, Löcher müssen mit Mastix auf Holz gefüllt werden, um die Zuverlässigkeit der Schutzschicht zu gewährleisten. Nach Beendigung dieser Arbeiten erfolgt die endgültige Reinigung der Oberfläche aus den erzeugten Schutt und Staub. Es ist auch notwendig, den Holzboden aus Schimmel mit antiseptischen Imprägnierung zu behandeln.

Im nächsten Schritt ist es notwendig, den Boden zu grundieren, um eine gute Haftung der Abdichtungsmaterialien an der Oberfläche zu gewährleisten. Es ist besser, wenn der Primer von der gleichen Klasse wie die wasserdichte Verbindung ist.

Grundierung eines Holzbodens im Badezimmer
Grundierung eines Holzbodens im Bad

Um eine Lösung der richtigen Konsistenz vorzubereiten, nehmen Sie 1 Teil der trockenen Grundierung und 1 Teil des Wassers. Die fertige Lösung sollte dicken Sauerrahm ähneln. Vor der Durchführung von Grundarbeiten zur Abdichtung muss der grundierte Boden gut getrocknet sein.

Alle Fugen und Ecken sollten mit einem speziellen Abdichtungsband verklebt werden, das einen qualitativ hochwertigen Schutz gegen Feuchtigkeit in gefährlichen, anfälligen Bereichen bietet. Jetzt können Sie direkt zur Abdichtung des Holzbodens im Bad gehen.

Abdichtung von Fugen und Ecken
Abdichtungsfugen und Ecken

Bodenbearbeitung der Abdichtung

Futterbodenabdichtung in einem Holzhaus hat gute wasserabweisende Eigenschaften, zeichnet sich durch einen einfachen Verlegeprozess aus.

Oberflächenabdichtung der Holzboden im Badezimmer
Verputzung Abdichtung Holzboden im Bad

Zuerst wird ein Abdichtungsmörtel vorbereitet. Die Trockenmischung wird mit einer flüssigen Komponente im Verhältnis 1: 1 verdünnt und bis zur Uniform sorgfältig vermischt. Fertig-Bitumen-Mastix sind auch weit verbreitet. Der vorbereitete Mörtel wird gleichmäßig auf die Oberfläche aufgetragen und an den schwer zugänglichen Stellen einen Spatel und einen Pinsel verwenden. Der Verbrauch der Abdichtungszusammensetzung beträgt etwa 2-3 kg / m2.

Beim Abdecken der Oberfläche ist es notwendig, sich an die Wände zu erinnern, indem man eine Schicht der Abdichtung auf eine Höhe von 5-10 cm über dem erwarteten Bodenniveau anwendet. Das Ergebnis ist ein sogenannter «Trog», der zuverlässig das Eindringen von Feuchtigkeit verhindert.

Die Abdichtung erfolgt in zwei Schichten, wobei zwischen ihrer Anwendung ein Zeitintervall von 4-6 Stunden beobachtet wird. Es sollte beachtet werden, dass die zweite Schicht senkrecht zum ersten angelegt wird. Nach Beendigung der Arbeiten ist es notwendig, den wasserdichten Holzboden innerhalb von 24 Stunden zu trocknen, und dann ist es möglich, mit anderen Reparaturarbeiten fortzufahren.

Lackmethode der Abdichtung

Die Lackiermethode ist eine würdige Alternative zur Schmierabdichtung. Diese Methode ist besser zugänglich und einfach anzuwenden, unterscheidet sich aber durch einen ernsthaften Nachteil — die Zerbrechlichkeit des Ergebnisses. Abdichtung, hergestellt durch Lackierverfahren, wird mit der Erhaltung seiner schützenden Eigenschaften für 3-5 Jahre dienen.

Farbe der Holzboden im Badezimmer Abdichtung
Malerei Abdichtung Holzboden im Bad

Die Farbabdichtung besteht darin, auf die Oberfläche einer speziellen Mischung (Bitumen, Bitumen-Polymer-Mastix) mit einer Rolle oder Bürste aufzutragen. Die Malerei ein Holzboden ist am besten in drei Stufen getan. Der Bruch zum Trocknen der Oberfläche zwischen den ersten Stufen sollte 2-3 Tage und zwischen den folgenden Stufen — 5-6 Tage. Grundlage dieser Methode ist die Wiederherstellung der natürlichen Eigenschaften des Baumes während der Imprägnierung, die die Zuverlässigkeit der Abdichtungsbeschichtung sicherstellt.

Da der Holzboden besonders feuchtigkeitsempfindlich ist, können Sie zusätzliche Maßnahmen zur Sicherung nutzen. In diesem Fall wird ein weiches Linoleum auf die Holzdielen gestellt, unter Berücksichtigung der Zulage an den Wänden von 5 cm. Diese Methode ermöglicht es Ihnen, Holzstrukturen zuverlässig vor den negativen Auswirkungen von Feuchtigkeit zu schützen.

Die Verlegung des Linoleums erfolgt mit einer Knickgelenk nach oben. Danach wird das Linoleum mit Leim an Orten der Berührung mit den Wänden fixiert und reichlich mit Silikon gefüllt.

Das ist interessant!

Es ist zu beachten, dass die Verbindungen zur Abdichtung die Fähigkeit haben, in den Baum einzudringen, ihre Eigenschaften wiederherzustellen und sie zuverlässig vor Feuchtigkeit zu schützen.

Oaklaychny Methode der Abdichtung

Oakleychny Methode der Abdichtung der Holzboden im Bad bietet für die Verlegung auf der Oberfläche eines mehrschichtigen Abdichtung Teppich. Für diese Zwecke werden Walzen- und Folienmaterialien verwendet, die bei hoher Temperatur montiert sind.

Material für die Abdichtung des Bodenbelags
Material für Bodenabdichtung

Oaklechnaya-Abdichtung erfolgt durch Kleben von Bitumen-Polymer, Bitumen-Walze, Polymer-Materialien auf den Holzboden mit Bitumen-Mastix. Die Zusammensetzung einer gleichmäßigen Schicht von 1,5 mm wird auf die gesamte Oberfläche aufgebracht und das Walzen- oder Folienmaterial wird gewalzt. Dann wird der gesamte Vorgang wiederholt, um die gewünschte Anzahl von Schichten zu erreichen.

Am Ende des Werkes werden die Kanten des Materials mit einem speziellen wasserdichten Füllstoff behandelt, der polymere Verunreinigungen enthält.

Oakleychnaya Abdichtung ist sehr anspruchsvoll, um die thermische Regime während des Betriebs zu halten. Polymer, Bitumen-Materialien müssen unter dem Einfluss der Temperaturverarbeitung gestapelt werden, was eine schwierige Aufgabe in Abwesenheit von Spezialwerkzeugen und praktischen Erfahrungen wird.

Sie müssen wissen!

Rollenmaterialien für das Einkleben der Abdichtung erweichen unter dem Einfluss der Temperatur in 45-55 Grad.

↑ Holzarten für den Boden im Badezimmer

Die Zuverlässigkeit und Wirksamkeit der Bodenabdichtung hängt in gewissem Umfang von den Qualitätsmerkmalen des verwendeten Holzes ab. Die wichtigste Eigenschaft ist eine gute Beständigkeit gegen Feuchtigkeit.

Sie können verschiedene Holzarten unterscheiden, am besten für die Geräteböden geeignet:

Lärche ist die beste Option, es ist beständig gegen Feuchtigkeit.
Der Korkboden ist eine der akzeptablen Optionen, er hat eine Beständigkeit gegen Feuchtigkeit, hohe Festigkeit. Dieser Boden hat gute dekorative Eigenschaften, fast nicht rutschen.
Teak — eine teure Lösung für das Badezimmer, hat keine Angst vor Feuchtigkeit, da es eine hohe Konzentration von ätherischen Ölen enthält. Charakterisiert durch eine lange Lebensdauer, vorausgesetzt, dass das Dichtmittel sorgfältig mit Spalten zwischen den Brettern gefüllt ist.
Ein Thermo-Baum ist ein beliebtes neues Material, das Holz ist, das mit Dampf bei hohen Temperaturen (über 220 Grad) in einer Umgebung ohne Sauerstoff behandelt wurde. Dank dieser Behandlung erhält der Thermo-Baum eine erhöhte Resistenz gegen Pilze sowie eine reduzierte Wasseraufnahme.
Natürlich, wenn man mit Wasser oder Feuchtigkeit wechselwirkt, beginnt Holz zu schwellen und zu verrotten. Daher sollte die Frage nach der Zuverlässigkeit der Abdichtung von Holzböden in allen Arbeitsschritten große Aufmerksamkeit geschenkt werden.

Der beste Weg, um die Risse in den Holz- und Betonböden zu füllen
Boden
Der beste Weg, um die Risse in den Holz- und Betonböden zu füllen

Nichts dauert ewig! Holz- und Betonböden sind keine Ausnahme. Im Laufe der Zeit können sie beide mit Rissen und Spalten krächzen, die nicht ästhetisch ansprechen, und die Kälte beginnt ins Haus. Flucht aus solchen Schwierigkeiten ist kaum möglich, denn jeden Tag gelebt bringt uns näher an das Alter, und was …

Wie man einen Betonbohlen mit eigenen Händen repariert
Boden
Wie man einen Betonbohlen mit eigenen Händen repariert

Die Festigkeit und Zuverlässigkeit des Betonestrichs hat seine Grenzen, ob wir es mögen oder nicht, aber in der Zeit kann es notwendig sein, den Estrich zu reparieren oder vollständig zu ersetzen. Mechanische Lasten und Zeit der Trick, Risse, Schlaglöcher und Delaminierungen erscheinen im Betonestrich und Staub auf der Oberfläche. Selbstverständlich …

Tipps zur Reparatur von Betonböden
Boden
Tipps zur Reparatur von Betonböden

Die Beliebtheit des Betonbodens wird durch zahlreiche Vorteile erklärt: Es ist Widerstand gegen äußere Einflüsse, ein kleiner Preis, Haltbarkeit. Aber trotz dieser bemerkenswerten Eigenschaften braucht die Betonbeschichtung von Zeit zu Zeit eine Wiederherstellung und Verbesserung, was es ermöglicht, die Periode und die Betriebsqualität mehrmals zu erhöhen. So ist die Reparatur …