So entfernen Sie das Knarren und versiegeln die Risse im Holzboden

Holz, das für die Herstellung von Fußböden verwendet wird, ist das Material ziemlich langlebig. Holzböden werden seit der Antike von der Menschheit benutzt. Sie sind wunderschön, umweltfreundlich, gemütlich und warm. Trotz der Entstehung heute von verschiedenen neuen Technologien, ist der Holzboden noch beliebt und ist ein Indikator für hohe Standards und Wohlstand. Aber die Zeit verschont nicht, und diese edle Abdeckung. Es ist von verschiedenen negativen Faktoren betroffen: unsachgemäßer Betrieb, Feuchtigkeit, Alter des Bodens. Im Laufe der Zeit, die Bretter trocknen, zerfallen, biegen, Spalten bilden zwischen ihnen. Infolgedessen beginnt früher oder später der Holzboden heftig zu quietschen. Dies ist ein häufiges Problem, aber es kann gelöst werden. Wie kann man das Knarren eines Holzbodens beseitigen? Im Folgenden werden wir Ihnen davon erzählen.

Hölzerner Bodenschrei
Warum knarrt der Holzboden?

Inhalt
Warum gibt es ein Knarren eines Holzbodens?
Methoden zur Beseitigung von Violine
Strickkeile
Füllung mit Montage Schaum
Verwendung von Metallankern
Sperrholz Verlegung auf dem Holzboden
Scoring mit selbstschneidenden Schrauben
Estrich Holzboden
Beseitigung von Holzbodenschlitzen
Zusammenfassung

↑ Warum ist das Knarren eines Holzbodens?

Jeder Holzboden beginnt mit der Zeit zu quietschen. Dies ist auf die Neigung des Baumes zu austrocknen: die Bretter sind nicht so nah aneinander, die zwischen ihnen gebildeten Lücken und die Lücken geben Raum für Bewegung und gegenseitige Reibung, und sie beginnen zu knarren.

Und um zu wissen, wie man das Knarren eines Holzbodens beseitigt, ist es notwendig, die Ursache seines Auftretens herauszufinden. Solche Gründe können sein:

Abnahme in der Größe der Stämme oder Bretter als Folge der Trocknung;
Bewegung relativ zueinander Boards und Enden der Lag;
lose Nagelverbindung;
Es gibt keine Lücke zwischen den Brettern und der Wand.

↑ Scripting Remedies

Hölzerner Bodenschrei
Beseitigung des Knarrens eines Holzbodens

Um den Holzboden zu seiner früheren Schönheit und Kraft wiederherzustellen, wäre es am besten, es komplett neu zu machen. Aber das wird viel Mühe machen, Zeit und Geld, also werden wir uns leichter bemühen, das störende Quietschen loszuwerden.

Hier sind sie:

Strickkeile
Füllung mit Montage Schaum
Verwendung von Metallankern
Sperrholz Verlegung auf dem Holzboden
Scoring mit selbstschneidenden Schrauben
Estrich Holzboden

↑ Chipping Keile

Die Hauptursache für das Knarzen ist die schlechte Befestigung der Bretter an Balken oder Verzierungen. Beim Gehen auf den Bodenbrettern reiben sich gegeneinander, und dann erscheint dieser unangenehme Klang. Um diese Reibung zwischen dem Brett und dem Lag oder Balken zu verhindern, sollten die Keile verstopft werden. Wenn es keinen Zugang vom Boden gibt, werden die Bretter an den Lags an der Oberseite befestigt.

Das Knarren eines Holzbodens
Beseitigung von Rissen durch Verkeilen

In den Fällen, in denen das Knarzen aufgrund von Reibung zwischen den Brettern auftritt, sollte man die Keile alle 15-20 cm in die Schlitze stecken. Es ist darauf zu achten, dass die Keile nicht über den Boden hinausragen. Um dies zu tun, benötigen Sie Holzkeile, einen Hammer und einen Bohrer oder ein Stück Metallstab.

↑ Füllung mit Montageschaum

Sie können versuchen, den Bodenkratzen mit einem Montageschaum zu entfernen. Untergrundfläche erreicht in der Regel 9cm. Füllen Sie es mit einem Montage-Schaum geben die Härte des Bodens für eine Weile und verhindern, dass es knarrt. Aber bei der Ausbeutung wird der Schaum allmählich durchbohrt und zerstört und das Quietschen wird wieder aufgenommen. Daher ist diese Methode, obwohl recht teuer, aber vorübergehend und das Problem der Knarzen wird für eine Weile entscheiden.

↑ Mit Metallankern verwenden

Metallanker werden in Fällen eingesetzt, in denen sich eine Betonplatte unter der Holzverkleidung befindet. Anker werden von Hand befestigt. Mit Hilfe eines leistungsstarken Bohrers (oder besser ein Perforator) wird ein kleines Durchgangsloch durch die Tafel gebohrt und in den Beton gelagert, dann wird eine Metallschale eingebaut, in die der Ankerbolzen eingeschraubt wird. Der empfohlene Abstand zwischen den Ankern beträgt 1 m.

Natürlich ist diese Methode wirksam, um das Knarzen eines Holzbodens zu entfernen, aber es erfordert viel Aufwand, da mindestens 200 Anker für Reparaturen benötigt werden (jeweils 10-15 Rubel kosten).

↑ Sperrholzverlegung auf dem Holzboden

Wenn der Holzboden glatt ist, aber immer noch knarrt, dann kann er auf einen 12-Millimeter gelegt werden (dünneres Blech löst das Problem nicht) Sperrholz und Paste. Es wird empfohlen, die Blätter schräg in die Richtung der Verlegung der Bretter zu legen. Diese Methode der Reparatur des Bodens gibt kein Vertrauen in das Verschwinden des Knarrens für immer, sondern wird es für eine lange Zeit zu retten.

↑ Stanzen mit Blechschrauben

Das Verfahren zum Ziehen von selbstschneidenden Schrauben ohne Analyse der Hauptbeschichtung ist in Situationen, in denen ein Knarren an der Berührungsstelle der Bodenplatte mit der Verzögerung auftritt, sehr effektiv. Hauptsache ist es, eine knarrende Verzögerung zu finden. Es ist auch wichtig, herauszufinden, ob irgendwelche Kommunikationen unter der defekten Diele laufen. Das Verfahren besteht darin, 2-3 Schrauben in die Platine zu verdrehen.

Hölzerner Bodenschrei
Das Schrauben der Schrauben in der Bodenplatte wird dazu beitragen, das Knarren des Bodens zu beseitigen

Mit einem Bohrer, bohren Sie ein Loch durch eine defekte Bodenplatte in einen Strahl oder eine Verzögerung. In ihm, fahren Sie einen Nagel oder eine bessere Schraube der passenden Größe. Ein Nagel oder eine Schraube muss in der Tafel ertrinken. Danach sollte das Knarzen verschwinden.

↑ Holzbodenbindung

Die Schotter oder Estrich des Holzbodens ist ein mühsamer Prozess, um das Knarzen zu beseitigen, aber auch billiger. Der Name der Methode spiegelt das Wesen des Reparaturprozesses wider. Diese Methode beinhaltet eine Schottwand, um den Zustand aller Stämme und Dielen zu überprüfen. Nachdem sie Fehler festgestellt haben, korrigieren oder ersetzen sie.

Die Wirksamkeit der Methode besteht darin, alle Nägel durch selbstschneidende Schrauben zu ersetzen, denen der charakteristische Mangel an Nägeln fehlt — an der Kreuzung mit dem Baum knarrend. Immerhin, was hält den Nagel im Holz? Diese sind geteilte Holzschichten, die das Metall fest bedecken. Im Laufe der Zeit schwächt der Griff, das Metall beginnt zu rosten, im Durchmesser abnehmen. Das resultierende Spiel gibt einen Quietscheffekt. Dieses Problem wird erfolgreich gelöst, indem die bisher verwendeten Nägel durch selbstschneidende Schrauben ersetzt werden.

Es gibt Zeiten, in denen die Befestigung der Bretter durch die verfallende Verzögerung geschwächt wird. Wie kann man in dieser Situation das Knarren eines Holzbodens entfernen?

Hölzerner Bodenschrei
Beseitigung des Knarrens eines Holzbodens — Teilausbau eines Holzfußbodens

Es wird nur helfen, den beschädigten Abschnitt des Bodens zu zerlegen und die verfallende Verzögerung zu ersetzen, und manchmal — die Promenade.

↑ Entfernen von Holzbodenschlitzen

Neben dem Knarren wird auch der Defekt des Holzbodens als die Risse betrachtet, die sein ästhetisches Erscheinungsbild verderben und als funktioneller Nachteil gelten. Die Zeitspanne zu beseitigen, ist es möglich, das Vorkommen in der Zukunft des Knarrens des Holzbodens zu verhindern.

Schlitze im Holzboden
Slots beeinflussen das ästhetische Erscheinungsbild des Holzbodens

Warum bilden sich im Holzboden Spalten? Dies geschieht durch erhöhte oder zu geringe Feuchtigkeit, Temperaturabfall und auch durch längeren Betrieb. Das Entfernen der Schlitze kann mit dünnen Holzkeilen erfolgen. Aber es gibt einen zuverlässigeren Weg — die Schlitze mit einem speziellen Dichtstoff für Holzoberflächen zu versiegeln.

Die Zusammensetzung dieses Dichtmittels umfasst Holzspäne und Lack- und Lackmaterial. Bereiten Sie eine Mischung in der Wohnung ist einfach. Die Holzspäne werden mit dem Lack und der Farbe (4: 1: 1) vermischt und die resultierende Mischung bedeckt die Spalten auf dem Boden.

Es gibt einen anderen effektiven Weg, um Risse zu beseitigen. Es erfordert ein dickes synthetisches Seil, Zimmerei Leim oder PVA Leim. Das Seil wird mit Leim imprägniert und in die Tiefe zwischen den Brettern geschoben. Als nächstes bereiten wir shpatlevku von kleinem Sägemehl vor und kleben PVA. Sawdust sollte keine großen Elemente enthalten, sie müssen sortiert und gesiebt werden. Diese Mischung wird mit Rissen gefüllt, in denen die imprägnierten Seile angetrieben wurden. Ein kleiner Tuberkel bildet sich über den Seilen.

Warten, bis der Kitt verdickt und der Leim polymerisiert, wird der Stoß geschnitten, um die Oberfläche glatt zu machen. Nach diesem Vorgang sollte der Boden für zwei Tage gut trocknen. Die Eliminierung der Schlitze auf diese Weise ist sehr effektiv, da der PVA-Leim elastisch ist und die Platten gut miteinander verbunden sind.

↑ Fortsetzen

Obwohl heute gibt es so viele schöne und praktische Bodenbeläge, nie eilen, um einen Holzboden zu werfen, weil es wiederhergestellt werden kann, und sehr gut. Der alte gemalte Boden kann durch Tauchen der Nägel in die Bretter erneuert werden, die alte Farbe entfernen, mit einer Nähmaschine schleifen. Auf der daraus resultierenden sauberen und ebenen Oberfläche genügt es, mehrere Lackschichten aufzutragen, um einen spektakulären schönen Boden mit einer natürlichen Holzstruktur zu erhalten. Die Beseitigung des Knarrens des Holzfußes, wie Sie und ich verstanden haben, ist ein Problem zu lösen, also nicht den natürlichen Holzboden zu einem Betonestrich wechseln. Der Baum ist viel schöner und wärmer als Beton.

Der beste Weg, um die Risse in den Holz- und Betonböden zu füllen
Boden
Der beste Weg, um die Risse in den Holz- und Betonböden zu füllen

Nichts dauert ewig! Holz- und Betonböden sind keine Ausnahme. Im Laufe der Zeit können sie beide mit Rissen und Spalten krächzen, die nicht ästhetisch ansprechen, und die Kälte beginnt ins Haus. Flucht aus solchen Schwierigkeiten ist kaum möglich, denn jeden Tag gelebt bringt uns näher an das Alter, und was …

Wie man einen Betonbohlen mit eigenen Händen repariert
Boden
Wie man einen Betonbohlen mit eigenen Händen repariert

Die Festigkeit und Zuverlässigkeit des Betonestrichs hat seine Grenzen, ob wir es mögen oder nicht, aber in der Zeit kann es notwendig sein, den Estrich zu reparieren oder vollständig zu ersetzen. Mechanische Lasten und Zeit der Trick, Risse, Schlaglöcher und Delaminierungen erscheinen im Betonestrich und Staub auf der Oberfläche. Selbstverständlich …

Tipps zur Reparatur von Betonböden
Boden
Tipps zur Reparatur von Betonböden

Die Beliebtheit des Betonbodens wird durch zahlreiche Vorteile erklärt: Es ist Widerstand gegen äußere Einflüsse, ein kleiner Preis, Haltbarkeit. Aber trotz dieser bemerkenswerten Eigenschaften braucht die Betonbeschichtung von Zeit zu Zeit eine Wiederherstellung und Verbesserung, was es ermöglicht, die Periode und die Betriebsqualität mehrmals zu erhöhen. So ist die Reparatur …