Warum poliert der Betonboden?

Die Ausrichtung der Betonoberfläche als Vorbereitungsstufe vor dem Decklack oder als eigenständiger Bau der Bauarbeiten ist die wichtigste Maßnahme, bei der die Qualität der Endschicht abhängt. Es geht die Schleifbetonbodenstaubentfernungsverfahren, Imprägnierungsbehandlung Lacke oder Farben und dieses Ereignis soll eine zuverlässige Haftung der Polymerbeschichtung auf die Betonoberfläche gewährleisten.

Mosaikbetonboden nach dem Schleifen
Mosaikbetonboden nach dem Polieren — schick, glitzernd, Schönheit

Inhalt
Schleifarten: nass oder trocken?
Ausrüstung zum Schleifen von Beton
Schleifstufen des Betonbodens
Arbeitstipps

↑ Schleifarten: nass oder trocken?

Je nach Art des Untergrundes kann das Schleifen von Beton trocken und nass sein, aber die für diese Arbeiten verwendete Ausrüstung ist gleich. Dies ist vor allem darauf zurückzuführen, dass ein solches Werkzeug mit Betonoberflächen fertig werden muss, für die eine trockene Schleifmethode bevorzugt ist und bei Steinen, bei denen die Befeuchtung beim Polieren sehr wichtig ist.

Warum braucht der Betonboden das Schleifen, denn es dauert viel länger als nass? Die Antwort ist einfach: Während des Trockenpolierens wird viel Staub in die umgebende Luft freigesetzt, aber es ist nicht so «bedecken» die Augen als nasse Zementaufschlämmung, die bei «nassen» Prozeduren gebildet wird. So wird die Sichtbarkeit während der Arbeit besser und der Meister wird in der Lage sein, seine Fehler ohne Probleme leicht zu sehen.

Um Staub von der Baustelle zu entfernen, werden Industriesauger verwendet, die viel günstiger sind als ihre Wassergegenstücke. Letztere werden für die Sammlung und Entsorgung von flüssiger Zementaufschlämmung verwendet, die bei der Naßmahlung von der Oberfläche des Betons entfernt wird.

↑ Anlagen zum Schleifen von Beton

Die Ausrüstung für die Durchführung der Arbeiten am Schleifen von Betonböden wird aus dem Ausland nach Russland geliefert. Seine Hauptlieferanten sind die europäischen Staaten und Amerika. Die russischen Hersteller sind noch nicht in der Lage, den Verbrauchern ein würdiges Werkzeug auf dieser Ebene zu bieten, so dass es sinnlos ist, nach Hausschleifmaschinen in Geschäften zu suchen.

Bisher gibt es zwei Arten von Geräten: Spezialschleifmaschinen und konventionelle, für den Heimgebrauch konzipierte.

Professionelle Geräte zeichnen sich durch hohe Qualität und das Vorhandensein eines speziellen Systems des Planetenmechanismus aus, der eine große Scheibe mit darauf befestigten Hilfssatelliten ist und sich in eine Richtung bewegt. Die Satelliten selbst, auf denen übrigens die Diamantdüsen fixiert sind, drehen sich in die entgegengesetzte Richtung. Es ist ein solches komplexes System der Diamantbewegung, das die ideale Glätte und Glätte des Betonbodens sicherstellt.

Professionelle Schleifmaschine
Professionelle Schleifmaschine mit Planetensystem

Neben dem Planetensystem der Düsen- und Scheibenbewegung haben professionelle Schleifer eine einstellbare Geschwindigkeit, eine einstellbare Wasserversorgung (für Nassarbeiten), die Möglichkeit, Staub und Schlamm von der Oberfläche des Betons zu sammeln, schweres Gewicht (je höher das Gewicht der Maschine, desto effizienteres Schleifen). Zweifellos bewältigt diese Ausrüstung die damit verbundenen Pflichten perfekt, aber ihr Preis kann den gewöhnlichen Bewohner erschrecken. Einige Modelle können als ein gutes amerikanisches Auto kosten — mehrere hunderttausend Dollar. Aber zum Glück für «gewöhnliche Sterbliche» gibt es Schleifer, die zu einem ziemlich demokratischen Preis gekauft werden können, obwohl es auch «beißt».

Schleifmaschine für den Hausgebrauch
Schleifmaschine für den Heimgebrauch unterscheidet sich von professioneller kompakter Größe und nur einer Diamantscheibe

↑ Stufen des Polierens des Betonbodens

Erster Schritt Polieren — ist die Entfernung aller Unregelmäßigkeiten auf der Oberfläche von Frischbeton (auf eine neue Bedeutung), sowie die Zerstörung der alten Beschichtungsmaterial (Farbe, Lack , etc.) auf dem alten Boden Fräsverfahren, Kugelstrahlen oder durch spezielle Schleifwerkzeuge. In diesem Stadium empfehlen Experten Diamantscheiben mit einer Korngröße von 25-30. Eine solche Scheibe ist in der Lage, «Zementmilch» von der Betonoberfläche zu entfernen, und sie kann auch den Füller (Krümel oder Schotter) aussetzen. Wenn man nur die obere Schicht, insbesondere einen neuen Beton-Estrich, polieren muss, dann kann das Schleifen mit einer Korn-40-Scheibe beginnen.

Diamantschleifscheibe
So sieht eine Diamantschleifscheibe aus

Die zweite Stufe beinhaltet die Beseitigung von verschiedenen Defekten: Schlaglöcher, Risse, Verformungsschrumpfungen, etc. Um sie loszuwerden, können Sie Epoxy-Mastix verwenden, der alle Unregelmäßigkeiten perfekt erfüllt. Tragen Sie es so auf, dass die Schleifköpfe der Maschine leicht durch die Defekte hindurchgehen und nicht an ihnen festhalten.

«Weiche» Betonflächen sind besser poliert als «hart» und nach dem Polieren sehen sie «einfach genial», aber viel mehr Diamantwerkzeuge werden zur Arbeit gehen.

Die dritte Stufe ist eigentlich das Schleifen selbst, und dieser Prozess kann auch in mehrere Stufen zerlegt werden.

Grobschleifen des Betonbodens mit Diamantscheiben mit einer Korngröße von 40.
Bodenbearbeitung durch den Härter. Diese spezielle Verbindung reagiert mit Kalziumhydroxid, das Teil des Betons ist, wodurch ein mineralisches Adstringent auf die Oberfläche erscheint, das die Poren im Beton verschließt und dadurch viel stärker und feuchtigkeitsbeständiger macht.
Schleifscheiben mit einer Korngröße von 400 und darüber machen es möglich, eine starke Betonschicht zu schaffen, die nicht nur einem großen Fußgängerfluss standhalten kann, sondern auch die Last von Reifen von Gabelstaplern. Diese Bühne kann die letzte sein, denn die Betonoberfläche wird schon stark genug, zuverlässig und erfordert keine besondere Pflege.
Polieren mit der Verwendung von Diamanten mit Granularität von 1500 bis 3000. Die letzte Stufe des Polierens von Beton, die eine ideale Glätte und ausgezeichneten glänzenden Glanz zu erreichen ermöglicht.
Betonboden nach dem Polieren
Betonboden nach dem Polieren

↑ Arbeitstipps

In der Vorstufe, also bei der Auswertung des alten Betonestrichs, sind folgende Punkte zu beachten:

wenn auf der Betonoberfläche die Dichtstoffe oder einige andere Beschichtungen früher angewendet wurden, ist es notwendig zu bestimmen, wie schwierig es ist, sie loszuwerden. Die nach dem Entfernen von alten Beschichtungen verbleibenden Furchen oder tiefen Kratzern müssen durch die Methode des Langschleifens zerstört werden, was bedeutet, dass nicht nur die Zeitkosten steigen, sondern auch die finanziellen.
Ebenheit des Bodens, die mit einem 3-Meter-Lineal überprüft werden kann. Wenn es Löcher, Schlaglöcher und Hügel auf der Betonoberfläche gibt, erhöht sich die Zeit für das Schleifen und die Anzahl der verwendeten Diamanten.
der Zustand der Verformung Schrumpfung Gelenke, und auch sorgfältig inspizieren die bestehenden Risse. Sicherlich wird es notwendig sein, eine Reihe von Arbeiten zum Abdichten und zusätzliches Schleifen solcher Problembereiche durchzuführen.
Spannung ist ein wichtiges Kriterium für die Bewertung eines Objekts, da Schleifmaschinen eine stabile Spannung und den gleichen stabilen Strom benötigen.
Die Härte des Bodens kann mit einer Schleifmaschine überprüft werden, die es mit einer kleinen Fläche von Betonoberfläche behandelt.
Das Schleifen von Betonböden ist entworfen, um kleine Defekte und Wellen zu beseitigen, Unregelmäßigkeiten zu glätten, offene Poren zu öffnen, aber um die Wellenunterschiede auszugleichen, wird es nicht gelingen, weil die Maschine, die sich über die Oberfläche bewegt, ihre Biegungen wiederholt. Es ist möglich, ein solches Problem nur zu zerstören, indem man den Estrich vollständig durchdringt. Deshalb nicht auf die Schleifmaschine verlassen, um den Estrich zu machen, als ob es besser ist, sofort alles auf Gewissen zu tun.

Der beste Weg, um die Risse in den Holz- und Betonböden zu füllen
Boden
Der beste Weg, um die Risse in den Holz- und Betonböden zu füllen

Nichts dauert ewig! Holz- und Betonböden sind keine Ausnahme. Im Laufe der Zeit können sie beide mit Rissen und Spalten krächzen, die nicht ästhetisch ansprechen, und die Kälte beginnt ins Haus. Flucht aus solchen Schwierigkeiten ist kaum möglich, denn jeden Tag gelebt bringt uns näher an das Alter, und was …

Wie man einen Betonbohlen mit eigenen Händen repariert
Boden
Wie man einen Betonbohlen mit eigenen Händen repariert

Die Festigkeit und Zuverlässigkeit des Betonestrichs hat seine Grenzen, ob wir es mögen oder nicht, aber in der Zeit kann es notwendig sein, den Estrich zu reparieren oder vollständig zu ersetzen. Mechanische Lasten und Zeit der Trick, Risse, Schlaglöcher und Delaminierungen erscheinen im Betonestrich und Staub auf der Oberfläche. Selbstverständlich …

Tipps zur Reparatur von Betonböden
Boden
Tipps zur Reparatur von Betonböden

Die Beliebtheit des Betonbodens wird durch zahlreiche Vorteile erklärt: Es ist Widerstand gegen äußere Einflüsse, ein kleiner Preis, Haltbarkeit. Aber trotz dieser bemerkenswerten Eigenschaften braucht die Betonbeschichtung von Zeit zu Zeit eine Wiederherstellung und Verbesserung, was es ermöglicht, die Periode und die Betriebsqualität mehrmals zu erhöhen. So ist die Reparatur …