Tipps zur Reparatur von Betonböden

Die Beliebtheit des Betonbodens wird durch zahlreiche Vorteile erklärt: Es ist Widerstand gegen äußere Einflüsse, ein kleiner Preis, Haltbarkeit. Aber trotz dieser bemerkenswerten Eigenschaften braucht die Betonbeschichtung von Zeit zu Zeit eine Wiederherstellung und Verbesserung, was es ermöglicht, die Periode und die Betriebsqualität mehrmals zu erhöhen. So ist die Reparatur von Betonböden — nicht so ein seltenes Verfahren, zur Wiederherstellung der Überlappung des ursprünglichen Aussehens.

Risse sind ein Problem, das sofortige Beseitigung erfordert
Risse — ein Problem, das sofortiges Entfernen erfordert

Inhalt
Defekte des Betonbodens und die Ursachen ihres Aussehens
Reparatur von Betonboden
Unregelmäßigkeiten entfernen
Reparatur von Depressionen
Reparatur von Rissen im Betonboden
Korrektur von Dehnungsfugen
Den Boden ausstoßen
Ausrichten des Betonbodens
Farben für die Reparatur von Betonböden

↑ Defekte des Betonbodens und die Ursachen ihres Aussehens

Defekte entstehen nicht so, das Aussehen eines von ihnen wird von einer Reihe von Verletzungen begangen, sowohl in den Prozess der Anordnung der Boden, und in den Prozess der Verwendung von ihnen. Die häufigsten Probleme sind:
1. Die Chips und Risse im Betonboden.

Gründe für das Aussehen:

Verletzung des Verhältnisses von Zement und Wasser beim Gießen;
unzureichende Verstärkung;
Abwesenheit von Temperaturschrumpfgelenken oder unzeitgemäßem Schneiden;
Verschiebungen in der Basis.
2. Die Ablösung des Bodens.
Gründe für das Aussehen:

falsche Vorbereitung der Grundfläche des Betonbodens;
die Anwesenheit von Verunreinigungen auf der Oberfläche des Substrats.
3. Höhenunterschiede.
Gründe für das Aussehen:

Gießen des Bodens «auf dem Auge» oder schlecht eingestellte Führer;
versagen zu füllen
4. Die brennende Oberfläche.

Konkreter Staub verursacht dem menschlichen Körper Schaden.
Konkreter Staub schadet dem menschlichen Körper

Gründe für das Aussehen:

erhöhte Ausbeutung;
Gießen von hochwertigem Beton (M250 und unten).
5. Schälen der Deckschicht.
Gründe für das Aussehen:

fehlende Abdichtung der Basis, Eindringen der Flüssigkeit;
Bodeninstallation auf der Basis mit einem Feuchtigkeitsgehalt von mehr als 4%;
niedrige Grundmarkenstärke;
Schadstoffe der zugrunde liegenden Basis.
6. Kleine Durchgangslöcher, Krater.

Durchgangslöcher - ein ziemlich häufiger Defekt
Durchgangslöcher — ein ziemlich häufiger Defekt

Gründe für das Aussehen:

schlechte Behandlung mit einer Nadelwalze;
Die Anordnung eines Bodens ohne Boden oder seine unzureichende Menge für die hermetische Abdichtung der Poren der Basis.
Dies sind die Hauptprobleme, die es sehr schwierig machen, Betonböden zu verwenden und Voraussetzungen für Reparaturarbeiten zu schaffen.

↑ Reparatur des Betonbodens

Der Arbeitsablauf hängt direkt von den jeweiligen Problemen ab. Die Methoden zur Beseitigung des Defekts und die für die Durchführung der konzipierten Materialien werden einzeln ausgewählt. Ein wenig anders als die Reparatur des Betonestrichs.

↑ Unregelmäßigkeiten entfernen

Die Uebenheit, die während des Betriebes auftritt, wird mit einer Schleifmaschine entfernt. Die Oberfläche des Betonbodens wird bis zu einer Tiefe von mindestens 10 mm gefräst und dann gemahlen, bis die Unebenheit vollständig beseitigt ist. Der behandelte Bereich wird mit einer Industriepumpe entstaubt.
Weiterhin ist eine Imprägnierung vorgesehen, um die Verstärkung des Betonbodens zu gewährleisten. Als Imprägnierung wird ein Epoxid- oder Polyurethan-Primer verwendet, mit Lösungsmittel P-646 oder Lösungsmittel (1:10) verdünnt.
Die mit einer Schleifmaschine behandelte Fläche wird durch eine Regel oder einen Streifen nivelliert und nach der Polymerisation wird ein abschließendes Schleifen durchgeführt.

↑ Reparatur der Vertiefungen

Schlaglöcher — ein ziemlich häufiges Phänomen, das sich aus der Verletzung der Technik für den Bau von Betonböden ergibt und eine sofortige Beseitigung erfordert.

Schlaglöcher - das Ergebnis einer Verletzung der Bautechnik
Schlaglöcher — das Ergebnis der Verletzung der Bautechnik

der zerstörte Abschnitt wird von vier Seiten mit einer Diamantscheibe (bis zu einer Tiefe von etwa 20 mm) geschnitten;
mit einem perforator entfernen wir die beschädigte beschichtung
Der offene Hohlraum muss entstaubt werden, was mit einem Sandstrahler oder einem Industriesauger erfolgt;
Die Oberfläche der Rille wird mit einer Grundierung für Mineralgemische behandelt;
der Hohlraum ist mit einer speziellen Reparaturzusammensetzung gefüllt (IVSIL RENDER, Consolit-Bars oder dergleichen);
die Mischung wird mit einer Stange oder Herrschaft geebnet;
Nachdem die Komposition die nötige Kraft gewonnen hat — poliert bündig mit dem Boden.
Es ist wichtig!
Wenn die Tiefe des Schlagloches mehr als 50 mm beträgt, wird die Reparaturmischung in mehreren Schichten aufgetragen.

Solche Flecken können nicht nur in Gegenwart von Schlaglöchern hergestellt werden, sondern auch an Orten mit erhöhter technologischer Belastung, die das Risiko einer Beschädigung der vorhandenen Beschichtung um die Hälfte verringern.

Der Vorteil dieser Methode ist die Umsetzung von Sanierungsmaßnahmen unter Beibehaltung der Möglichkeit der Nutzung der Räumlichkeiten, die manchmal sehr wichtig ist.

↑ Reparatur von Rissen im Betonboden

Der Zweck der Reparaturarbeit ist wie folgt:

Verhinderung der Färbung von Beton um den Rand des gebildeten Risses;
Ausschluss der weiteren Verlängerung und Erweiterung der Lücke;
Verhinderung der Flüssigkeitsdurchdringung durch den Riss;
bei der Planung der Verlegung von Bodenbelag auf Betonboden, zum Beispiel Laminat, ohne das Aussehen der Löcher in ihm.
Zur Abdichtung der Schlitze wird ein polymermodifizierter Betonmörtel (Zement + Latex), Mischungen auf Basis von PVA-, Epoxid- und Polyurethanverbindungen eingesetzt.

Wiederherstellung von kleinen Rissen (bis zu 2 mm)

1. Die Oberfläche wird gereinigt, der Riss dehnt sich bis zu einer Tiefe von 10 mm aus.

Zuerst wird der Riss erweitert
Erster Riss klärt sich

2. Mit einem industriellen Staubsauger wird die ausgebildete Naht entstaubt.
3. Der resultierende Hohlraum wird mit einem Epoxid- oder Polyurethan-Primer, verdünnt 1: 10, mit P-646-Lösungsmittel gefüllt.
4. Die Naht wird mit Reparaturmörtel auf Basis von Epoxidharz oder Polyurethan gegossen (der Füllstoff ist gesiebter Quarzsand). Bei Bedarf wird eine weitere Schicht gelegt.

Das Loch ist mit Reparaturmörtel gefüllt
Das Loch ist mit Reparaturmörtel gefüllt

5. Nach dem Aushärten des Baugemisches wird die Oberfläche geschliffen.

Wiederherstellung tiefer Risse

Die Technik der Reparatur großer Risse ist etwas anders.
1. Der Riss wird bis zu einer Tiefe von 50 mm mit Hilfe eines «Schleifers» geschnitten. Von beiden Seiten werden zwei Kanäle geschnitten, durch die der beschädigte Teil des Betons entfernt wird.
2. Die geformte Fläche wird tiefer und staubfrei. Die Stelle des Abschnitts wird mit einer Epoxid- oder Polyurethanzusammensetzung auf der Basis des Lösungsmittels oder Lösungsmittels P-646 grundiert.
3. Der Riss wird mit der Mischung gefüllt, falls nötig — die Grundierung wird wieder aufgebracht.

Grundierung sorgfältig geebnet
Die Grundierung ist sorgfältig geebnet

4. Die Oberfläche wird auf Bodenhöhe geschliffen.

Oft, um das Ergebnis zu stärken, werden Heftklammern aus dem Metall verwendet. Fortschritt:

Riss erhöht sich auf 20 mm;
senkrecht zu den Rillenlinien wird ein Querschlitz mit einer Tiefe von 20 und einer Breite von 150 mm erzeugt;
die Basis des Schlitzes wird durch einen Staubsauger geblasen, geerdet;
dann wird eine kleine Reparaturmischung aufgetragen und Metallclips verlegt;
der Riss ist eingebettet in die Reparaturzusammensetzung und Boden.
Es ist wichtig!
Die Verwendung von Metallstreben ermöglicht eine weitere Verstärkung des Betonbodens.

↑ Korrektur der Dehnungsfugen

Im Laufe der Zeit werden die Deformationsstiche auch eine angemessene Aufmerksamkeit erfordern. Wenn Sie die Kanten brechen und die Integrität der Nähte brechen, müssen Sie folgendes tun:
1. Erweitern Sie die beschädigte Naht, schneiden Sie unebene Kanten ab. Entfernen Sie die Reste von Beton, Staub, Schmutz, lose Fragmente aus dem gebildeten Hohlraum.
2. Die innere Oberfläche mit Epoxid-Grundierung bestreichen.
3. Die Verbindung mit einer Reparaturmischung auf Basis von Zement und Polymeren abdichten.
4. Markieren Sie die Nähte mit Markierungen — Stahlstangen, die in der Naht installiert sind. Es ist auch notwendig, Markierungen in den Gelenken der Gelenke zu installieren.
5. Nach dem Einstellen der Komposition die Naht mit der Bodenoberfläche schleifen.
6. Markierungen entfernen, an ihren Nähten eine neue Verformungsnaht schneiden. Wir saugen es und füllen es mit einem «Vilotherm-Schnur».
7. Führen Sie die Enddichtung mit einem Silikondichtmittel aus.

↑ Entlüftung des Bodens

Früher oder später beginnt der konkrete Staub, was inakzeptabel ist Erhöhte Staubbildung verursacht die menschliche Gesundheit schädlich. Einige Nassreinigung ist unentbehrlich, radikalere Maßnahmen sollten ergriffen werden, um das Problem zu beseitigen.

Das Entstauben beinhaltet die Anwendung bestimmter Beschichtungen auf die Oberfläche des Betonbodens. Bei Böden mit geringer Belastung werden Dünnschichtlacke (bis zu 150 Mikrometer) eingesetzt. Zum Beispiel Ashford-Formel, Elakor-PU, Neomer-LP, die auf den zuvor gereinigten und vakuumbehandelten Boden aufgetragen werden.

Allerdings beginnen die meisten häufigen, die Böden zu stauben, erhöhte Lasten ausgesetzt. Ein solcher Boden kann nicht mit einer Dünnschicht beschichtet werden. In diesem Fall ist es ratsam, eine Polymerschutzlösung mit einer Dicke von 250 μm aufzutragen: Retroplet, Elacor-ED-Primer, Elast-PU.

Die Technologie sowohl in der ersten als auch in der zweiten Version wird gleich sein:

Um die Haftung der Betonoberfläche auf das Beschichtungsmaterial zu verbessern, ist ein Schleifen des Bodens erforderlich;
Schleifen wird benötigt, um die Haftung zu verbessern
Schleifen ist erforderlich, um die Haftung zu verbessern

Mit Hilfe eines industriellen Staubsaugers entfernen wir den gebildeten Staub.
Bürste oder Walze wird in zwei Schichten einer staubfreien Zusammensetzung aufgetragen. Die durchschnittliche Imprägnierungsrate beträgt 500 g / m2. Bei Bedarf verwenden wir wasseremulgierende Lösungen;
Um zusätzliche Anti-Rutsch-Eigenschaften zu verleihen, füllen Sie die Oberfläche mit feinem Quarzsand.

↑ Ausrichten des Betonbodens

Unterschiede in der Höhe — auch ein ziemlich häufiges Problem. Sie können es auf verschiedene Weise reparieren. Am einfachsten ist die Verwendung einer selbstnivellierenden Mischung. Um zu arbeiten, benötigen Sie Werkzeuge: einen Eimer, einen Pinsel, eine Rolle mit einem langen Griff, eine Kelle, eine Bügeleisen, manchmal eine Gießkanne und einen Hammer. Von den Materialien: Selbstnivellierende Mischung, Soda.

Es ist wichtig!
Selbstnivellierende Mischung ist eine einfache und einfache Art, den Boden zu nivellieren, den auch der erste, der die Kelle aufnahm, anwenden kann.

1. Die Oberfläche des Betonbodens wird gründlich von Staub gereinigt, mit einer Lösung von Soda mehrmals gewaschen.
2. Die selbstnivellierende Mischung wird gemäß den Anweisungen hergestellt. Angesichts der Tatsache, dass die Lösung sehr schnell einsetzt, empfiehlt es sich, kleine Portionen vorzubereiten, besonders wenn man die Ausrichtung zum ersten Mal macht. Die resultierende Mischung muss mit einer Kelle gemischt werden.
3. Vor dem Auftragen wird der Boden angefeuchtet. Dies wird dazu beitragen, schnell Einstellung und verhindern das Auftreten von Schrumpfungen Risse.
4. Die Mischung gießt auf den Boden, mit Hilfe einer Kelle verteilen sie auf die Oberfläche. Wenn die Lösung bereits eingefroren ist und die gewünschte Wirkung nicht erreicht werden kann, können Sie die Oberfläche mit Wasser aus der Gießkanne befeuchten und aufräumen, die nicht sehr ähnlich sind.

Nivellierung der Mischung über die Oberfläche
Nivellierung der Mischung über die Oberfläche

Lesen Sie, wie Sie den Boden mit eigenen Händen ausrichten.

↑ Farben für die Reparatur von Betonböden

Der moderne Markt für Baustoffe bietet eine Vielzahl von verschiedenen Farben für die Reparatur von Betonböden, die sich in Umfang und Eigenschaften unterscheiden. Zum Beispiel gibt es Farben für Nivellierung, Entstaubung, Schutz der Boden. Bei der Verwendung solcher Materialien, lesen Sie die Anweisungen sorgfältig, viele von ihnen vermuten die Einhaltung einer bestimmten Temperatur-Regime, auch die Haltezeit, das Verhältnis der Komponenten bei der Zucht, etc. kann anders sein.

Mit den oben genannten Technologien zur Reparatur des Betonbodens ist es möglich, nicht nur die Betriebsmerkmale zu erhöhen, sondern auch spürbar zu verbessern. Richtig und rechtzeitig durchgeführt Restaurierungsarbeiten verlängern die Lebensdauer der Betondecke und damit einen großen Teil Ihres Geldes sparen.

Der beste Weg, um die Risse in den Holz- und Betonböden zu füllen
Boden
Der beste Weg, um die Risse in den Holz- und Betonböden zu füllen

Nichts dauert ewig! Holz- und Betonböden sind keine Ausnahme. Im Laufe der Zeit können sie beide mit Rissen und Spalten krächzen, die nicht ästhetisch ansprechen, und die Kälte beginnt ins Haus. Flucht aus solchen Schwierigkeiten ist kaum möglich, denn jeden Tag gelebt bringt uns näher an das Alter, und was …

Wie man einen Betonbohlen mit eigenen Händen repariert
Boden
Wie man einen Betonbohlen mit eigenen Händen repariert

Die Festigkeit und Zuverlässigkeit des Betonestrichs hat seine Grenzen, ob wir es mögen oder nicht, aber in der Zeit kann es notwendig sein, den Estrich zu reparieren oder vollständig zu ersetzen. Mechanische Lasten und Zeit der Trick, Risse, Schlaglöcher und Delaminierungen erscheinen im Betonestrich und Staub auf der Oberfläche. Selbstverständlich …

Welche Farbe für die Malerei der Betonboden zu wählen
Boden
Welche Farbe für die Malerei der Betonboden zu wählen

Betonböden zeichnen sich durch ihre Haltbarkeit und Ausdauer aus und sind daher oft in Industriegebäuden und Produktionshallen angeordnet. Darüber hinaus wird der Betonboden in den Bau von privaten Werkstätten und Garagen verwendet. Allerdings hat er auch eine schwache Stelle — die oberste Schicht. Wenn es beschädigt ist, sind die funktionalen …